Arbeit mit IBM Z-Systemdateien

IBM® File Manager for z/OS® bietet flexible, benutzerfreundliche Tools für die verbesserte Dateiverarbeitung bei der Arbeit mit z/OS-Datensätzen sowie Db2®-, CICS-, IMS™- oder WebSphere® MQ-Daten, die von den IBM Determination Tools erstellt wurden. File Manager erweitert die Standarddienstprogramme der Interactive System Productivity Facility (ISPF) für Suche, Bearbeitung, Kopieren, Batchverarbeitung und Drucken, um Entwicklern die effizientere Arbeit mit diesen strukturierten Daten zu ermöglichen.

Umfangreiche Tools für eine schnellere Entwicklung

Beschleunigen Sie die Entwicklung mit einem umfangreichen Angebot an Bearbeitungs- und interaktiven Funktionen. Sie können Daten aus verschiedenen Dateiquellen und Formaten schnell und einfach finden, kopieren, editieren, drucken, vergleichen und anzeigen.

Interaktiver Modus oder Batch-Modus

Sie haben die Wahl zwischen dem interaktiven Modus und dem Batch-Modus, wenn Sie mit Daten in COBOL- und PL/I-Datensatz-Layouts arbeiten.

Intuitive, anpassbare Datenanzeige

Durch die Wahl der Felder, die angezeigt, kopiert oder gedruckt werden sollen, können Sie Ihre Arbeitsweise anpassen.

Schnellstart dank Vorlagen

Nutzen Sie Vorlagen, die speziell für bestimmte Arten der Datenverwaltung und -analyse konzipiert sind. Mithilfe der angepassten logischen Ansicht der Daten können Sie Daten in Datensätzen als diskrete Felder anzeigen und bearbeiten.