Feature-Highlights

Virtual-Backhitch-Unterstützung

Die Unterstützung für Virtual Backhitch steigert die Leistung beim Lesen/Schreiben kleiner Dateien und reduziert die Datenträgerabnutzung (bei Verwendung im TS1120 und in neueren Bandlaufwerken).

Verschlüsselung nach Branchenstandard

Ihre Benutzer können verschlüsselte Daten auf Band schreiben und so die Sicherheit verbessern. Kompatibel mit allen TS1120- und neueren Bandlaufwerken.

Bandverzeichnis mit hoher Auflösung

Bei Verwendung im TS1140 und in neueren Bandlaufwerken können Daten schneller abgerufen werden. Dadurch sind eine schnelle Suche und höhere Systemleistung möglich.

Statistical Analysis and Reporting System (SARS)*

Nutzen Sie das Bandlaufwerk, um die Lebensdauer und Nutzung von Bandkassetten zu überwachen und Datenverluste durch Kassettenfehler zu vermeiden (bei Verwendung im TS1120 und in neueren Bandlaufwerken).

Skalierte Datenträger

Sie können ein Standardband im Schnellzugriffsmodus nutzen.

Economy-Kassette

Durch geringere Kosten pro Kassette können Sie die Gesamtbetriebskosten senken. Dank kürzerer Bänder bietet die Bandkassette IBM 3592 schnelleren Zugriff auf Daten.

Data-Safe-Modus

Mit einer Standard-3592-Kassette profitieren Sie von WORM-ähnlichem Schutz (Write Once Read Many).

Verstärkte Kassette

Eine verstärkte Kassette schützt das Band, falls die Kassette versehentlich fallen gelassen wird, und schützt damit auch Ihre Daten.

Verschiedene Modelle und Formate

Die Kassette ist in wiederbeschreibbaren und WORM-Modellen und drei Formaten (Schnellzugriff, Standardkapazität und erweiterte Kapazität) erhältlich.

Partitionierung/IBM Spectrum Archive

Durch die Partitionierung mit IBM Spectrum Archive™ können Sie Middleware vermeiden und die Bandmanagementkosten senken (bei Verwendung im TS1140 und in neueren Bandlaufwerken). Die Lösung bietet auch größere Benutzerfreundlichkeit, da die auf dem Band gespeicherten Daten in einer Dateibaumstruktur angezeigt werden. Sie eröffnet außerdem neue Möglichkeiten für die Nutzung von Bandtechnologie in Unterhaltung, Fertigung und Medizin.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Gewährleistung: Eingeschränkte lebenslange Gewährleistung; frei von Fertigungs- und Materialfehlern während der Nutzungsdauer des Produkts

    Hardwarevoraussetzungen

    Merkmale der Bandkassette IBM 3592:

    • Gewicht: 239 g
    • Geschätzte Archivierungsdauer: bis zu 30 Jahre
    • Laden/Entladen: 20.000 Lade-, Entlade- und Initialisierungszyklen
    • Abmessungen: Höhe 24,5 mm × Breite 109 mm × Tiefe 125 mm
    • Toxizität: bei sachgemäßer Verwendung nicht gesundheitsgefährdend

    Technische Spezifikationen

    Bandlänge: JD/JZ: 1.072 m nominal; JK: 146 m nominal; JL: 281 m nominal; JJ/JR: 246 m nominal; JB/JX: 825 m nominal; JC/JY: 880 m nominal; JA/JW: 610 m nominal

    • Entflammbarkeit: Selbstlöschend nach UL94
    • Temperatur: 16 °C bis 32 °C
    • Maximale Feuchttemperatur: 23 °C
    • Relative Luftfeuchtigkeit: 20 % bis 80 %
    • Informationen zu Kassettenkapazitäten finden Sie im Datenblatt zu IBM 3592.