Da Cyberangriffe auf Industrieanlagen zunehmen, erweitern ABB und IBM die Risikoüberwachung von IT-Verantwortlichen auf Verantwortliche für Betriebsanlagen.

Innovative IT-Lösungen unterstützen Sie bei der Transformation

Die meisten branchenspezifischen Daten werden außerhalb der IT generiert – in Fertigung, Lieferketten oder vernetzten Produkten. Um die neuesten digitalen Technologien anzuwenden, müssen Hersteller entscheiden, Daten entweder nach oben zu senden oder die Technologie nach unten zu bringen. Nähe ist wichtig.

IBM Edge-Computing reagiert in Echtzeit, um Sicherheit am Arbeitsplatz und Qualitätsprüfungen sicherzustellen. Basierend auf der offenen Hybrid Cloud bringt IBM KI-Innovationen dorthin, wo sie benötigt werden. So können Workflows einmal erstellt und überall sicher ausgeführt werden.

Kundenreferenzen zu Fertigungslösungen

Optimierung der Stahlproduktion mit KI

Isdemir verwaltet und überwacht Assets durch Kritikalität, indem vorausschauende Wartung dort angewendet wird, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Vorhersage von Störungen der Lieferkette mit KI

Greenworks Tools bietet Kundendienstmitarbeitern direkten Einblick in Bestellungen und Bestand.

Verbesserung des Kundenerlebnisses mit IoT und KI

Sandvik nutzt Erkenntnisse aus IoT-basiertem Mining, um vom Geräte- zum Serviceanbieter zu werden.

Ressourcen

Beginnen Sie mit der Umstellung auf Industrie 4.0

Folgen Sie unserer vierstufigen Roadmap, um Ihre Umstellung auf intelligentere Fertigung zu beschleunigen.

Digitalisierung der Lieferkette für Industriemaschinen

Nutzen Sie Technologie, um Bedarfsmuster vorherzusagen, Bestellungen anzupassen und die Assetverfügbarkeit optimal zu nutzen.

Werden Sie zu einem nachhaltigen Unternehmen

Nutzen Sie Daten, um Ihre Nachhaltigkeitsziele durch umweltfreundlichere Abläufe und Produktionsprozesse zu erreichen.

Informieren Sie sich über einen IBM Experten, um mehr über Fertigungslösungen und -services zu erfahren und damit innovative Fertigung für Ihr Unternehmen zu unterstützen.