Überblick

Geschützte Plattform für offene Innovation

IBM® Cloud® trägt dazu bei, die Anforderungen der Finanzdienstleistungsbranche für den Schutz geschäftskritischer Workloads und Daten mit Compliance-Funktionen und hoher Sicherheit zu erfüllen. Entwickler können Anwendungen in einer geschützten Umgebung mit Red Hat® OpenShift® on IBM Cloud erstellen und traditionelle Systeme modernisieren, um Geschäftsabläufe effizienter zu gestalten sowie Kosten und Zeit bis zur Bereitstellung zu reduzieren.

Reales Beispiel

Eine Hypothekenbank reduziert Kosten und verbessert die Einhaltung von Vorschriften

Problem: Eine Hypothekenbank verarbeitet 70 Millionen Datensätze am Tag, ihr On-Premises-System war jedoch langsam und ungenau, sodass übergeordnete App-Upgrades 6-9 Wochen beanspruchten. Die IT-Ausgaben waren hoch, und die Hardware wurde nicht umfassend genutzt.

Lösung: Zur Verbesserung der Risikoanalyse verwendete das Unternehmen Red Hat OpenShift on IBM Cloud und IBM Cloudanalyseservices, um Kosten zu senken, die Verfügbarkeit zu steigern und letztendlich die Einhaltung von Vorschriften zu verbessern. Mit Red Hat OpenShift on IBM Cloud in mehreren Regionen können Apps weltweit containerisiert und bereitgestellt werden, um die Verfügbarkeit zu verbessern und lokale Vorschriften zu erfüllen.

Lösungsarchitektur

Lösungsarchitektur im Detail

IBM Cloud Satellite erweitert Red Hat OpenShift on IBM Cloud, indem eine einheitliche Infrastrukturmanagement-Ebene für eine beliebige Anzahl von On-Premises-, Edge- und Mehrfachumgebungen erstellt wird.

Vorhandene Unternehmensassets und -apps wurden angepasst, während die Integration in einige On-Premises-Systeme ermöglicht wurde, die nicht migriert werden sollten.

Die Bereitstellungszeit für Lösungen wurde verkürzt und DevOps- und Monitoring-Standardprozesse wurden implementiert, um Fehler zu beheben, die die Genauigkeit der Berichterstellung beeinträchtigten.

200 USD-Gutschrift für zugehörige Services erhalten

Nutzen Sie alle Services in der Lösung aus dem IBM Cloud-Katalog, wenn Sie Ihr IBM Cloudkonto erstellen.

Nächste Schritte