Überblick

Automatische Skalierung von Workloads. Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich nutzen.

IBM Cloud Code Engine unterscheidet sich von herkömmlichen Cloud-Computing-Technologien. Sie zahlen nur die von Ihnen tatsächlich genutzten Ressourcen. In Rechnung gestellt werden der Speicher und die vCPU, die Ihre Workloads verbrauchen, sowie alle eingehenden HTTP-Aufrufe. Wenn Ihre App auf null skaliert wird oder wenn Ihr Job oder Build nicht ausgeführt wird, verbrauchen Sie keine Ressourcen - und es entstehen folglich keine Kosten. Code Engine beinhaltet unser kostenloses Nutzungskontingent, das es Ihnen erlaubt zu experimentieren, bevor Sie sich festlegen.

Preisstruktur von IBM Cloud Code Engine

Um Code Engine verwenden zu können, müssen Sie ein nutzungsabhängiges Konto für IBM Cloud erstellen (Pay-As-You-Go-Konto). Für Anwendungen, Job- und Build-Ausführungen fallen Gebühren an, wenn das kostenlose Nutungskontingent aufgebraucht ist.

Erste Schritte

Preisstufe CPU Speicher Eingehende Anfragen
  • Kostenfrei:
  • Unser kostenloses Nutzungskontingent ermöglicht es Ihnen, Anwendungen und Jobs mit geringer Nutzung oder kleinerem Umfang ohne monatliche Kosten zu betreiben. Das Angebot bleibt kostenfrei und läuft nicht ab.
  • 100.000 vCPU-Sekunden pro Monat
  • 200.000 GB-Sekunden pro Monat
  • 100.000 HTTP-Anforderungen pro Monat
  • Überschreitung des kostenlosen Nutzungskontingents:
  • Sobald das kostenlose Nutzungskontingent pro Monat aufgebraucht ist, wird Ihnen jegliche Nutzung, die über das kostenlose Nutzungskontingent hinausgeht, in Rechnung gestellt.
  • 0,000032 USD pro vCPU-Sekunde
  • 0,0000033 USD pro GB-Sekunde
  • 0,5 USD pro 1 Million HTTP-Anforderungen

Unser kostenloses Nutzungskontingent ermöglicht es Ihnen, Anwendungen und Jobs mit geringer Nutzung oder kleinerem Umfang gebührenfrei zu betreiben.