Vorteile

Nutzen Sie die Vorteile der On-Premises-Cloud mit Servern und Speicher von IBM®.

Herausragende Sicherheit

Schützen Sie Daten und verwalten Sie den Datenschutz durch Richtlinien in Ihrem hybriden Ökosystem, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Zuverlässige Kontinuität

Vermeiden Sie Ausfallzeiten, erreichen Sie höchste Service-Levels und Wiederherstellung ohne Datenverlust und verteidigen Sie sich gegen Cyberbedrohungen.

Flexibilität

Skalieren Sie vertikal und horizontal mit hoher Leistung, Kapazität nach Bedarf und nutzungabhängigen Preismodellen.

Entdecken Sie On-Premises-Cloud-Lösungen

Linux®-Server

Optimieren Sie Ihre On-Premises- und Hybrid-Cloud-IT mit Linux-Server-Plattformen, die Sicherheit, flexible Bereitstellung und End-to-End-IT-Management bieten.

Mainframes für Hybrid Cloud

Verlassen Sie sich auf eine Plattform, die für den Schutz Ihrer Anwendungen und Daten, die Verwaltung von Datenschutzrichtlinien in der hybriden IT und eine Verfügbarkeit von 99,99999 % entwickelt wurde.¹

Container für Cloud

Entwickeln Sie cloudnative Anwendungen, die in Ihrer Cloud-Umgebung skalierbar und portierbar sind.

Hybrid-Cloud-Speicher

Verschieben Sie Daten einfach zwischen On-Premises- und Hybrid-Cloud-Speicherumgebungen mit containerfähigem Speicher.

Finanzierung als Grundlage für Ihre hybride IT-Strategie

Kaufen Sie direkt, vereinbaren Sie einen Zahlungsplan oder nutzen Sie günstige Leasingkonditionen.


Der Schlüssel zur Hybrid-Cloud-Strategie für Unternehmen

Erhalten Sie Einblicke von 384 IT-Entscheidern aus verschiedenen Branchen, wie Sie Ihre IT-Infrastruktur zukunftssicher machen und sich mit einer hybriden Cloud-Umgebung einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.²

Die nächsten Schritte

Fußnoten

¹  99.99999 %-Haftungsausschluss: Bei der Berechnung des erwarteten Werts wurden interne Daten auf der Basis von Messungen und Hochrechnungen verwendet. Die z15-Server müssen in einem Parallel Sysplex mit z/OS 2.3 oder höher konfiguriert werden; GDPS-Management von Daten- und Middleware-Wiederherstellung über Metro-Distanzsysteme und -Speicher hinweg, einschließlich GDPS-Metro Multi-site Workload und GDPS Continuous Availability sowie DS888X mit IBM HyperSwap. Die erforderliche Technologie für Ausfallsicherheit muss aktiviert sein, wie z. B. System Managed CF Structure Duplexing, Sysplex-Fehlermanagement und Capacity Provisioning Manager. Andere Konfigurationen können unterschiedliche Verfügbarkeitsmerkmale haben. ²  Eine Auftragsstudie von Forrester Consulting, Januar 2021