Think Digital Summit Deutschland, Österreich, Schweiz 13. – 14. Oktober 2021

Sie konnten nicht teilnehmen? Registrieren Sie sich einmalig und erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte und erfahren Sie, wie Sie mit mit Hybrid Cloud und KI Innovationen in Ihrem Unternehmen ermöglichen können

  1. Zur Agenda
  2. Zum Replay

Think Digital Summit Deutschland, Österreich, Schweiz 13. – 14. Oktober 2021

Sie konnten nicht teilnehmen? Registrieren Sie sich einmalig und erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte und erfahren Sie, wie Sie mit mit Hybrid Cloud und KI Innovationen in Ihrem Unternehmen ermöglichen können

  1. Zur Agenda
  2. Zum Replay
Think logo

Transformation und Technologie - die Triebfedern für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Transformation – ein Begriff, den wir schon fast als “Buzzword” abgehakt hatten. Wir haben jedoch in der Pandemie gesehen, wie wichtig die ständige Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen und -modellen, sowie die Innovationsfähigkeit von Unternehmen und staatlichen Institutionen ist. Insbesondere die nachhaltige Transformation ist ein zentrales Thema.

Neben dem wesentlichen „Faktor“ Mensch fällt der Technologie eine entscheidende Rolle zu. Daten, die in einem erstaunlichen und sich ständig beschleunigenden Tempo erzeugt werden, müssen zur Verwendung in KI-Anwendungen aufbereitet und zur Verfügung gestellt werden, um sie für Vorhersagen zu nutzen. Prozesse sind zu optimieren und wo immer möglich zu automatisieren. Cybercrime wird zur Bedrohung und Attacken müssen verhindert werden. Anwendungen sollen modernisiert und über hybride Umgebungen hinweg gemanagt werden. Der Einsatz von Technologie wird überall den Unterschied machen.

Besuchen Sie den Think Summit und erfahren Sie, wie unser offener und hybrider Ansatz für Cloud Computing und unsere zukunftsweisenden KI-Technologien Ihnen dabei helfen können, diese Herausforderung zu meistern.

Highlights des Think Digital Summits 2021

Treffen Sie die Vordenker und Macher, die die Welt verändern

Unsere Sprecher auf dem Think Summit DACH sind Visionäre, Innovatoren und Wegbereiter. Erleben Sie diese außergewöhnlichen Persönlichkeiten in unseren Sessions.

Think Summit Agenda

Time
Breakout I
Breakout II
10:25 - 10:30EMEA Music Band
10:30 - 11:00Begrüßung und Eröffnungs-Keynote ''Vision der beschleunigten Veränderung''
Sprecher
Gregor Pillen, General Manager IBM DACH, Vorsitzender der Geschäftsführung Künstliche Intelligenz und Cloud-Lösungen werden immer wichtiger und beeinflussen die Zukunft der Wirtschaft und unserer Gesellschaft. Hören Sie dazu Gregor Pillen: Welche Trends und Innovationen sind heute sichtbar? Welche Herausforderungen liegen noch vor uns? Welche Veränderungen müssen wir vornehmen? Und welche Skills benötigen wir dafür?
11:00 - 11:25Building a Sustainable Enterprise mit Autor Paul Polman
Sprecher
Paul Polman, Co-Autor, Net Positive; ehemaliger CEO, Unilever Elisabeth Goos, Executive Partner, Leiterin von Green2Grow Sustainability DACH & Public Sector Strategy DACH, IBM Um die globalen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, braucht die Welt wissenschaftliche Durchbrüche, technologische Innovationen und globale Zusammenarbeit in einem nie dagewesenen Ausmaß. Der Konsens ist eindeutig: Wir sind in ein Jahrzehnt eingetreten, in dem dringend gehandelt werden muss, und wir müssen das Innovationstempo beschleunigen und praktische Lösungen auf den Markt bringen. Die erforderlichen Antworten sind jedoch komplex - die Unternehmen kämpfen darum, praktische Wege zu finden, um auf den Druck der Verbraucher, der Gesellschaft und der Vorschriften zu reagieren. In dieser Sitzung werden die Möglichkeiten und Herausforderungen erörtert, vor denen Unternehmen stehen, um sich als nachhaltiges Unternehmen neu zu erfinden. Paul Polman berichtet aus erster Hand über seine Erfahrungen, wie Unternehmen langfristiges Wachstum erzielen und eine Kraft für das Gute sein können. Kein Unternehmen kann das allein schaffen - sind Sie bereit, Ihren Beitrag zu leisten?
11:25 - 11:50Pushing boundaries: From the middle of the ocean to outer space
Sprecher
Major Tim Peake CMG, Astronaut Brett Phaneuf, Direktor, Autonomes Schiffsprojekt Mayflower Rosie Lickorish, Software-Ingenieurin und Spezialistin für aufkommende Technologien, IBM Research Laboratory In der heutigen Zeit sind Unternehmen ständig auf der Suche nach bahnbrechenden Innovationen, die ihre Fähigkeiten erweitern, um Entdeckungen zu beschleunigen und die Art und Weise, wie die Arbeit erledigt wird, zu verbessern. Von KI-gestützter Automatisierung und Edge-Technologien zur Erforschung schwer zugänglicher Teile des Ozeans bis hin zum Einsatz von KI und Robotertechnologie zur Durchführung neuer Experimente im Weltraum - Technologie ist der Katalysator, um neue Grenzen zu verschieben. Hören Sie den britischen Astronauten Tim Peake und das Team der Mayflower, die über zwei sehr unterschiedliche Reisen sprechen, die mehr gemeinsam haben, als Sie vielleicht denken.
11:50 - 12:10The virtual enterprise: Six ways modern businesses can become more open and agile – a fireside discussion with Ikea
Sprecher
Kristi Sweitzer, Senior Product Owner - Strategy and Business Planning Analytics, IKEA Jon O'Donnell, Geschäftsführender Partner, Business Transformation Services EMEA, IBM Die Technologie verändert Geschäftsmodelle auf der ganzen Welt, schafft neue Wachstumschancen und neue Maßstäbe für Kosten und Effizienz. Wenn wir diese Revolution in den Kontext einer zunehmend virtuellen Welt stellen, sehen wir, dass die Ökosysteme, digitalen Arbeitsabläufe und vernetzten Organisationen, die dadurch möglich werden, noch mehr Macht entfalten. Das virtuelle Unternehmen entsteht, unterstützt durch einen "Goldenen Faden" der Wertschöpfung, der das Unternehmen belebt und die Teilnehmer des Ökosystems miteinander verbindet. Anhand der eigenen Transformationsreise von Ikea werden in dieser Sitzung die wichtigsten Bausteine auf dem Weg zum virtuellen Unternehmen behandelt.
12:10 - 12:30AI-powered automation: technology transformation to emerge stronger and more resilientBe Open. Be Secure. Be Fearless. Build Trust with Security everywhere
Sprecher
Lorenzo Rossi, CEO, MOVYON, Autostrade per l'Italia Group Selina Ünal, Mobile Subscription Solutions Manager, Türkcell Emmanuel Treny, Vertriebsleiter Automatisierung EMEA, IBM Disruption führt unweigerlich zu einem Gefühl der Dringlichkeit, neu zu denken und sich neu zu erfinden. Führende Unternehmen investieren in IBM Automatisierungs- und KI-Technologien, um regulatorische Anforderungen zu erfüllen und neue und verbesserte Dienstleistungen anzubieten, die sicherstellen, dass sie gestärkt und besser auf die Zukunft vorbereitet sind. Nehmen Sie an einem Kamingespräch mit Autostrade per l'Italia und Turkcell teil und erfahren Sie, wie sie durch den Einsatz von Automatisierung und KI als Kernstück ihrer technologischen Transformation vorankommen.
Sprecher
Tommi Hippeläinen, CEO & CTO, Hypercell Shatssy Hassan (sie), Leiterin des Sicherheitsbüros, Commercial International Bank (CIB) Kaja Narum, Leiterin der Abteilung Sicherheit, Nordics, IBM Ihre Geschäftssysteme, Benutzer und Daten sind so vernetzt wie nie zuvor - und das erhöht das Risiko einer Gefährdung. Es gibt eine Reihe von Rahmenwerken und Strategien für den Aufbau eines Sicherheitsprogramms, um dieser Vernetzung und Komplexität zu begegnen. Ohne einen klaren Plan für den Erfolg führen die meisten dieser Strategien jedoch zu einer wachsenden Checkliste voller Funktionen und Dienste, die in Silos arbeiten. Die einzige Möglichkeit, die digitalen Unternehmen von heute wirklich abzusichern, ist die Einführung eines Zero-Trust-Sicherheitsmodells, bei dem die validierte Benutzeridentität mit Unternehmensrichtlinien für den direkten Zugriff auf autorisierte Anwendungen und Ressourcen kombiniert wird. In der heutigen Sitzung erfahren Sie, wie die Commercial International Bank of Egypt die Verwaltung der Benutzeridentitäten neu gestaltet hat und wie Hypercell die digitale Transformation im öffentlichen Sektor in Finnland gesichert hat.
12:30 - 12:50The Advance of the Sustainable EnterprisePartnerships that deliver even better together – Cloud and AI (12:30 – 13:00)
Sprecher
Sebastian Haglund El Gaidi, C-Founder, Rebase Energy Alejandro Blaas, CEO und CTO, Plataforma Tierra AS, eine Initiative von Cajamar Sibusisiwe Makhanya, Forschungsleiterin bei IBM Research Africa, IBM Von jungen Tech-Start-ups bis hin zu alteingesessenen Bankinstituten ist Nachhaltigkeit für zukunftsorientierte Unternehmen im 21. Jahrhundert mehr als nur ein Schlagwort - es ist ein geschäftlicher Imperativ. Ein wirklich nachhaltiges Unternehmen antizipiert künftige Kundenbedürfnisse mit Hilfe innovativer Geschäftsstrategien und setzt sich gleichzeitig für einen positiven sozialen Wandel und die Verbesserung der Unternehmensleistung ein. Und exponentielle technologische Innovationen, die früheren Generationen nicht zur Verfügung standen - KI, 5G, Internet der Dinge (IoT), Cloud, Blockchain und andere - beschleunigen den Fortschritt. Treffen Sie sich mit Führungskräften von Plataforma Tierra AS, einer Initiative von Cajamar, und Rebase Energy, um zu erfahren, wie Themen wie Vertrauen und Transparenz, Offenheit und Sicherheit, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit den Kern der Entscheidungsfindung in einem nachhaltigen Unternehmen bilden.
Sprecher
Tigran Sarkisov, CDO, X5 Retail Rizwan Khaliq, CEO, Assima Barbora Paulovič Deckerová, Ecosystem Director für CEE Technology Sales, IBM Cloud und KI sind eine wirklich überzeugende Technologiekombination - Unternehmen, die sich darauf einlassen, können sich auf Initiativen konzentrieren, die wirklich Geschäftsergebnisse liefern. Ob es um Datenanalyse geht, um einen Wettbewerbsvorteil in einer kundenorientierten Einzelhandelsumgebung zu erlangen, oder darum, Kundendienstteams mit Superkräften auszustatten, damit sie ihre beste Arbeit leisten können, Cloud und KI sind die Beschleuniger und Ermöglicher. Hören Sie von X5 Retail und Assima, die die Vorteile von Technologiepartnerschaften nutzen, die sich auszahlen.
12:50 - 13:00Becoming Kyndryl
Sprecher
James Rutledge, General Manager GTS EMEA, IBM Kyndryl wird eine Ausgliederung der IBM IT-Infrastrukturdienste sein, wodurch ein neues, unabhängiges und marktführendes Unternehmen entsteht. Jamie Rutledge wird erklären, was die Gründung von Kyndryl für Sie, unsere Kunden, bedeutet. Als fokussiertes, unabhängiges Unternehmen bauen wir auf unserem Fundament der Exzellenz auf, indem wir Systeme auf neue Weise entwickeln. Wir holen uns die richtigen Partner ins Boot, investieren in unser Geschäft und arbeiten Seite an Seite mit unseren Kunden, um deren Potenzial zu erschließen. Wir legen die Messlatte höher und fördern die entscheidende Infrastruktur, die den menschlichen Fortschritt vorantreibt.
13:00 - 13:15Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft durch transparente Dokumentation der Lieferketten über BlockchainJourney to AI-powered automation
Sprecher
Stefan Rennicke, Founder & CEO, KAYA&KATO GmbH Tatjana Meier, Blockchain Leader GBS, IBM Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) fordert seit langem mehr Transparenz in globalen Lieferketten und unterstützt das Kooperationsprojekt zwischen KAYA&KATO und IBM zur Entwicklung einer Blockchain basierten Lösung zur transparenten Dokumentation der textilen Lieferkette. Für Unternehmen und Konsumenten wird so eine vollständige Transparenz und Rückverfolgbarkeit ihrer Fasern bis zum fertigen Kleidungsstück gewährleistet.
Sprecher
Paul Weller, Head of Architecture and Service Management, NetWest Jeanette Fürst, Sales Director, OpenAdvice Dirk Haegebarth, OSS Architect, Vodafone Deutschland Dinesh Nirmal, General Manager IBM Automation Automatisierung wird oft mit Geschwindigkeit in Verbindung gebracht, aber führende Unternehmen glauben, dass es bei der Automatisierung auch darum geht, die Komplexität zu reduzieren und Zeit und Konzentration zurückzugewinnen. Mit unseren Lösungen unternehmen Kunden aus den Bereichen Finanzen, Fertigung, Transport und anderen Bereichen Schritte zur Rationalisierung von Prozessen und zum Treffen intelligenterer Entscheidungen - so sparen sie Zeit und Geld und finden neue Wege zur Wettbewerbsfähigkeit. Kommen Sie zu uns und erfahren Sie, warum sich Kunden für IBM Technologien entscheiden, um ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen.
13:20 - 13:35Modernisierung von Unternehmenssystemen mit Hilfe einer hochverfügbaren Enterprise-Cloud PlattformHow machine learning helps to optimize building trucks
Sprecher
Marco Eitzer, Director IT Operation, Syntax Weltweite Herstellungsprozesse sind immer digitaler, integrierter, automatisierter und präziser geworden. Heute erkennen Unternehmen, dass auf dem Weg der digitalen Transformation bestimmte Herausforderungen die Art und Weise, wie sie arbeiten, ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr zukünftiges Wachstum bestimmen. Für Syntax, mit Kunden aus aller Welt, die dem Unternehmen die Verwaltung geschäftskritischer ERP-Anwendungen wie SAP anvertrauen, bedeuten diese Entwicklungen einen verstärkten Kundenfokus auf Innovation, Digitalisierung und Effizienz. Um Kunden maximale Verfügbarkeit zu bieten, entwickelten Syntax, IBM und SVA eine optimierte und zuverlässige Enterprise-Cloud-Lösung.
Sprecher
Jochen Conrad, Manager CoC Change Management and CoC Testing, Leader AI Community Daimler Truck AG Florian Benjamin Lutz, Machine Learning Architect, IBM Rene Auberger, Executive IT Architect, IBM Mit einer riesigen Menge an Daten, Geschäfts- und Prozesskenntnissen, einem Team erfahrener Datenwissenschaftler und den richtigen Tools kann Daimler die Art und Weise, wie Lkw gebaut werden, verbessern. Durch die Entwicklung eines ML-Modells mit IBM Cloud Pak® for Data können das DSE-Team und Daimler in einem frühen Stadium der Lkw-Entwicklung vorhersagen, ob eine bestimmte Konfiguration gebaut werden kann. Dadurch werden die Kosten für Nacharbeiten am Fließband drastisch reduziert. Dank der integrierten CP4D-Plattform kann das Team den gesamten ML-Lebenszyklus durchführen.
13:35 – 13:55Early Bird – Chancen eines KI-gestützten FrühwarnsystemsLoyalty and personalization drive an elevated customer experience at Air Canada and Lufthansa (13:30 – 14:10)
Sprecher
Wolf Plettenbacher, Geschäftsführer, Conbrain Solutions Projekte aller Industrien und in allen Regionen ringen darum, die einfachsten Projektziele zu erreichen. Die deutliche Überschreitung der Kosten- oder Terminziele bei Bauprojekten stellt nicht die Ausnahme, sondern eher die Regel dar. Viel zu oft werden die Auslöser von Projektkrisen im Tagesgeschäft des Projektmanagements übersehen. Das Ziel des Early Bird ist es, Projektkrisen mit der Hilfe von künstlicher Intelligenz bereits bei ihrer Entstehung zu erkennen. Dies gibt dem Projektmanagement die Gelegenheit, rechtzeitig einzugreifen und Gegensteuerungsmaßnahmen einzuleiten. Je früher eingegriffen wird, desto geringer sind die Auswirkungen auf das Projekt. Möglich wird das durch den Einsatz des Early Birds und seiner speziell trainierten Künstlichen Intelligenz, die Dokumente wie Protokolle, E-Mails, Pläne und sämtlichen Schriftverkehr analysiert und mit einem individuellen Risikoscore versieht.
Sprecher
Karsten Krämer, Director Digital Customer Group Portal, Lufthansa Christopher Diaz-Revuelta, Senior Director, IT Digital and Loyalty Systems, Air Canada Steve Peterson, Industry Thought Leader, IBM Manisha Deswal, Travel Retail Offering Leader, IBM Reisende verlangen ein personalisiertes Erlebnis, konsistente Dienstleistungen und Treueprogramme, die ihnen das Gefühl geben, der beste Kunde einer Fluggesellschaft zu sein. Erhalten Sie Einblicke in den ehrgeizigen Plan von Air Canada, das digitale Erlebnis durch eine Neugestaltung der Apps und des Webauftritts zu verändern und gleichzeitig ein neues Kundenbindungsprogramm einzuführen. Erfahren Sie, wie Lufthansa ein differenziertes, personalisiertes Erlebnis für ihre Marken (Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines) bietet und gleichzeitig eine Konsolidierungsstrategie verfolgt.
13:55 - 14:15Zero Trust – Konzept, Management und ServicesImplementing end-to-end OT cybersecurity solutions
Sprecher
Thomas Scholz, Security Solution Architect Network Infrastructure, IBM Zero Trust ist ein leistungsstarkes Framework für die proaktive Sicherung und den Schutz der wichtigsten Unternehmensressourcen in der Hybrid Cloud-Ära. Vereinheitlichung und Integration prägen ein Konzept, mit dem CISOs ihre Initiativen besser unterstützen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Zero Trust Policy entwickeln, implementieren und in der Geschäftsstrategie verankern können.
Sprecher
Robert Putman Global Manager, Industrial Automation Cyber Security, ABB Andreas Kühmichel, IBM Distinguished Engineer, IBM Gemeinsam mit unserem Partner ABB hat IBM im Jahr 2020 eine marktführende, gut integrierte SIEM-Lösung für den OT-Markt auf den Weg gebracht. Auf der Grundlage der ersten Kundenprojekte, die wir gemeinsam umgesetzt haben, haben wir die architektonischen Entwürfe und Designs dieses OT-Cybersicherheitsangebots weiter verfeinert. Das Design ist darauf ausgerichtet, die Reaktionszeit auf Bedrohungen und Vorfälle mit Hilfe von KI-Funktionen zu verkürzen. Wir werden den aktuellen Stand und die zukünftige Roadmap vorstellen.