Überblick über die Automobilindustrie

Disruptive Kräfte wirken sich auf alle Aspekte der Automobilindustrie aus. Da das autonome Fahren zur Realität wird, verlagert sich der Fokus der Hersteller auf vernetzte Fahrzeuge und digitale Services. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sie drei Schlüsselbereiche digital neu erfinden und verbessern:

  • Produkte: Schnelle Entwicklung und Auslieferung hochwertiger Fahrzeuge der nächsten Generation und Bewältigung aller damit verbundenen Herausforderungen.
  • Betrieb: Mehr Ausfallsicherheit und Effizienz zur Verbesserung von Qualität und Profitabilität in einem sich ständig verändernden Umfeld.
  • Engagement: Bessere Kundenbindung. Machen Sie Ihr Unternehmen und seine Produkte zu einer Lifestyle-Marke, indem Sie Kundenerlebnisse und Serviceleistungen anbieten, die neue Umsatzströme eröffnen.

Eine erfolgreiche Transformation wird durch fortschrittliche IBM Technologien für den Automobilbau, Erfahrung und Kompetenz ermöglicht. Die digitale Transformation hilft Automobilunternehmen, die Wettbewerbsfähigkeit heute zu verbessern und die Vorbereitungen für morgen in die Wege zu leiten.

Eine neue Verschiebung im Automobilbau

USD
33 Mrd.
Führungskräfte aus der Automobilindustrie erwarten, dass die Branche bis 2030 über 33 Mrd. USD für die Umschulung ihrer Mitarbeiter ausgeben wird.

Neuerfindung als Voraussetzung für den Erfolg

50 %
der Führungskräfte in der Automobilbranche sagen, dass sich ihr Unternehmen digital neu erfinden müsse, um erfolgreich zu sein oder sogar zu überleben.

Bedeutung des Komforts

48 %
der Verbraucher sagen, dass bei einem autonomen Mobility-as-a-Service-Paradigma Kosten und Komfort wichtiger sind als die Marke selbst.

Lösung für das Kundenerlebnis

Fertigungslösung mit fortschrittlicher Technologie

Lösung für die Produktentwicklung

IBM Services für SAP

Lösung für vernetzte Fahrzeuge

Erfahren Sie mehr zu modernen IBM IT-Lösungen für den Automobilbau. Sprechen Sie mit einem IBM Ansprechpartner.