Lab Comes To You

A deep dive conversation

1. - 2. Dezember 2020

Seien Sie unter den ersten 130 Anmeldungen und sichern Sie sich einen “Adventscontainer”
(gilt nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und Schweiz)

 

„Lab Comes To You” bedeutet: IBM Technikexperten kommen virtuell zu Ihnen nach Hause, um mit Ihnen tiefer einzutauchen in die Herausforderungen, die Sie gerade beschäftigen. Und das ist die Materie, um die es bei Ihren Deep Dives gehen wird:

1. Dezember 9:00 - 12:15 Uhr

Nerven geraubt? Nicht mit IBM Cloud!

Development leicht gemacht, blitzschnell in die Cloud gebracht.

IT-Innovationen werden heute durch die Schnelligkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit und die Open Source-Technologie der Cloud beflügelt. Sie möchten nicht, dass Ihre IT-Infrastruktur verstaubt, sondern alle Vorteile einer Public Cloud für Ihr Unternehmen nutzen? Dann sind Sie hier genau richtig.

In interaktiven Deep Dive Sessions kommen unsere Cloud-Experten virtuell zu Ihnen nach Hause und diskutieren die Herausforderungen, vor denen auch Sie täglich stehen. Wie kann ich Public Cloud Services nutzen, ohne meine Daten in die Cloud zu laden? Oder wie nutzt man Rapid Deployment von Microservices, ohne die Komplexität von Cluster-Management? In Live Demos können sie gleich hautnah erleben, wie sich die neuesten Technologien wie z.B. Natural Language Processing in der Cloud so anfühlen.
Machen Sie sich gefasst auf Distributed Clouds, Cloud-native Innovationen, Agile Development und Game of Thrones.

1. Dezember 13:00 - 16:15 Uhr

Anwendungsmodernisierung – ein technischer Blick hinter die Kulissen.

Analyse, Entwicklung, Deployment und Management – ein technisches Vorgehensmodell.

In der heutigen Zeit müssen sich Unternehmen durch innovativere, reaktionsfähigere Benutzererfahrungen differenzieren, die anpassungsfähig und kontinuierlich verfügbar sind – vom Rechenzentrum über die Cloud bis hin zur Edge. Führende Unternehmen müssen sich und ihre IT modernisieren, die sich über mehrere Cloud-Umgebungen erstrecken, auf Open Source setzen und den Zugriff auf Daten unabhängig vom Speicherort ermöglichen. Diese Landschaft bietet eine größere betriebliche Agilität und ermöglicht neue Arten von Datenquellen, Anwendungen und Workflows, sobald diese verfügbar sind. In dieser technischen Deep Dive Session beleuchten wir verschiedene Facetten zur Anwendungsmodernisierung. Dabei erfahren Sie von unseren technischen Experten wie Sie in 3 Abschnitten Ihre Anwendungen modernisieren.
Wir zeigen Ihnen neben der technischen Umsetzung anhand von Kundenbeispielen, welche Errungenschaften andere Unternehmen durch Anwendungsmoderniserung erzielt haben.

2. Dezember 10:30 - 12:00 Uhr

Technical DeepDive: Cloud Pak for Data!

Wie Sie Ihre Daten nutzen und KI in Ihre Unternehmen einbinden.

Der wachsende Umfang der Daten- und Analysebedürfnisse ändert sich ständig. Aus diesem Grund benötigen Organisationen eine vollständig integrierte Daten- und KI-Plattform, die alle ihre Geschäftsanforderungen erfüllt und gleichzeitig die Kosten senkt und die Investitionsrentabilität (ROI) verbessert. Daten treiben die digitale Transformation an, KI erschließt den Wert von Daten und die Hybrid-Cloud demokratisiert Daten. Diese leiten unsere Strategie zur Erzielung eines echten Geschäftswerts aus Daten und KI.


Die Inhalte sind:

  • Integrierten Daten- & KI-Plattform auf Basis von Red Hat® OpenShift®
  • Daten Virtualisierung, DataOps & integrierte Governance
  • Cloud-native Microservices
  • Watson® KI-Technologie
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis
  • Roadmap: Wie geht es weiter?

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer, die einen tieferen Einblick in die Funktionen des Cloud Pak for Data erhalten möchten. Nutzen Sie die Gelegenheit und tauschen Sie sich direkt mit den technischen IBM Experten aus.

2. Dezember 13:00 - 16:30 Uhr

Künstliche Intelligenz für Ihren IT Betrieb

Automatisieren und Optimieren Sie ihre Betriebsabläufe nachhaltig! 

Angesichts steigender IT-Komplexität durch Virtualisierung, 5G, Micro Service Architekturen und Edge Computing und auf der anderen Seite hochdynamischer Prozesse in der Anwendungsentwicklung via CI/CD ist es untragbar, sich beim Operating (Betrieb) auf manuell-intensive Methoden zu verlassen. IT-Probleme beheben, bevor sie überhaupt entstanden sind? Wie kann man frühzeitig erkennen, dass ein Problem am Entstehen ist und wie kann ich es möglicherweise vermeiden? Diskutieren Sie mit uns über IBMs neuesten KI-gesteuerten IT-Ansatz, der für volle Transparenz, proaktive Lösung und Kontrolle in einem hybriden Cloud-Umfeld sorgt. Dieser technische Themen-Track zeigt Ihnen, wie ein pragmatischer Ansatz mit künstlicher Intelligenz (AIOps) die betriebliche Effizienz Ihrer Teams enorm steigern kann. Reduzieren Sie dramatisch die Zeiten von der Problem-Erkennung bis zur -Behebung.

Agenda

Public Cloud? Aber sicher!

09:00 - 09:15

Willkommen in der Cloud-Zukunft! Noch einmal Luft holen vor dem Deep Dive.

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

Isabel Knaust | Technical Sales Manager Public Cloud | IBM Deutschland

Marlene Heinrichs | Sales Manager Public Cloud | IBM Deutschland

09:15 - 09:45

Public Cloud im eigenen Data Center ?
Cloud-native Entwicklung ohne Risiko

Michael Brokmann | Executive IT Architect | IBM Cloud Advisor

09:45 - 10:15

Wozu noch Cluster, wenn ich einfach nur Applikationen betreiben möchte?

Rene Meyer | Leading Technical Sales Specialist | IBM Deutschland

10:15 - 10:45

Game of Thrones*, KI und die Cloud

*und man muß es nicht gesehen haben.

Maximilian Dargatz | IT Architect | IBM Deutschland

10:45 - 11:00

Pause

11:00 - 11:30

Entwicklung auf der Cloud: nächster Halt Cloud-native.

Ralf Bracht | Solution Architect | IBM Cloud Expert Lab

11:30 - 12:00

Keine halben Projekte mehr. Das Betriebshandbuch zu Cloud-native.

Jörg Holzschuh | Market Focal Leader DACH & CEE | IBM Garage

12:00 - 12:15

Aufgetaucht aus dem Deep Dive? Wir gehen das gemeinsam an!

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

Isabel Knaust | Technical Sales Manager Public Cloud | IBM Deutschland

Marlene Heinrichs | Sales Manager Public Cloud | IBM Deutschland

Anwendungen? Aber moderner!

13:00 - 13:05

Begrüßung und Einführung in den Deep Dive

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

13:05 - 13:15

Application Modernization: das IBM Vorgehensmodell oder wie fange ich an?

Ingo Bölke | Senior IT Architect – IBM Cloud Expert Labs – Board Member of Technical Expert Council (TEC) DACH | IBM Deutschland

13:15 - 13:35

Java Anwendungsmodernisierung ganz automatisch – geht das?
Was bieten die Werkzeuge IBM Transformation Advisor und IBM Mono2Micro?

Lars Besselmann | Client Technical Professional – pan/DTE for Management & Platform Europe | IBM Deutschland

13:35 - 14:05

Kafka in Bestform: Reaktive Microservices mit CQRS

Jacob Schwarz | IT Specialist - Software Services for Business Process Manager | IBM Deutschland

14:05 - 14:20

Pause

14:20 - 14:50

Aus der Praxis: Schritt für Schritt in die Cloud – CI/CD mit Openshift

Jacob Schwarz | IT Specialist - Software Services for Business Process Manager | IBM Deutschland

14:50 - 15:05

Cloud in Action: Von einer User Story zu laufendem Code in 10 Minuten

Stefan Walaski | Software Engineer | Commerzbank

15:05 - 15:50

FSW: Die Anwendungsmodernisierungs – Fabrik der IBM
FSW in Aktion - Demo!

Thomas Bohn | Principal Digital Business Automation & Open Banking | IBM Cloud Innovation Labs

15:50 - 16:20

Garage als Katalysator der Anwendungsmodernisierung
Garage in Aktion - Demo!

Jörg Holzschuh | Market Focal Leader DACH & CEE | IBM Garage

16:20 - 16:30

Zusammenfassung und Fragerunde

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

Datenanalyse? Aber mit KI!

10:30 - 10:45

Wilkommen in der Welt einer offenen und flexiblen Daten & KI Platform

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

Stephan Schnieber | Sales Leader IBM Cloud Pak for Data DACH | IBM Deutschland

10:45 - 11:00

Eintauchen in die technischen Funktionen von Cloud Pak for Data

Wilfried Hoge | Analytics Architect,  Information Architecture (Cloud Pak for Data) | IBM Deutschland

11:00 - 11:45

Interaktive Session


Der Data & KI Lifecycle aus Sicht des Nutzers - vom Einrichten eines Data Lakes, dem Aufbau eines Maschine Learning Model bis hin zu transparenten Entscheidungen und Entscheidungsüberwachung


Fragen und Antworten zeigen uns den Weg, wie die Zusammenarbeit auf der Plattform optimal laufen kann.
Wir betrachten hierbei folgende Rolle: 


  • Data Architects
  • Data Engineer
  • Data Scientist
  • Citizen Scientist
  • Data Steward
  • Business Analyst
  •  

Data & AI Experten der IBM

11:45 - 12:00

Zusammenfassung und Fragerunde – Ausblick auf die Weiterenwicklung / Roadmap

Stephan Schnieber | Sales Leader IBM Cloud Pak for Data DACH | IBM Deutschland

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

IT-Betrieb optimieren? Aber intelligenter!

13:00 - 13:05

Begrüßung und Einführung in den Deep Dive

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland

13:05 - 13:20

Operations Modernization: wie kann moderner Cloud-Betrieb aussehen?

Ingo Bölke | Senior IT Architect – IBM Cloud Expert Labs – Board Member of Technical Expert Council (TEC) DACH | IBM Deutschland

13:20 - 14:00

Intelligente und skalierbare Verwaltung von Anwendungen und Daten mit AIOps und IT-Management 

Fred Harald Klein | Executive IT-Specialist | IBM Deutschland

14:00 - 14:30

Watson AIOps in Aktion - Demo!

Isabell Sippli | Senior Technical Staff Member | IBM Deutschland

14:30 - 14:45

Pause

14:45 - 14:55

Modernization und Innovation mit OpenShift und Community Open Source

Daniele Di Carlo | Open Source Support Solution Architect | IBM Deutschland

14:55 - 15:15

Von Netcool zu Watson AIOps –Bericht aus der Praxis

Kirsten Kunz | Senior Account Manager
Michael Troitzsch | Solution Architect | DICOS GmbH Kommunikationssysteme

15:15 - 15:30

Einführung in Site Reliability Engineering

Ingo Averdunk | Distinguished Engineer | IBM Garage for Cloud

15:30 - 16:00

Transformation zu SRE mit der IBM Garage Methode

Ingo Averdunk | Distinguished Engineer | IBM Garage for Cloud

16:00 - 16:15

IBM Application Resource Management:
KI-basierte Automatisierungslösung für eine optimale Hybrid Cloud Ressourcen Allokation

Roland Bätz | Account Director | Turbonomic

16:15 - 16:30

Zusammenfassung und Fragerunde

Anja Lange | Moderatorin | langemoderation

Marius Merkel | Brand Leader Hybrid Cloud Integration | IBM Deutschland