Ihr Weg zur Cloud-Innovation

IBM Power Systems™-Unternehmensserver erfüllen die Anforderungen der Big-Data-Workloads von heute durch Cloud-Unterstützung mit mehr Sicherheit, hoher Verfügbarkeit, schneller Skalierbarkeit sowie einfacherer Wartung und Verwaltung. Gleichzeitig wird das geschäftliche Wachstum angekurbelt.

Leverage fit-for-purpose technology

Zweckoptimierte Technologie

IBM Power Systems zeichnen sich durch zweckorientierte Technologie aus, die Workloads, Daten und die Cloud optimiert, um Ihre kritischsten Geschäftsanforderungen zu unterstützen.

Enable cloud optimization

Cloud-Optimierung

Capacity-on-Demand-Innovationen steigern die Reaktionsfähigkeit und bieten neue Flexibilität, um geänderte Anforderungen zu erfüllen.

Enable DevOps to full production

Aktivieren Sie DevOps in vollem Umfang.

OpenStack-basiertes Cloud-Management ermöglicht DevOps-Management für den vollständigen Produktionsbetrieb von AIX®-, IBM i- und Linux-Workloads.

IBM Power Systems-Unternehmensserver zur Beschleunigung Ihrer Cloud-Infrastruktur

IBM Power System E950

Profitieren Sie von erstklassiger Hardwareleistung für Unternehmen, von enormer Agilität und höchster Zuverlässigkeit in einem kompakten 4-Socket-System. Der Power E950 ist die ideale Plattform für wachsende mittelständische Betriebe und ein erstklassiger Abteilungsserver oder Baustein im Rechenzentrum großer Unternehmen.

IBM Power System E980

Sorgen Sie für herausragende Skalierbarkeit, Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit in Ihren Rechenzentren mit Cloud-Implementierungen für Ihre anspruchsvollsten AIX®-, IBM i- und Linux-Anwendungen. Die Flexibilität des großen Unternehmensservers E980 unterstützt Sie bei der Entwicklung einer Cloud-Infrastruktur mit bewährter Zuverlässigkeit.

Aus welcher Epoche stammt Ihre Infrastruktur?

Vergleichen Sie die relative Leistung Ihrer aktuellen Technologie mit POWER9.

Sehen Sie, wie South Shore Furniture durch ein Upgrade auf SAP HANA und IBM POWER 8® für eine achtmal schnellere Transaktionsverarbeitung sorgt.

Entdecken Sie, wie Coop durch die Migration seiner SAP HANA-Systeme auf die IBM Power Systems-Plattform echtzeitnahen Einblick in Bestellungen und Bestände erhält.

Reduzierung der Datenbankgröße von 40 TB auf 8 TB.

Hier erfahren Sie, wie Sie mehr Rechenleistung erhalten und dabei weniger ausgeben. In nur 5 Minuten können Sie sich eine gute Vorstellung davon machen, wie das aussehen kann.

Nitori

Nitori implementierte drei IBM Power Systems E980 mit IBM POWER9®-Prozessoren für die Ausführung von Oracle-Datenbanken und Spezialanwendungen, die intern auf IBM AIX® entwickelten wurden. So schuf das Unternehmen die Voraussetzungen, um seine Größe zu verdoppeln.

Rufen Sie uns an: +49 18054 26023 Prioritätscode: Power

Besuchen Sie uns:

Besuchen Sie uns: