Schlüsselfunktionen von IBM Cloud Object Storage

Optimiert für unstrukturierte Daten und Archivierungsspeicher

Mit IBM Cloud Object Storage erhalten Sie eine umfassende, kosteneffiziente Objektspeicherlösung für die wachsenden Speicherherausforderungen, die sich aus der steigenden Menge an unstrukturierten Daten ergeben und eine Vielzahl von Anwendungsfällen betreffen, z. B. Analyse, Archivierung, Sicherung, Cloud-Speicher und Verteilung von Inhalten.

Speicherung von unstrukturierten Objekten zu erheblich niedrigeren Kosten

Die dsNet®-Software im Rahmen von Cloud Object Storage nutzt patentierte IDAs (Information Dispersal Algorithms), um unstrukturierte Objekte im Petabyte-Umfang und darüber hinaus zu erheblich niedrigeren Kosten zu speichern als bei herkömmlichen Speichersystemen. Dies wird möglich, da die IDAs von dsNet das Erasure Coding nutzen statt die Replikation, um die Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Datenspeicher zu erfüllen.

Weniger Komplexität beim Management von umfangreichen Speicher

IBM stellt eine Objektspeicherlösung bereit, die eine enorme Skalierbarkeit bietet und dabei die Gesamtbetriebskosten (TCO) senkt sowie das Management von Speicher im Umfang von mehreren Petabyte oder sogar Exabyte weniger komplex macht. Diese Lösung sorgt für eine Kostensenkung, wenn sie zu Beginn implementiert wird. Dabei bietet sie die nötige Skalierbarkeit, damit ein rasantes Wachstum von unstrukturierten Daten die Kapazität der Speicherinfrastruktur nicht sprengt.

Hervorragende Noten von einem führenden Branchenanalysten

Cloud Object Storage wurde von Gartner als Spitzenprodukt für alle Anwendungsfälle von Objektspeicher eingestuft. Mehr als 70 zertifizierte Lösungen geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre IT-Infrastruktur zu modernisieren, und bieten Ihrem Unternehmen Mehrwert.

Integrierte Compliance

Durch WORM-Funktionalität werden Daten manipulationssicher. Kunden können mühelos einen Speichervault mit einer entsprechenden Aufbewahrungsrichtlinie erstellen und Objekte einfach dadurch sperren, dass sie in den Vault gestellt werden. Das System unterstützt die strengen SEC17a-4f-Anforderungen mit einer S3-Standardschnittstelle für Zugriff und Uploads.

Kosteneffizienter Datenschutz mit geografischer Verteilung

Für die Information-Dispersal-Technologie ist nur die Speicherung einer einzigen Informationskopie nötig, um eine Verfügbarkeit von bis zu 99,999999 Prozent und kontinuierlichen Datenzugriff zu unterstützen.

Für Skalierbarkeit entwickelt

Sie können mit nur 75 TB loslegen und dann auf mehrere Exabyte skalieren – mit Investitionsschutz. Cloud Object Storage ist so konzipiert, dass sich die Lösung einfach durch das Hinzufügen von Speicherknoten für Kapazität und Zugriffsknoten für Durchsatz mühelos skalieren lässt.

Zertifizierte Designs für einfache Konfiguration

Nutzen Sie Ihre Hardware und Management-Tools zusammen mit IBM Software, um Ihre Kosten zu senken und Ihre Umgebung zu vereinfachen – mit der gewaltigen Skalierbarkeit und Effizienz von Cloud Object Storage.

Einsparungen von 70 Prozent im Vergleich zu herkömmlichem Speicher

Mit Cloud Object Storage konnten Kunden schon einen ROI von 210 Prozent erzielen und bis zu 70 Prozent gegenüber den Kosten ihrer herkömmlichen Speichersysteme einsparen.

Ähnliche Produkte

Produktfamilie IBM Software-Defined Storage

IBM Spectrum Storage Suite

Einfachere Speicherinfrastruktur-Migration zur Unterstützung Ihres Unternehmens

Weitere Informationen

IBM Spectrum Scale

Erweitertes Speichermanagement von unstrukturierten Daten

Weitere Informationen

IBM Spectrum Protect

Datenschutz mit Replikation an mehreren Standorten und flexibler Restore-Kapazität

Weitere Informationen

Jetzt kaufen und loslegen

Weitere Informationen