Die Public Garage:

nutzerzentrierte Prozessgestaltung für den digitalen Staat

05. Juni, 12. Juni und 18. Juni 2019

Das Onlinezugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen dazu, 575 Verwaltungsleistungen bis 2022 digital anzubieten. Befassen auch Sie sich mit der Einführung digitaler Prozesse und Services in Ihrer Behörde oder werden bald damit beginnen? Wissen Sie, was Sie beachten müssen, um diesen Wandel zum Erfolg werden zu lassen?

 
OZG

Digitale Transformation im Öffentlichen Sektor ist erfolgreich, wenn sie die wichtigsten Fragen in den Themenfeldern „Fähigkeiten und Kultur“, „Prozesse und Backend“, „Technologie und Daten“ sowie „Nutzerzentrierung und Frontend“ beantwortet. Mit unserer Public Garage helfen wir Ihnen, den bevorstehenden Digitalisierungsschub erfolgreich zu meistern.

Als Teilnehmer der Public Garage erhalten Sie in den zwei Werkstätten „Design Thinking“ und „Digilab+“ die Möglichkeit, für Ihren spezifischen Verwaltungsprozess Stakeholder und Bedürfnisse zu identifizieren sowie ein Digitalisierungslabor zu initiieren.


Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Wir stehen an der Schwelle zum nächsten großen Umbruch der Geschäftsarchitekturen, vorangetrieben durch die allumfassende Anwendung von künstlicher Intelligenz (KI) und kognitiven Technologien auf die Kernprozesse und Arbeitsabläufe von Unternehmen.

Dieser Generationswechsel wird die digitale Welle, auf der Wirtschaft und Regierungen derzeit geradezu „surfen“, auf die nächste Ebene führen und die Art und Weise verändern, wie Mitarbeiter Mehrwerte schaffen und Differenzierungen aufrechterhalten. Das kognitive Unternehmen wird proprietäre Daten, einzigartige Plattformen und Fachkompetenzen anwenden, um seine Ziele zu erreichen. Doch wie sieht der Weg dorthin aus und was sind die Faktoren für den Erfolg?

In diesem ersten Teil unserer Serie über das kognitive Unternehmen beschreiben wir, wie Führungskräfte damit beginnen können, diese neuen Geschäftsarchitekturen zu erkunden.


Bikini Berlin Dachterrasse

Die City West wird blau

Wir zeigen Ihnen, wie stark IBM in Ihrem täglichen Leben verankert ist und wie Ihr Unternehmen von unserer Expertise profitiert. Im Bikini Berlin hat jeder Tag eine eigene Agenda. Networking auf dem Dach und Veranstaltungen in unserem Theater werden Gespräche darüber öffnen, wie die Welt besser funktioniert und was wir von zukünftigen Technologien erwarten können. Alles im Herzen einer Stadt, die für Kreativität und Innovationen bekannt ist. Kommen Sie zu uns, sagen Sie Hallo und erleben Sie IBM, wie sie sie noch nie vorher erlebt haben.