Think 2019

12. - 15. Februar 2019, San Francisco

IBM unterstützt Ihre Daten und Workloads an jedem Speicher- und Ausführungsort

Bis 2019 werden etwa 60 Prozent aller Unternehmensworkloads in der Cloud angesiedelt sein. [1] Schnellere Implementierung und sichere Datenübertragung beschäftigen die IT-Manager, während die hoch leistungsfähige Cloud-Architektur einen Wettbewerbsvorsprung ermöglicht. IBM bietet eine sichere, zuverlässige Infrastruktur, mit der Sie für die richtige Balance zwischen Cloud-Bereitstellungsmodellen sorgen können.

Die richtige technische Lösung für jeden Aspekt Ihrer Cloud-Strategie

Die Cloud verknüpft grundlegende Daten mit neuen Services und Anwendungen – und ermöglicht neue Chancen. Um davon zu profitieren, benötigen Sie Architekturen, die für sichere Implementierung, Flexibilität und Automatisierung optimiert wurden.

Sichere Öffnung

Verknüpfen Sie Ihre Business-Systeme und -Daten auf sichere Weise mit der Cloud und sorgen Sie dafür, dass sie sowohl während der Übertragung als auch im Ruhezustand geschützt bleiben.

Flexible Skalierbarkeit und Integration

Bauen Sie die Infrastruktur der nächsten Generation auf, die sich umgehend flexibel skalieren und mit bestehenden Systemen in verschiedenen Umgebungen kombinieren lässt. So gelangen Cloud-Daten reibungslos wieder zurück in Ihre Geschäftsanwendungen.

Tools für Orchestrierung und Automatisierung

Mit vereinfachten Tools können Sie die Übertragung von Daten zwischen Produktionsumgebungen steuern und automatisieren – unabhängig davon, wo sich die Daten befinden.

Eine flexible, sichere Plattform ist die Grundlage für eine wirksame Hybrid-Cloud-Strategie

Beginnen Sie mit einer leistungsfähigen, nahtlos skalierbaren Private-Cloud-Architektur, um die Public-Cloud-Infrastruktur so zu nutzen, wie es die Geschäftsanforderungen verlangen. IBM stellt sichere Cloud-Plattformen bereit, die sich für den Umfang und die Phase Ihrer Transformation eignen.

Tools für die Automatisierung, Speicherung und Orchestrierung Ihrer Clouds

Finden Sie die richtigen physischen und softwaredefinierten Speicherprodukte für das Management und die Orchestrierung Ihrer Daten und Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen.

Erstellung von Hybrid Clouds mit sicherer, effizienter Skalierbarkeit

Mit IBM Hybrid-Cloud-Speicher können Daten dynamisch zwischen On-Premises- und Cloud-Speicheranbietern hin- und herfließen. Lernen Sie ein umfassendes Portfolio von einfachen, Cloud-fähigen On-Premises-Lösungen, softwaredefiniertem Speicher und Storage-as-a-Service-Angeboten kennen.

Ortsunabhängige Speicherung und Ausführung mit softwaredefiniertem Speicher

Sie profitieren von intelligentem Speichermanagement unstrukturierter Daten für Cloud, Big Data, Analytics, Objekte und mehr. IBM Spectrum Scale™ bietet kombinierten softwaredefinierten Datei- und Objektspeicher für umfangreiche Hochleistungsworkloads vor Ort oder in der Cloud.

All-Flash-Speicher für mehr Leistung in Hybrid-Cloud-Umgebungen

IBM DS8880F® konsolidiert Ihre gesamten geschäftskritischen Workloads für IBM Z®, IBM Power Systems™ und verteilte Systeme im Rahmen einer einzigen All-Flash-Speicherlösung, die eine Verfügbarkeit von mehr als sechs Neunen aufweist.

Erweiterung Ihrer Hybrid-Cloud-Umgebung ohne „Noisy Neighbor“-Probleme

Implementieren Sie Cloud-Lösungen mühelos mit kosteneffizientem All-Flash-Speicher.  Durch Cloud-basierten Grid-Scale-Speicher auf Basis von IBM Spectrum Accelerate™ erübrigen sich Lastausgleich und Optimierung. Gleichzeitig profitieren Sie von umfassenden Datenservices und Flash-optimierter Inline-Datenreduzierung. Funktionen für hohe Servicequalität und Multi-Tenant-Unterstützung verhindern „Noisy Neighbor“-Probleme.

Zuverlässige Implementierung von datenintensiven Anwendungen in gemeinsam genutzten Umgebungen

IBM Spectrum™ Computing nutzt intelligentes Workload-Management und richtlinienbasierte Ressourcenverwaltung, um Datenverarbeitungscluster im Rechenzentrums vor Ort und in der Cloud zu optimieren.

Hyperkonvergente Infrastruktur: die Kombination von Einfachheit und Leistung

Die hyperkonvergenten IBM Systeme auf Basis von Nutanix vereinfachen die Implementierung einer unternehmensorientierten Cloud: Rechenleistung, Speicher und Netzbetrieb für Ihren gesamten Bestand an geschäftskritischen Anwendungen lassen sich über ein einziges Fenster zentral steuern.

Ressourcen

Enorme skalierbare SAP HANA-Datenbankkapazität in der Cloud

Einführung von SAP S/4HANA auf IBM Power Systems-Servern in der IBM Cloud – eine neue Funktionalität, die auf der Think 2018 angekündigt wurde.

Bestnoten von Gartner für Cloud Object Storage

IBM Cloud Object Storage hat unter allen Anwendungsfällen, die von Gartner bewertet wurden, am besten abgeschnitten. Dazu zählt Cloud-Speicher für Analytics, Archivierung, Sicherung und Inhaltsverteilung.

Fit für die Hybrid Cloud mit einer leistungsfähigen Cloud-Architektur

Hier erfahren Sie, wie und warum eine leistungsfähige Private-Cloud-Architektur in Ihrem Rechenzentrum Ihnen die Sicherheit für den nächsten Schritt hin zur Einführung einer Hybrid Cloud gibt.

Fußnoten

[1] 451 Research’s Voice of the Enterprise, Cloud Transformation, Workloads and Key Projects 2017

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 800 784 3977 | Prioritätscode: IBM Systeme

Besuchen Sie uns:

Besuchen Sie uns: