Hannover Messe 2019 – #HM19 #IBM

Erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie Industrial Intelligence für Ihr Unternehmen nutzen können und holen Sie sich Denkanstöße aus vielfältigen Beispielen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

IBM Stand-Touren

Supply Chain

Prognose und Minimierung von Störungen und Nutzung von Blockchain für sichere Transaktionen.  Sehen Sie, wie KI und Blockchain helfen können, Vertrauen und Transparenz von Anfang an bis hin zum Produkt im Einsatz beim Kunden.

Tour 1:

  • Montag und Donnerstag, 09.30 Uhr – 10.00 Uhr, in deutscher Sprache
  • Dienstag und Freitag, 14.00 Uhr – 14.30 Uhr, in englischer Sprache
  • Mittwoch, 11.30 Uhr – 12.00 Uhr, in englischer Sprache

Optimierung der Overall Equipment Efficiency (OEE)

Minimieren Sie Ausfallzeiten und maximieren Sie den Durchsatz durch die Nutzung von KI für Wartung und Produktionsanalysen.

Tour 2:

  • Dienstag und Freitag, 09.30 Uhr – 10.00 Uhr, in deutscher Sprache
  • Montag und Donnerstag, 11.30 Uhr – 12.00 Uhr, in englischer Sprache
  • Mittwoch, 14.00 Uhr – 14.30 Uhr, in englischer Sprache

Create Industrial Intelligence

Von der Vision zur Mission, eine end-to-end Reise. Erfahren Sie aus erster Hand wie IBM Ihnen helfen kann, Industrial Intelligence für Ihr Unternehmen zu skalieren und zu implementieren.

Tour 3:

  • Montag und Donnerstag, 14.00 Uhr – 14.30 Uhr, in deutscher Sprache
  • Dienstag und Freitag, 11.30 Uhr – 12.00 Uhr, in englischer Sprache
  • Mittwoch, 09.30 Uhr – 10.00 Uhr, in englischer Sprache
     

IBM Demopunkte

Create new asset-based services

Sandvik, führender Anbieter von Bergbauausrüstung, Werkzeugen und technischen Lösungen, hat mit OptimineR eine fortschrittliche analytische Bergbau-Lösung entwickelt. OptimineR verbessert die Produktivität, Anlagenauslastung und Anlagenleistung für Bergbaubetreiber.

Improve workforce and asset productivity

Die Herstellung eines Hightech-Produkts erfordert Hightech-Produktionsmittel und hochqualifizierte Arbeitskräfte. Dennoch können selbst die zuverlässigsten und am besten gewarteten Anlagen gelegentlich ausfallen. Erfahren Sie, wie KI genutzt werden kann, damit Ihre Mitarbeiter schnell zur eigentlichen Ursache gelangen und bestmöglichen Support bieten können.

Ensure full lifecycle compliance

Für ein Flugzeug oder andere komplexe Systeme kann die lückenlose Compliance-Verfolgung über einen kompletten Produktlebenszyklus eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe sein.  Unser Beispiel visualisiert die Einhaltung der Compliance über den Zeitraum der Lebensdauer.

Minimize downtime

Probleme mit Produktionsanlagen können zu schmerzhaften Schäden in der Anlagenperformance führen. Die Minimierung von Ausfallzeiten wird durch eine umfassende Fernüberwachung des Anlagenzustands und die Planung von Sofortmaßnahmen erleichtert.

Protect against cyber attacks

Die Digitalisierung geht mit einem zunehmenden Grad an Vernetzung in der Fertigung einher. Betriebstechnische Anlagen, die in der Vergangenheit isoliert waren, werden plötzlich anfällig für Angriffe über das Internet. Mit einer integrierten Sicht auf potenzielle Angriffsmuster können Unternehmen Bedrohungen schneller erkennen und darauf reagieren.

Effectively manage parts traceability

Die Herkunft jeder einzelnen Komponente in den komplexen Fahrzeugsystemen ist schwer nachvollziehbar, was bei erkannten Ausfällen zu teuren Massenrückrufen führen kann. In dieser Demo erfahren Sie, wie Sie eine verbesserte Effizienz bei der Rückverfolgbarkeit von Teilen und Baugruppen erreichen können.

IBM Lösungen

Optimierung der Logistik und des Supply Chain Managements in der Fertigung

Bereiten Sie sich auf Störungen in der Lieferkette vor, bevor sie auftreten. Stärken Sie die Integration der Lieferkette durch mehr Transparenz und Rückverfolgbarkeit und sparen Sie Zeit bei der Suche nach EDI-Daten mit AI-Dokumenten-Korrelationstechnologien.

Industrieanlagen mit dem Potenzial des Internets der Dinge

Machen Sie den Schritt zu Industrie 4.0 mit flexiblen, KI-gestützten Technologien, die Erkenntnisse zur Reduzierung von Ausfallzeiten und Wartungsarbeiten liefern.

L’Oréal

Erfahren Sie, wie L'Oréal mit Hilfe von agilen Arbeitsabläufen, künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge eine Industrie 4.0 Transformation durchführt.

Are you ready for Industry 4.0?

In diesem Leitfaden erfahren Sie mehr über die geschäftlichen Herausforderungen, die Industrie 4.0 löst, und über vier Anwendungen, mit denen Sie Ihre Betriebsabläufe umgestalten können:

  • Asset und Performance Management
  • Prozess- und Qualitätsverbesserung
  • Ressourcenoptimierung
  • Supply-Chain-Optimierung

Event Location

Hannover Messe Geländeplan | Hermesallee

30521 Hannover (Germany) | Hall 7 – Digital Factory

Kontaktieren sie uns

Gülsen Beken-Schüssler

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen zu dieser Messe haben.

IBM Lösungen für die Fertigung, Supply Chain, Blockchain, Business Transformation und vieles mehr

Katrin Grosser

Gerne berate ich Sie persönlich zu Fragen rund um Industrie 4.0, IoT und andere IBM Lösungen.