Funktionsweise von IBM Dynamic Pricing

Wettbewerbsdaten in Echtzeit

Einzelhändler und die meisten Drittanbieter können sich problemlos mit der offenen Plattform verbinden. Dadurch wird der Fluss von Preisdaten von Wettbewerbern in Echtzeit in die Dynamic-Pricing-Software möglich.

Konstante Optimierung von Preisstrategien durch kognitive Modelle

In der heutigen schnelllebigen Omni-Channel-Einzelhandelswelt ist es wichtig, dass Sie eine regelbasierte Preisstrategie haben. Bei Tausenden von SKUs ist es physisch unmöglich, die Preise für alle Ihre Produkte zu überwachen. Hier kommt Dynamic Pricing ins Spiel. Sie können Ihre Produkte automatisch nach benutzerdefinierten Regeln entsprechend Ihren Geschäftsanforderungen bewerten, wie z. B. nach Marke, Wettbewerber, Cross-Channel, voreingestelltem Preis, Preisregel - SKU-Limits, Preisregel - Produktgruppe, Gewinn etc.

Planung automatisierter Preisaktionen oder Aktion in Echtzeit

Mit Dynamic Pricing können Sie Preisstrategien so einplanen, dass sie zu bestimmten Zeiten oder bei Eintreffen neuer Daten ausgeführt werden. Der Echtzeitmodus initiiert die Preisaktion, sobald neue Daten eintreffen. Die Preise werden generiert und sofort an das nachgelagerte Preisausführungssystem des Einzelhändlers exportiert. Dieses sendet die neuen Preise zur Anzeige auf der Händler-Website oder an die elektronischen Regalschilder.

Schnelle Integration mit IBM WebSphere Commerce

Dynamic Pricing ist in IBM WebSphere Commerce integriert, damit Unternehmen nahtlose und personalisierte digitale Kundenerlebnisse und Online-Shops anbieten können. Mit dieser Integration wird nicht nur der Onboarding-Prozess des Dynamic Pricing schneller und einfacher. Auch die neu optimierten Preise werden in WebSphere Commerce aktualisiert und können den Kunden innerhalb einer Minute nach der Freigabe angezeigt werden. Das alles bedeutet ein erweitertes Setup und eine kontinuierliche operative Erfahrung.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Der Zugriff auf Dynamic Pricing ist nur über einen unterstützten Web-Browser möglich: Google Chrome Version 41 und höher für Windows™ 7 und MacOS; Mozilla Firefox Version 36 und höher für Windows™ 7 und MacOS; Microsoft™ Edge für Windows™ 10; Apple Safari für Mac; Mobile Chrome auf iOS und Android; Mobile Safari auf iOS für iPhone und iPad.

    Hardwarevoraussetzungen

    Für Dynamic Pricing gibt es keine speziellen Hardwareanforderungen.

      Technische Spezifikationen

      Keine Softwareinstallation erforderlich, komplett cloudbasierte Anwendung.