Wie Finanzdienstleistungsunternehmen ihre Geschäftsergebnisse mit einer Kombination aus IBM und Red Hat-Lösungen verbessern

Überblick

Das IBM Cloud for Financial Services™-Angebot soll Vertrauen schaffen und ein transparentes Public Cloud-Ökosystem mit den spezifischen Funktionen für Sicherheit, Compliance und Ausfallsicherheit ermöglichen, die für Finanzinstitute unabdingbar sind. Banken können ihre geschäftskritischen Anwendungen bedenkenlos in der Cloud hosten und schnell und effizient Transaktionen durchführen. Mit einem Ökosystem von mehreren Banken und mehr als 30 unabhängigen Softwareanbietern (ISV) bietet IBM Cloud for Financial Services eine neue Generation von Cloud-Lösungen für Unternehmen. Finanzinstitute können jetzt in der Public Cloud arbeiten, um Innovationen zu ermöglichen und neue, stärker personalisierte Kundenerlebnisse zu bieten und gleichzeitig strenge Branchenvorschriften für sensible Daten und komplexe Arbeitslasten zu verwalten.

Warum IBM Cloud for Financial Services?

IBM Cloud Policy Framework for Financial Services

Kunden und Partner

IBM Cloud for Financial Services-Ökosystem von Banken und ISV-Partnern.

Bank of America Firmenlogo
BNP Paribas Firmenlogo
Firmenlogo von Adobe Inc.
Amberoon Firmenlogo
Assima Firmenlogo

Rechenleistung

Weisen Sie Ihre Rechen-, Netzwerk-, Speicher- und Sicherheitsressourcen nach Bedarf zu.

IBM Cloud für VMware-regulierte Workloads

Eine sichere, konforme automatisierte Bereitstellungsarchitektur, die für das IBM Cloud Policy Framework for Financial Services vorgestellt wurde, verkürzt die Zeit für die Migration und Bereitstellung in der Cloud.

Sorgen Sie für Sicherheit in Anwendungen, Services und Infrastruktur mit Authentifizierung, Netzwerksicherheit und Monitoring-Tools.