Überblick

Machen Sie verborgene Erkenntnisse in Ihren Daten sichtbar

IBM Watson® Discovery ermöglicht die schnelle Erstellung kognitiver, cloudbasierter Anwendungen zur Datenexploration, die unsichtbare und verwertbare Einblicke in unstrukturierte Daten mit Funktionen zutage fördern, die mit der Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) und maschinellem Lernen angetrieben werden.

Funktionen

Computerbildschirm mit Darstellung, wie Smart Document Understanding maschinelles Lernen in Text verwendet

Versteht die Struktur von Geschäftsdokumenten

Smart Document Understanding (SDU) ist ein visuelles Tool für maschinelles Lernen. Benutzer können damit den Text in Ihren Unternehmensdokumenten kennzeichnen (Überschriften, Tabellen etc.). So kann Watson Discovery wichtige Bestandteile der Dokumente memorisieren. Wenn Sie einige Seiten Ihrer Dokumente annotieren, kann SDU sich den Rest selbst beibringen und bezieht dabei Antworten und Informationen von ausschließlich relevanten Inhalten.

Computerbildschirm, auf dem zu sehen ist, wie Content-Mining die Verarbeitung natürlicher Sprache zum Verstehen von Text verwendet

Fördert Erkenntnisse mit Textmining zutage

Content-Mining setzt die Verarbeitung natürlicher Sprache ein, um Kontext und Beziehungen im Text zu verstehen. So können Sie Ihre Dokumente nahezu in Echtzeit nach Oberflächenmustern, Trends und Anomalien durchsuchen und herausfinden, wie sich verschiedene Elemente Ihrer Inhalte im Lauf der Zeit ändern.

Suchleiste mit der gelieferten Antwort

Liefert Passagen als Antworten

Herkömmliche Unternehmenssuchmaschinen führen Schlüsselwortsuchen durch und zeigen eine Liste mit Links zu Dokumenten an. Im Gegensatz dazu ermöglicht Watson Discovery über die semantische Suche die genaue Lokalisierung von Passagen mit der gezielten Information, nach der Sie suchen. Das Design dieser Plattform stellt sicher, dass alle Informationen, die Sie benötigen, leicht zugänglich sind.

Nächste Schritte

Funktionalitäten von Watson Discovery in Aktion ansehen.