Angaben gemäß §26a KWG / Offenlegungspflichten der IBM Deutschland Kreditbank GmbH gemäß Artikel 431 - 455 Capital Requirements Regulation (CRR)

Der Gesetzgeber verlangt gemäß §26a Absatz 1 Satz 2 KWG für CRR-Institute gewisse Informationen offenzulegen.

Die CRR sieht Vorschriften zur "erweiterten" Offenlegung vor. Die Offenlegung bezieht sich auf:

  • Informationen über die Eigenmittel,
  • Risikomanagementziele und -politik,
  • die rechtliche und organisatorische Struktur,
  • Grundsätze der ordnungsgemäßen Geschäftsleitung.

Die Offenlegung dient dazu, sämtlichen Marktteilnehmern einen Einblick in die Risikostruktur und in die Risikomanagementprozesse der jeweiligen Bank zu ermöglichen.

In der folgenden pdf-Datei legt die IBM Deutschland Kreditbank GmbH die geforderten Punkte offen.

Beschwerde-management

Ihre Anregungen

Sofern Sie eine Beschwerde, Frage oder Anregung haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich an unser zentrales Beschwerdemanagement wenden. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir innerhalb von 3 Arbeitstagen, zumindest in Form eines Zwischenbescheids, auf Ihre Anfrage antworten.

Complaint Management

Your suggestions

If you have a complaint, question or suggestion, we would be pleased if you contact our central complaint management team. We commit to respond to your request within 3 working days, at least in the form of an interim decision.

Kontakt

Beschwerdemanagement

Schreiben Sie uns: IBMKB@de.ibm.com

oder

IBM Deutschland Kreditbank GmbH
IBM-Allee1
71139 Ehningen
Fax: 07034-15-3852

Complaint Management for IBM Deutschland Kreditbank GmbH, Sucursal em Portugal

Write us: IBMKB@de.ibm.com

or

IBM Deutschland Kreditbank GmbH
Sucursal em Portugal
Rua do Mar da China, n° 3
Parque des Nações
1990-138 Lisboa