Feature-Highlights

Optionales umfassendes Toolkit

Das Toolkit Feature beinhaltet die folgenden Tools: Disassembler, Cross-Reference Facility, Program Understanding Tool, Interactive Debug Facility, Structured Programming Macros und Enhanced SuperC.

Unterstützung für Dynamic Link Libraries

Bietet im aktuellen Release zusätzliche Unterstützung für Dynamic Link Libraries (DLLs), um die sprachübergreifende Kommunikation sowie neue Funktionen und Attribute für bedingte Assemblierung zu verbessern und leistungsfähigere Makros zu ermöglichen

Adresskonstante mit acht Byte

Unterstützt Adresskonstanten mit acht Byte für IBM® z/Architecture®-Anwendungen im 64-Bit-Modus

Erweiterte Makrofunktionalität

Neue bedingte Assemblierungsfunktionen und -attribute für leistungsfähigere Makros

Hilfreiche Diagnoseprogramme

Neue und bessere Diagnoseprogramme für größere Zuverlässigkeit von Anwendungen

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

High Level Assembler (HLASM) and Toolkit Feature kann unter z/OS, z/VM und z/VSE eingesetzt werden. Unten finden Sie den Ressourcenlink für die Installation.

    Hardwarevoraussetzungen

    Die Systeme sind mit der Installation unter z/OS®, z/VM® oder z/VSE® kompatibel. Die Spezifikationen können variieren.