Brown Bag Session

Wie Sie die Digitalisierung und Automatisierung von Entscheidungsvorgängen mit Business Rules in den Griff bekommen

27. Mai 2019

Wie können die Herausforderungen der Digitalisierung gemeistert werden? Welche gibt es überhaupt? Welche Konsequenzen verbergen sich dahinter? Welche Lösungsansätze bringen mich weiter? Wie können mich Business Rules unterstützen?

 
Informal Meeting

Wir zeigen Ihnen, wie nah die Digitalisierung schon ist und wie Sie mit der richtigen Strategie entscheidende Weichen stellen und davon profitieren.


Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Agenda

Montag, 27. Mai 2019

11:30 Uhr Registrierung
12:00 Uhr Begrüßung
Digitalisierung - Fluch oder Segen?
Cloud, Micro Services (Docker, Kubernetes)
Einführung Business Rules
Indikatoren - Konsequenzen - Mehrwerte
Drei Beispiele für erfolgreiche Digitalisierung von fachlichen Vorgängen
Live-Demo
Business Rules und KI
Diskussion
Möglichkeit für vertiefende Einzelgespräche
Container

Der Schlüssel liegt in der Cloud

Der Schlüssel zur digitalen Transformationen liegt in der Cloud (public, private, dedicated). Dienste müssen einfach, schnell und flexibel als Container erstellt, gepflegt und verwaltet werden. Mit Docker und Kubernetes stehen geeignete Werkzeuge zur Verwaltung und Orchestrierung zur Verfügung.

Wir geben eine Einführung in Business Rules und erläutern den Einsatz von Regeln in diesem Cloud Öko System anhand einer Live-Demo.

 

Wir stehen an der Schwelle zum nächsten großen Umbruch der Geschäftsarchitekturen, vorangetrieben durch die allumfassende Anwendung von künstlicher Intelligenz (KI) und kognitiven Technologien auf die Kernprozesse und Arbeitsabläufe von Unternehmen.

Dieser Generationswechsel wird die digitale Welle, auf der Wirtschaft und Regierungen derzeit geradezu „surfen“, auf die nächste Ebene führen und die Art und Weise verändern, wie Mitarbeiter Mehrwerte schaffen und Differenzierungen aufrechterhalten. Das kognitive Unternehmen wird proprietäre Daten, einzigartige Plattformen und Fachkompetenzen anwenden, um seine Ziele zu erreichen. Doch wie sieht der Weg dorthin aus und was sind die Faktoren für den Erfolg?

In diesem ersten Teil unserer Serie über das kognitive Unternehmen beschreiben wir, wie Führungskräfte damit beginnen können, diese neuen Geschäftsarchitekturen zu erkunden.