Mehr Z!

Besuchen Sie unsere IBM Z DACH Community mit aktuellen Blogbeiträgen,
weiteren Events und der Möglichkeit sich auszutauschen. 

Mehr unter http://ibm.biz/z-dach-community

Vom 27.- 30.09. 2021 war wieder Zeit für Z! Auch 2021 fanden unsere z/OS Kundentage erneut gemeinsam mit den GSE Gruppen "z/OS Guide" und den "zTalents" statt.

Im Fokus standen Neuerungen aus dem z/OS Umfeld: natürlich das geplante z/OS V 2.5,  die Zukunft der Softwareinstallation mit z/OSMF und die IBM Z AI Strategie.

Wieder konnten wir spannende Vorträge, viele Erfahrungsberichte und den Austausch mit Experten anbieten.

Veranstaltung verpasst? Die Event Präsentationen stehen als Download zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2022!

Agenda

Montag, 27.09.2021

09:30-10:00 Eröffnung und Begrüßung
Patrick Hempeler / IBM, Rita Pleus / IBM 

10:00-10:50
Zukunft gestalten mit Z Technologie

Thomas Harrer / IBM 

11:00-11:55
AI Strategie mit IBM Z    

Khadija Soussie / IBM, Eberhard Hechler / IBM

12:00-14:00 Mittagspause

14:00-14:05 Eröffnung Nachmittag

14:05-14:50
Entwicklungen in der Chip - Technologie

Christian Jacobi / IBM

15:00-16:10
What’s New in z/OS 2.5 – GA Edition 

Gary Puchkoff / IBM

16:15-17:30
Meet the Experts + Networking

  • zStack in Dach
    Patrick Hempler / IBM
  • Zukunft gestalten mit Z Technologie / IBM Telum Prozessor
    Thomas Harrer / IBM, Christian Jacobi / IBM
  • AI Strategie mit IBM Z
    Khadija Soussie / IBM, Eberhard Hechler / IBM
  • What’s New in z/OS 2.5 – GA Edition
    Gary Puchkoff / IBM

Dienstag, 28.09.2021

09:30-09:35 Eröffnung Tag 2
Rita Pleus / IBM

09:35-10:15 
RMF Reporter und zOS Data Gatherer: Änderungen in der Produktstruktur

Peter Mailand / IBM

10:20-11:00 
z/OS Cloud Provisioning and Management (mit Demo) - Erfahrungsbericht

Stefan Bürckel / T-Systems

11:10-11:55 
z/OS Container Extensions (zCX) Erfahrungsbericht 

Michael Fleißig / HUK-COBURG

12:00-14:00 Mittagspause

14:00-14:05 Eröffnung Nachmittag

14:05-15:00 
Server Pac Installation with z/OSMF

Marna Walle / IBM

15:10-16:10 
Erste Erfahrungen aus dem z/OS V2R5 Release Beta Programm

Stephan Munkelt / Dataport, Volkmar Langer / Dataport, Tobias Danco / LVM Versicherung

16:15-17:30 
Meet the Experts + Networking

  • RMF Reporter und zOS Data Gatherer: Änderungen in der Produktstruktur
    Peter Mailand / IBM
  •  z/OS Cloud Provisioning and Management (mit Demo) - Erfahrungsbericht
    Stefan Bürckel / T-Systems
  • Server Pac Installation with z/OSMF
    Stephan Munkelt / Dataport, Tobias Danco / LVM Versicherung, Marna Walle / IBM
  • Erste Erfahrungen aus dem z/OS V2R5 Release Beta Programm
    Volkmar Langer / Dataport

Mittwoch, 29.09.2021

09:30-09:35 Eröffnung Tag 3
Redelf Janßen / IBM 

09:35-10:20
GDPS V4R4 Update

Heinz Tschumi / IBM

10:25-11:10
Erfahrungsbericht – Logger für GDPS K-Sys LPARs

Jan Syring-Lingenfelder / Atruvia AG, Lorenz Lang / Atruvia AG 

11:20-11:55 
„Hot“ resiliency topics on IBM Z 

Matthias Bangert / IBM

12:00-14:00 Mittagspause

14:00-14:05 Eröffnung Nachmittag

14:05-15:00
z/OSMF Software Update 

Marna Walle / IBM

15:10-16:10 
What’s new in SDSF for 2.5

Gary Puchkoff / IBM

16:15-17:30
Meet the Experts + Networking

  • GDPS - Themen

    Heinz Tschumi / IBM, Jan Syring-Lingenfelder / Atruvia AG, Lorenz Lang / Atruvia AG 

  • z/OSMF Software Update 
    Marna Walle / IBM

  • What’s new in SDSF for 2.5
    Gary Puchkoff / IBM

  • GSE z/OS Guide
    Mario Schreuer / GOSP - Generali Operations Service Platform S.r.l.
  • GSE zTalents
    David Frenzel / T-Systems
  • Data Privacy for Diagnostics
    Purvi Patel / IBM
  • IBM Z und Cloud
    Rüdiger Stumm / IBM
  • „Hot“ resiliency topics on IBM Z 
    Matthias Bangert / IBM

Donnerstag, 30.09.2021 

09:30-09:35 Eröffnung Tag 4
Mario Schreuer / GOSP - Generali Operations Service Platform S.r.l., David Frenzel / T-Systems

09:35-10:15
GSE - Administratives + Erfahrungsaustausch: z/OS Guide

Mario Schreuer / GOSP - Generali Operations Service Platform S.r.l.

GSE - Administratives + Erfahrungsaustausch: z Talents
David Frenzel / T-Systems

10:20-11:05
Die kleinen Helfer - nützliche aber unterrepräsentierte Tools

David Frenzel / T-Systems

11:15-11:55  
zERT Praxisbericht Finanz Informatik

Svend Zaunick / Finanz Informatik Verwaltungsgesellschaft

12:00-14:00 Mittagspause

14:00-14:05 Eröffnung Nachmittag

14:05-14:40 
Data Privacy for Diagnostics

Purvi Patel / IBM

14:45-15:20
Mainframe und Cloud (nativ) - Cloud Connected Mainframe - Strategie
Rüdiger Stumm / IBM

15:30-16:15
Einführung in IBM Quantum
Nico Einsidler / IBM

16:30 Ende der Veranstaltung

Unsere Sprecher

Zeit für Z - Michael Fleißig

Michael Fleißig

z/OS Systemprogrammierer
HUK-COBURG

Michael Fleißig ist seit 2008 für die HUK-COBURG tätig. 
Seit 2010 ist er in der Systemprogrammierung und zuständig für das Betriebssystem z/OS sowie diverse weitere IBM/ISV Produkte. Weitere Schwerpunkthemen sind unter anderem RACF/Security, Hardware sowie Performance und Tuning.

Zum Vortrag
z/OS Container Extensions: Erfahrungsbericht

In der Präsentation geht es um die gesammelten Erfahrungen der HUK zum Thema zCX als Möglichkeit neuen Workload auf z/OS zu betreiben.

 

Zeit für Zeit - Jan Syring-Lingenfelder

Jan Syring-Lingenfelder

Systemingenieur z/OS
Atruvia AG (ehemals Fiducia & GAD IT AG)

Jan Syring-Lingenfelder ist seit 2016 als Systemingenieur im Bereich z/OS bei der Fiducia & GAD tätig, seit 2021 in der Rolle als Chapter Guide, für das Thema „Workload & System Analytics“. Hier kümmert er sich in erster Linie um Kapazitäts- und Workloadmanagement, und auch die Betreuung der Metadatenverarbeitung gehört zu seinem Aufgabenspektrum.

Zum Vortrag
Erfahrungsbericht – Logger für GDPS K-Sys LPARs

Erfahrungen bei der Einrichtung von System Logger auf GDPS k-Sys, sowie Nutzung dessen für SMF und Operlog.

Lorenz Lang

Lorenz Lang

System Engineer zOS + zLinux
Atruvia AG (ehemals Fiducia & GAD IT AG)

Lorenz Lang ist seit 1989 für die Atruvia AG bzw. deren Vorgängerorganisationen tätig.
Er ist aktuell in der Systemtechnik für zOS Unix System Service, TSO/ISPF und für zLinux zuständig.

Zum Vortrag
Erfahrungsbericht – Logger für GDPS K-Sys LPARs

System Logger auf GDPS k-Sys, Nutzung dessen für Operlog

Tobias Danco

Tobias Danco

z/OS Systemprogrammierer
LVM Versicherung

Tobias Danco ist seit 2017 für die LVM tätig und seit ca. 14 Jahren im z/OS Thema beheimatet.
Er ist als z/OS Systemprogrammierer zuständig und betreut das z/OS Betriebssystem. Weitere Schwerpunkthemen sind Performance Analysen, Administration von z/OS nahen Komponenten, z/OS Storage, z/OSMF und alle neuen Entwicklungen im z/OS Bereich wie z.B. zCX, ZOWE.

Zum Vortrag
Erste Erfahrungen aus dem z/OS V2R5 Release Beta Programm

Tobias Danco geht auf die Installation von z/OS über z/OSMF ein.

Zeit für Z - Volkmar Langer

Volkmar Langer

Systemprogrammierer
Dataport

Volkmar Langer ist seit 1988 für Dataport bzw. dessen Vorgängerorganisationen im Bereich der z/OS Systemprogrammierung tätig. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bereitstellung einer stabilen und aktuellen z/OS Umgebung einschließlich der Entwicklung von D/R- und Wartungs-Konzepten.

Zum Vortrag
Erste Erfahrungen aus dem z/OS V2R5 Release Beta Programm
Volkmar berichtet über Erfahrungen mit neuen z/OS-Funktionen wie dem RESTlike API für BCPii und dem Masterkatalog-Wechsel im laufenden Betrieb. 

Zeit für Z - Stephan Munkelt

Stephan Munkelt

Systemprogrammierer
Dataport

Stephan Munkelt ist seit 2014 für Dataport tätig. Er ist als Systemprogrammierer für die Pflege und Wartung der IBM Z Systeme und der angeschlossenen Speichersysteme zuständig. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bereitstellung einer stabilen und aktuellen z/OS-Umgebung und der Integration neuer Produkte und Funktionalitäten.

Zum Vortrag
Erste Erfahrungen aus dem z/OS V2R5 Release Beta Programm

Stephan geht auf die Installation von z/OS über z/OSMF ein und zeigt neue Funktionalitäten in z/OSMF.

Zeit für Z - Mario Schreuer

Mario Schreuer

Mainframe System Engineer
GOSP - Generali Operations Service Platform S.r.l.

Mario Schreuer ist seit 2000 für die Generali Deutschland tätig.
Als Systemprogrammierer im Bereich Mainframe ist er für die Installation, Wartung und Pflege von z/OS und Subkomponenten sowie weiterer Systemsoftware zuständig. Weiterhin arbeitet er in diversen Projekten rund um das Thema Mainframe mit.

Mario ist GSE-Chairman des z/OS Guides und ist Teil des Moderatorenteams.

David Frenzel

David Frenzel

IT Architect for Legacy Modernization
T-Systems International GmbH

David Frenzel ist als Architekt für die Modernisierung von Bestandssystemen verantwortlich. Das beinhaltet die Evaluierung neuer Technologien, die Umsetzung von PoCs und Implementierung in Kundenumgebungen der T-Systems. Zusätzlich engagiert er sich für den Mainframe Nachwuchs – sowohl innerhalb der Firma als auch außerhalb in der GSE.

Zum Vortrag
Die kleinen Helfer - nützliche aber unterrepräsentierte Tools

Es existieren eine Menge kleiner Tools, welche die Arbeit auf der Plattform enorm erleichtern. Diese sind oftmals gar nicht so sehr bekannt und das möchte ich mit dieser Präsentation ändern.

Stefan Bürckel

Stefan Bürckel

Mainframe Application Architect
T-Systems International GmbH

Stefan Bürckel ist seit 2011 für die T-Systems tätig.
Er ist als Mainframe Application Architect bei T-Systems eingesetzt und verantwortet unter anderem die Implementierung der automatischen Provisionierung von Trägersystemen (wie z.B. Websphere Appl. Server Full/Liberty, http Server, DB2 u.s.w) unter Einsatz von z/OSMF Cloud Provisioning sowie den Betrieb aller Websphere Application Server im z/OS Bereich.

Zum Vortrag
z/OS Cloud Provisioning and Management (mit Demo) - Erfahrungsbericht
In der Präsentation geht es zu Beginn im Allgemeinen um das Cloud Provisioning unter z/OSMF und um die Herausforderungen in der Umsetzung.

Svend Zaunick

Svend Zaunick

Systemprogrammierer z/OS
Finanz Informatik GmbH

Zum Vortrag
zERT Praxisbericht
Nutzung der zERT Funktion in der Finanz Information

 

Gary Puchkoff

Gary Puchkoff

STSM – z/OS New Technology
IBM United States

Gary Puchkoff is a Senior Technical Staff Member at IBM in the z/OS Operating System.  He was an inventor of specialty engines for z/OS (zAAPs), a key contributor to WebSphere Application server at its inception, the principal architect of z/OSMF (the z/OS Management Facility) and many of its features, and recently a key contributor to z/OS Container Extensions (running Linux on z inside z/OS). He holds more than 20 patents or pending patents.  Gary has been with IBM, located in Poughkeepsie for over 35 years.

Zu den Vorträgen
What’s New in z/OS 2.5 – GA Edition
Gary will do a 1 hour very quick tour of the new features and functions in z/OS 2.5. 

What’s new in SDSF for 2.5
Gary will cover the new and changed functions of SDSF in z/OS 2.5.

Dr. Christian Jacobi

Dr. Christian Jacobi

Chief Architect, IBM Z Processor Development
IBM United States

Dr. Christian Jacobi is a Distinguished Engineer and Chief Architect for microprocessors at IBM with over 20 years of experience in IBM Z and IBM POWER systems. Christian is highly experienced in micro-architecture, logic design, performance analysis, verification, development and hardware and software co-optimization. Dr. Jacobi was the Chief Architect for the z15 microprocessor and is currently working on next generation IBM Z systems.

Zum Vortrag
Entwicklungen in der Chip - Technologie

Die Präsentation wird einen Überblick über den Telum Prozessor geben, der vor kurzem bei der HotChips Konferenz als Prozessor für die nächste IBM Z und LinuxOne Generation vorgestellt wurde. Christian wird auch auf längerfristige Trends im Prozessor-Design eingehen.

Zeit für Z - Purvi Patel

Purvi Patel

IBM Z Service Aids Product Owner
IBM United States

Purvi Patel is a senior software engineer for the z/OS Service aids team.  She holds a MS in computer science from New York Institute of Technology and has over 20 years of experience in the Input Output Supervisor and various Service aids components.  She has designed and developed many solutions on the IBM Z platform and is currently involved with the IBM Z Data Privacy for Diagnostics offering.

Zum Vortrag 
Erfahrungsbericht: Data Privacy for Diagnostics

In this experience report Purvi will provide an overview of this offering and cover updates for V2.5.  Purvi will also invite a client to share their feedback from beta testing.

 

Zeit für Z - Marna Walle

Marna Walle

z/OS System Install and Upgrade
IBM United States

Marna Walle is a Senior Technical Staff Member from the z/OS Development organization in IBM Systems in Poughkeepsie, New York.  Some of her current responsibilities include new z/OS installation technologies, release upgrade, and simplification improvements. Marna is a member of the IBM Academy of Technology, and is a frequent speaker at customer conferences.

Zum Vortrag 
Server Pac Installation with z/OSMF

z/OS V2.5 will be installable using z/OSMF, are you ready?  The ServerPac offering will use z/OSMF Software Management and Workflows for installation and configuration.  You’ll learn about how z/OS V2.5 (and all the subsystems and program products) are packaged as portable software instances, and how those packages can be installed with z/OSMF.  Come to this session to learn about this strategic installation method. 

 

Thomas Harrer

Thomas Harrer

IBM Distinguished Engineer, CTO Server & Storage EMEA
IBM Deutschland GmbH

Als Chief Technology Officer und zusammen mit vielen technischen Experten ermöglicht Thomas Innovationen mit Hybrid Cloud und AI, bei denen alle Arten von Daten genutzt werden. Die vorhandenen geschäftskritischen Systeme spielen dabei eine zentrale Rolle, um neue, digitalen Geschäftsideen umsetzen zu können. Als Informatiker mit starken Wurzeln in Computer und Data Science und langjährigen Erfahrungen in IT-Infrastruktur und Technologie ist Thomas überzeugt, dass Integration ein Prinzip ist, um eine Architektur der Zukunft zu gestalten. Er liebt es, Technologie- Trends, Daten, AI und Sicherheit in einem (globalen) Zusammenhang mit geschäftskritischen Systemen und Hybrid Cloud Lösungen zu diskutieren. 

Zum Vortrag
Zukunft gestalten mit Z Technologie 

Die zukünftigen Geschäftschancen durch differenzierende Digitalisierung und Nutzung von Daten waren nie größer und die meisten Unternehmen investieren in die Zukunft. Wie macht man es richtig? IBM Z spielt eine wichtige Rolle für die digitale globale Wirtschaft und Gesellschaft. Sicherheit und Vertrauen (bzw. Zero Trust) werden bei Innovationen immer wichtiger. IBM Z ist geschaffen für die Architektur der Zukunft. IBM Z bietet sichere und effiziente transaktionale Anwendungen, Cloud Native Anwendungen, Digitale Assets und die Integration dieser Elemente. 

Zeit für Z - Eberhard Hechler

Eberhard Hechler

Executive Architect, Data & AI on IBM Z Development
IBM Germany R&D Lab

Eberhard Hechler ist Executive Architect im IBM Germany R&D Lab und ist verantwortlich für Data & AI on IBM Z Lösungen, einschl. Machine Learning for z/OS, Db2 Data Gate und dem Db2 Analytics Accelerator. Er war insgesamt 5,5 Jahre für IBM in USA und Singapur tätig, und ist Koautor der folgenden Bücher:

  • Enterprise Master Data Management, Pearson, 2008, ISBN: 0132366258
  • The Art of Enterprise Information Architecture, Pearson, 2010, ISBN: 0137035713
  • Beyond Big Data, Pearson, 2014, ISBN: 013350980X
  • Deploying AI in the Enterprise, Apress, 2020, ISBN: 1484262050

Zum Vortrag
AI Strategie mit IBM Z
In der Präsentation wird die IBM Data & AI Strategie vorgestellt.

Heinz Tschumi

Heinz Tschumi

IBM Z Client Technical Specialist
IBM Schweiz AG

Heinz Tschumi ist seit 1986 für die IBM tätig.
Er ist in IBM Systems für die technische Unterstützung der IBM Z in der Schweiz tätig. Neben dem breiten Wissen der ganzen Plattform hat er sich in den Fachgebieten Verfügbarkeit und Sicherheit spezialisiert.

Zum Vortrag
GDPS V4R4 Update
In diesem Vortrag geht es um das aktuelle Release von GDPS (Geographically Dispersed Parallel Sysplex). Vertieft werden die Themen Logical Corruption Protection (LCP) und Integration von System Recovery Boost ins GDPS präsentiert.

Zeit für Z - Rüdiger Stumm

Rüdiger Stumm

Data, AI and Automation on IBM Z Technical Sales Leader, IBM Technology Sales, DACH
IBM Deutschland GmbH

Rüdiger Stumm ist seit 1990 für die IBM tätig. Nach 20 Jahren im Labor Böblingen in der Entwicklung von Software rund um Db2 stieß er 2011 zum Technischen Vertrieb für Produkte im Umfeld von Db2 auf IBM Z. Er leitet das Team der technischen Experten für Data, AI und Automation Software auf IBM Z.

Zum Vortrag
Cloud Connected Mainframe

Während für viele neue Anwendungen die Zielplattform „die Cloud“ ist, treibt der IBM Mainframe in vielen großen Unternehmen die Kern-IT der wichtigsten Geschäftsprozesse. In dem Vortrag geht es darum, wie Cloud und IBM Z zusammen finden.

 

Zeit für Z - Peter Mailand

Peter Mailand

Software Entwickler
IBM Deutschland Research & Development GmbH

Peter Mailand ist seit 1993 für die IBM tätig. Er arbeitet seit 1996 als Software Entwickler und Software Tester im RMF (Resource Measurement Facility) /  z/OS Data Gatherer Projekt.

Zum Vortrag
RMF Reporter und z/OS Data Gatherer: Änderungen in der Produktstruktur

In dem Vortrag werden wir die geänderte RMF Produktstruktur mit der Aufteilung in den RMF Reporter und den z/OS Data Gatherer erläutern, sowie auf die Änderungen im Lizenz Model eingehen. Desweiteren werden wir auf wichtige Punkte für die RMF Migration auf z/OS Version 2.5 hinweisen.

Khadija Souissi

Khadija Souissi

AI for z/OS Product Manager
IBM Germany R&D Lab

Khadija Souissi ist Master Certified Technical Specialist im IBM Germany R&D Lab und verantwortet AI Lösungen auf z/OS aus Produkt Management Sicht. Khadija hat über 10 Jahre Kundenerfahrung im Data & AI on IBM Z Umfeld und unterstützt Kunden auf dem Weg zur AI Operationalisierung.

Zum Vortrag 
AI Strategie mit IBM Z

In der Präsentation wird die IBM Data & AI Strategie vorgestellt.

Nico Einsidler

Nico Einsidler

IBM Z Technical Specialist & IBM Quantum Ambassador
IBM Österreich Internationale Büromaschinen Gesellschaft m.b.H.

Nico Einsidler hat einen Background in der Quanten- und Neutronenphysik und gründete drei Startups, seit 2020 kreiert er für IBM.
Nico liebt es Prozesse zu automatisieren, und so arbeitet er im IBM Z DevOps Bereich. Zusätzlich ist er außerdem IBM Quantum Ambassador.

Zum Vortrag
Einführung in IBM Quantum
Eine kurze Einführung in das Thema Quantum Computing, Qiskit und das IBM Quantum Network.

 

Matthias R. Bangert

Matthias R. Bangert

Executive IT-Specialist, IBM Z Worldwide Techincal Sales
IBM Deutschland GmbH

Matthias Bangert ist seit Januar 1999 bei IBM beschäftigt. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Einführung neuer Z Hardware, Resiliency und Tailored Fit Pricing. Matthias hat 6 Jahre für Kunden in Deutschland und 6 Jahre für Comparex gearbeitet, bevor er zur IBM kam.

Zum Vortrag
„Hot“ resiliency topice on IBM Z

In der Präsentation geht es um das Themengebiet „Resiliency“ auf IBM Z. Insbesondere Themen wie „Testen“, „Workload Verlagerung statt IPL“, „Logical Corruption“, „IBM Offerings zur Unterstützung von Tests“ werden ausführlich besprochen.

Zeit für Z - Rita Pleus

Rita Pleus 

IBM Z & LinuxONE Product Manager Hardware & Operating Systems
IBM Deutschland GmbH

Rita Pleus ist seit 2001 für die IBM tätig. Sie ist als Produktmanager für IBM Z & LinuxONE Hardware und Betriebssysteme in der Region DACH (Deutschland – Österreich – Schweiz) zuständig. Weitere Schwerpunkthemen sind Sicherheit und Systems Management.

Rita hat die z/OS Kundentage ins Leben gerufen und ist Teil des Moderatorenteams.

 

Patrick Hempeler

Patrick Hempeler

IBM zStack Platform Leader DACH
IBM Deutschland GmbH

Patrick Hempeler startete 2006 mit einem dualen Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik in der IBM. Nach dem Studium folgten verschiedene nationale und internationale Rollen im technischen und Solution Vertrieb, bevor Patrick Hempeler 2020 die Verantwortung als Manager Threat Management CTP bei IBM Security übernommen hat. 
Seit 01/2021 ist Patrick Hempeler als zStack Platform Leader DACH zurück in der z Community.

Patrick ist Teil des Moderatorenteams.

Redelf Janßen

Redelf Janßen

IBM Z Client Technical Specialist
IBM Deutschland GmbH

Redelf Janßen ist seit 1988 für die IBM tätig.
Er ist als IBM Z Client Technical Specialist bei verschiedenen Kunden in Deutschland für Themen rund um IBM Z Hardware und Betriebssysteme zuständig. Weitere Schwerpunkthemen sind Mainframe Simplification (z/OSMF) und z/OS Container Extensions. Redelf ist außerdem der IBM Repräsentant für den deutschen z/OS Guide und Teil des Moderatorenteams bei Zeit für Z.

Redelf ist Teil des Orga- und Moderatorenteams.

Benedict Holste

Benedict Holste

Data & AI on IBM Z Technical Specialist
IBM Deutschland GmbH

Benedict Holste arbeitet seit 2014 als Technischer Spezialist rund um Db2 für z/OS. Sein Fokus liegt auf den Themen Db2 Tools, Replication, DevOps und Machine Learning. Benedict ist außerdem IBM-Repräsentant in der GSE Arbeitsgruppe zTalents und Teil des Orga- und Moderatorenteams von „Zeit für Z“.

Benedict gehört zum Orga- und Moderationsteam von Zeit für Z.

 

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns:

Nikola Weyand
IBM Event Manager