Feature-Highlights

Das richtige Tool für ein effektives Anforderungsmanagement

IBM Rational DOORS Next Generation bietet Tools für Erfassung, Verfolgung und Analyse von Anforderungen für komplexe Produkte und Systeme als Teil des IBM Watson IoT-Portfolios.

Transparenz, minimale Nacharbeiten und bessere Wiederverwendbarkeit

Textverarbeitungs- und Spreadsheet-Benutzer können auf alle Anforderungen von einer sicheren, zentralen, einfach zugänglichen Stelle aus zugreifen. Sie sehen, welche Änderungen wann und von wem vorgenommen wurden und wie sie sich auswirken. Sie können Prioritäten und Anforderungen im Entwicklungszyklus organisieren, verfolgen und verbinden oder Verlauf, Prüfungen und Kommentare im Kontext des Dokuments ansehen. Erstellen Sie mehrere Ansichten mit einer jeweils anderen Sicht auf Daten.

Mehr Agilität bei Projekten durch gleichzeitige Bearbeitung

Durch die gleichzeitige Bearbeitung, automatische Versionssteuerung und effektive Priorisierung können System- und Software-Engineering-Teams die Zusammenarbeit und Projektagilität verbessern. Mehrere Benutzer können gleichzeitig ohne Konflikte oder Unterbrechungen auf Anforderungsdatenbanken zugreifen und die Teams verwenden dank eines integrierten Glossars konsistente Terminologie. Visualisieren Sie Informationen durch anpassbare Dashboards und automatisches Reporting. Editieren, erstellen und analysieren Sie Artefakte mit einem funktionsreichen Web-Client.

Bessere Rückverfolgbarkeit und Transparenz von Änderungen

Durch das Management von Änderungen während des gesamten Produktlebenszyklus können die Benutzer Auswirkungen schneller analysieren und die Qualität erhöhen. Sie können Informationen dank einzeln verwalteter Informationen und Artefakte ausführlicher untersuchen. Ermitteln Sie schnell die Auswirkungen von Änderungen, indem Sie angeforderte Änderungen mit Anforderungen verbinden. Die Rückverfolgbarkeit per Drag-and-drop wird unterstützt. Nutzen Sie bewährte Module und Vorlagen für Zertifizierung und Compliance.

Stärkere Zusammenarbeit zwischen Teams verschiedener Fachbereiche

Benutzer von Rational DOORS 9, die sich eine Einzelserver- oder rein webbasierte Lösung wünschen, können die Zusammenarbeit zwischen Produktentwicklungsteams verschiedener Fachbereiche stärken. Mehrere Teams verschiedener Fachbereiche in unterschiedlichen Zeitzonen können auf eine Einzelserverlösung zugreifen. Auch die Kombination mit IBM Rational Team Concert, IBM Rational Quality Manager und IBM Rational Rhapsody Design Manager auf der IBM Jazz-Plattform für Collaborative Lifecycle Management ist möglich. Ein integriertes Tool erlaubt die einfache Migration von Rational DOORS.

Kontrolle über Ihre Projektkosten

Ein schlechtes Anforderungsmanagement ist einer der Hauptgründe für das Scheitern von Projekten aufgrund von nicht eingehaltenen Fristen und enorm steigenden Kosten. Mit Funktionen für das Änderungs- und Konfigurationsmanagement, die direkt in das Tool für das Anforderungsmanagement integriert sind, behalten Sie die Kontrolle über Ihr Projekt. Das muss weder schwierig noch kompliziert sein.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Die Softwarevoraussetzungen für Rational DOORS Next Generation finden Sie in den IBM Software Product Compatibility Reports.

    Hardwarevoraussetzungen

    Die Hardwarevoraussetzungen für Rational DOORS Next Generation finden Sie in den IBM Software Product Compatibility Reports.

      Funktionsweise sehen