Weniger manuellen Scripts

IBM Automation Control for z/OS® ist eine Software für das IT-Service-Management, mit der mittelständische Unternehmen ihre IBM z Systems®-Anwendungsumgebungen automatisieren können. Sie bietet anpassbare, zielorientierte und richtlinienbasierte Technologie für das Management komplexer Herausforderungen bei der System- und Anwendungsautomatisierung. Mit der Software entfallen die häufigsten Gründe für die Erstellung manueller Scripts. Außerdem sind Sie damit weniger abhängig von Systemprogrammierungs- und Betriebsressourcen. Mit Automation Control for z/OS können Sie die IT-Kosten senken und die System- und Anwendungsverfügbarkeit verbessern.

Weniger Fehler, Ausfälle und Kosten

Minimieren Sie die Abhängigkeit von manuellen Scripts, um Bedienerfehler und damit Ausfälle zu reduzieren. Senken Sie die Kosten durch automatisierten Betrieb statt arbeitsintensiver manueller Eingriffe.

Schritt halten mit neuen Anforderungen

Mindern Sie das Schwinden von Mainframekenntnissen und erfüllen Sie geänderte Serviceanforderungen mit richtlinienbasierter Automatisierung, um Komplexität, Implementierungszeit, Codierungs- und Unterstützungsaufwand zu verringern.

Weniger Verwaltungsaufwand und operative Aufgaben

Nutzen Sie bewährte Verfahren und Richtlinien für eine Vielzahl von Anwendungen und Subsystemen, um Routineaufgaben mühelos zu automatisieren und den manuellen Aufwand zu verringern.

IBM Automation Control for z/OS – Features

  • Hochverfügbarkeit und automatisierter Betrieb
  • Schnellere Konfiguration durch intelligente Unterstützung
  • Richtlinienbasierte, zielorientierte Automatisierung
  • Automatische IPLs
  • Überwachung und Steuerung des Prozessorhardwarebetriebs