Die Vorteile für Ihr Unternehmen

Das Portfolio der IBM Spectrum LSF Suites definiert die Cluster-Virtualisierung und das Workload-Management neu. Es stellt eine nahtlos integrierte Lösung für anspruchsvolle, geschäftskritische HPC-Umgebungen bereit, die sowohl die Benutzerproduktivität als auch die Hardwareauslastung erhöhen und die Kosten für das Systemmanagement senken kann. Die heterogene, hochskalierbare und hochverfügbare Architektur unterstützt traditionelle HPC-Workloads (High-Performance Computing) und Workloads mit hohem Durchsatz sowie Big Data, Cognitive Computing, GPU-basiertes maschinelles Lernen und containerbasierte Workloads.

Beschleunigung von Workloads

Das erweiterte Workload-Management mit richtlinienbasierter Planung sorgt für die maximale Auslastung von Datenverarbeitungsumgebungen. Es bietet Funktionen für GPU-Scheduling und eine dynamische Hybrid Cloud. So können Sie Kapazität bei Bedarf hinzufügen.

Höhere Produktivität

Erweiterte Benutzerschnittstellen in Verbindung mit Richtlinien und Automatisierung verhelfen Benutzern zu besseren Ergebnissen. Die Benutzer müssen keine Cluster-Experten werden und können sich so voll und ganz auf ihre Ergebnisse konzentrieren.

Einfacheres Management

Dank des einfachen Downloads und der einfachen Installation erhalten Sie in der Regel in weniger als einer Stunde einen voll funktionsfähigen Cluster. Sie profitieren vom einfachen, zentralen Management großer verteilter Systeme.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Voll integrierte Benutzerschnittstelle
  • Automatisierte dynamische Hybrid Cloud
  • Einfachere Paketierung und Installation
  • Auf Unternehmen abgestimmt

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

  • IBM bietet Unternehmen Skalierbarkeit und ermöglicht ihnen die schnelle Anpassung an sich ändernde Geschäftsanforderungen, ohne dass sie Kompromisse bei Sicherheit und Datenschutz oder Risiken eingehen müssen, wenn sie IBM Cloud-Angebote nutzen.

    Weitere Informationen über die Sicherheit der IBM Cloud