Hauptmerkmale von IBM FlashSystem 9100

Hohe Flexibilität

IBM FlashSystem 9100 stellt mehrere Petabyte an effektivem Datenspeicher in einem effizienten Gehäuse mit zwei Racks bereit. Zu den Innovationen zählt u. a. die Transformation von IBM FlashCore-Technologie in einen standardisierten 2,5-Zoll-SSD-Formfaktor mit NVMe-Schnittstellen. So können 24 FCMs die Grundlage für den Speicherarray bilden. Sie haben die Wahl zwischen IBM FCMs mit verschiedenen Kapazitäten oder können sich für NVMe-fähige Flashlaufwerke nach Branchenstandard entscheiden, die beide Laufwerktypen innerhalb des Arrays gleichzeitig unterstützen können.

Multi-Cloud und Containerfunktionalität

IBM FlashSystem 9100 bietet die einzigartigen Vorteile der FlashCore-Technologie, die in die Software-Defined-Funktionen der IBM Spectrum Storage-Lösungen integriert sind. Hierzu gehören IBM Spectrum Virtualize, IBM Storage Insights, IBM Spectrum Protect Plus Multi-Cloud Starter for FlashSystem 9100, IBM Spectrum Copy Data Management Multi-Cloud Starter for FlashSystem 9100, IBM Spectrum Virtualize for Public Cloud Multi-Cloud Starter for FlashSystem 9100 und IBM Spectrum Connect.

IBM Spectrum Virtualize

IBM Spectrum Virtualize bildet die Datenservicesbasis für jede IBM FlashSystem 9100-Lösung. Die Lösung bietet u. a. leistungsfähige Datenservices, die in über 440 IBM und IBM fremden heterogenen Speichersystemen eingesetzt werden können: automatisierte Übertragung großer Datenmengen, synchrone und asynchrone Kopierservices (lokal oder in der Public Cloud), Hochverfügbarkeitskonfigurationen, Speichertiering- und Datenreduktionstechnologien einschließlich Deduplizierung usw.

Erweiterte Systemfunktionalität

IBM FlashSystem 9100-Basiskonfigurationen und Systemfunktionen lassen sich ohne großen Aufwand erweitern, wenn Sie IBM Spectrum Storage-Komponenten einer oder mehreren der drei folgenden Lösungen hinzufügen: Data Reuse, Protection and Efficiency, Business Continuity and Data Reuse oder Private Cloud Flexibility and Data Protection. Alle drei Lösungen werden mit geprüften Blueprints geliefert, um Risiken zu minimieren, Bereitstellungsprozesse zu beschleunigen und den Return-on-Investment (ROI) zu erhöhen.

Intelligenter Support

Mit IBM Storage Insights können Sie Trends bei Speicherkapazitäten und Leistung besser verstehen und Problemlösungen beschleunigen, wenn Support benötigt wird. Mit IBM Storage Insights können Sie Status, Kapazität und Leistung für verwalteten IBM Blockspeicher und externen Speicher zentral in einem Fenster überwachen. Mithilfe KI-basierter Analysen lassen sich potenzielle Probleme ermitteln, bevor sie zu echten Problemen werden. Wenn Sie Support benötigen, unterstützt IBM Storage Insights bei der schnellen Problemlösung, indem die Ticketverarbeitung vereinfacht und das Hochladen von Protokollen automatisiert wird.

Eine zentrale Plattform

IBM FlashSystem 9100-Lösungen bieten eine zentrale Plattform, auf der die ganze Bandbreite der Datenspeicheranforderungen des 21. Jahrhunderts gehandhabt werden kann. NVMe-gestützte Leistung und FlashCore-Zuverlässigkeit, problemlose Integration, nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit, umfangreiche Datenservices für die Transformation und Modernisierung bestehender Systeme – IBM FlashSystem 9100 bietet einen herausragenden Nutzen für jedes Unternehmen.

Sicherheit

Zu jeder IBM FlashSystem 9100-Implementierung gehört eine Reihe von Garantieleistungen, Upgradeprogramme und erweiterten Unterstützungsoptionen. Diese helfen, Bereitstellungs- und operative Risiken zu reduzieren, Wartungskosten zu senken, die gesamte Infrastrukturplanung zu verbessern und von vielen anderen Vorteilen zu profitieren. In diesem "Sorglospaket" enthalten sind IBM Garantien für Datenreduktion und Verfügbarkeit, das IBM Controller-Upgradeprogramm, Support rund um die Uhr für sieben Jahre sowie weitere Garantien in Bezug auf Langlebigkeit und Wartung.

Hohe Leistung mit durchgängigem NVMe

NVMe over Fabrics (NVMe-oF) bietet den Vorteil, dass das NVMe-Protokoll mit niedriger Latenz über ein Fabric zur Verbindung mit Geräten verwendet wird. Dadurch können die NVMe-Funktionen eines Systems auch über die internen PCIe-Busbeschränkungen hinaus genutzt werden. NVMe ist ein Schnellzugriffsprotokoll und IBM FlashSystem 9100 hilft, den Zugriff auf Flashspeicher zu beschleunigen, indem es die direkte Kommunikation mit dem Fibre Channel-Adapter ermöglicht. Dabei wird NVMe over Fabrics über eine Fibre Channel-Verbindung unterstützt.

Ähnliche Produkte

IBM LinuxONE Emperor II

IBM LinuxONE Emperor II

Weitere Informationen

IBM z14

IBM Mainframe-Server für eine sichere Cloud

Weitere Informationen