Diagramm des IBM Cloud Pak System-Umfelds

Was ist IBM Cloud Pak System?

IBM Cloud Pak™ System ist eine vollständige, konvergente Infrastruktur, die mit IBM Cloud™ Paks, VMware und Red Hat®-Software vorintegriert ist. Das System bietet eine virtualisierte Cloud-Betriebsumgebung, die Sie bei der Erweiterung von Anwendungen aus dem Unternehmen in die Cloud unterstützen kann.

Mit einem Formfaktor, der einfach zu installieren, verwalten und starten ist, bietet IBM Cloud Pak System die Möglichkeit, Cloudlösungen in weniger als einem Tag in allen Bereichen Ihres Unternehmens zu nutzen. Beschleunigen Sie die Entwicklung von Anwendungsumgebungen und pflegen Sie sie mit sicheren, auf Unternehmen abgestimmten Services.  

Schnellere Modernisierung

IBM Cloud Pak System: Schnell, offen und skalierbar

Schnelle Markteinführung

Wenn Sie Multi-Cloud-Agilität in Ihrem Rechenzentrum benötigen, ist das IBM Cloud Pak System für Sie gemacht. Redundante, ausfallsichere Hardware wird mit einem Cloud-Betriebssystem kombiniert, damit Sie Ihre Anwendungen schnell auf den Markt bringen und verfügbar halten können. Leistungsmerkmale:

  • Skalierbares und konsistentes Management von Container- und VM-Workloads in hybriden Multi-Cloud-Umgebungen
  • Automatisierte, vorlagenbasierte Anwendungsbereitstellung und -überwachung, um die Reaktionsfähigkeit bei der Erstellung von Anwendungen und der Verschiebung in die Cloud sicherzustellen
  • Installation von IBM Cloud Paks und produktionstaugliche Bereitstellung von Red Hat® OpenShift®-Instanzen in Minuten
Abbildung der Systeme

Führen Sie offene Technologien ein und minimieren Sie Risiken

IBM Cloud Pak System bietet ein konsistentes Betriebsmodell für verschiedene Clouds, standardisiert für Open-Source-Technologie. Profitieren Sie von offenen Technologien, die Ihre Entwickler als Teil einer auf Unternehmen abgestimmten Lösung bevorzugen.

  • Verbessern Sie die Entwicklerproduktivität mit zertifizierten und sicheren Open-Source-Softwarepaketen aus dem IBM Unternehmenskatalog.
  • Verwenden Sie das vorintegrierte IBM Cloud Pak for Multicloud Management zur Verwaltung von Workloads aus dem Unternehmen nach außen, konsistent über Public und Private Clouds hinweg.
  • Verwenden Sie IBM Cloud Pak System als Steuerebene, um Red Hat OpenShift-Cluster in allen Clouds, Public und Private, zu verwalten.
Abbildung zu offenen Technologien

Standardisierte Skalierbarkeit

IBM Cloud Pak System bietet eine durchgängige Anwendungsentwicklungs- und Managementumgebung für Container und virtuelle Maschinen. IBM Cloud Pak System ist mit jeder Public Cloud oder Private Cloud kompatibel. Die Lösung bietet einen einzigen Kontrollpunkt für das Management der gesamten IT-Infrastruktur, auch wenn Sie weitere Kapazitäten hinzufügen.

  • Stellen Sie Kubernetes- und VM-Umgebungen in wenigen Minuten in isolierten Entwicklungs- und Produktionszonen bereit.
  • Skalieren Sie Kubernetes-Cluster und VMs automatisch ohne Betriebsunterbrechung.
  • Installieren Sie VMs und Kubernetes-Workloads gemeinsam.
Abbildung zur Skalierbarkeit

IBM Cloud Paks für die Bereitstellung in Ihrem IBM Cloud Pak System kennenlernen

Innovation im richtigen Maß ist wichtig

Es reicht nicht aus, eine bahnbrechende Idee zu haben, wenn man nicht über die Technologie-Infrastruktur verfügt, um Veränderungen zu unterstützen und im richtigen Maß zu arbeiten.

Hurwitz & Associates , Informationen zur IBM Hybrid- und Multi-Cloud-Strategie

IBM Cloud Pak System: Eine voll integrierte, konvergente Cloudinfrastruktur

  • Die hoch verfügbare Hardwarebasis umfasst CPU, Hauptspeicher und Netzwerk.
  • Die effiziente VMware-Virtualisierung optimiert Ihre Hardwareinvestitionen.
  • Die integrierte Containerplattform verfügt über Red Hat Enterprise Linux® VMs, Red Hat OpenShift-Cloudplattform und Container-Orchestrierung mit Kubernetes.*
  • Mit dem leistungsfähigen Management-Toolset können Sie Vorlagen, Benutzer und Sicherheit, Wartung und Upgrades sowie Backup und Disaster-Recovery verwalten.
Mehrere Logos einschließlich Red Hat, Intel und andere

Erweitern Sie den Nutzen Ihres IBM Cloud Pak Systems

IBM Cloud Paks

Lernen Sie auf Unternehmen abgestimmte, containerisierte Softwarelösungen für Anwendungen, Automatisierung, Daten, Integration und Multi-Cloud-Management kennen.

IBM Marketplace

Sie können das gesamte IBM Softwareportfolio, Open-Source-Produkte und Produkte anderer Anbieter im IBM Online-Shop erwerben.

Angepasste und traditionelle Client-Software

Mit IBM Cloud Pak System können Sie sowohl moderne als auch traditionelle Anwendungen gleichzeitig und nahtlos verwalten.

Wählen Sie die richtige Bereitstellungsoption für Ihr Unternehmen aus

HDD-basiertes Intel-Modell

  • 32-320 Kerne – Erweiterungen verfügbar
  • 24 TB (HDD) Speicher – Erweiterungen verfügbar
  • VMware mit Unterstützung für IBM Cloud Private und Red Hat OpenShift
  • Optimal für alle Cloudanwendungsworkloads auf einer Intel-Plattform

SSD-basiertes Intel-Modell

  • 32-448 Kerne – Erweiterungen verfügbar
  • 25 TB (SSD) Speicher – Erweiterungen verfügbar
  • VMware mit Unterstützung für IBM Cloud Private und Red Hat OpenShift
  • Optimal für datengesteuerte Workloads mit niedriger Latenz auf einer Intel-Plattform

HDD-basiertes IBM Power®-Modell

  • 40-200 Kerne – Erweiterungen verfügbar
  • 96 TB (HDD) Speicher – Erweiterungen verfügbar
  • IBM PowerVM® mit Unterstützung für IBM Cloud Private und Red Hat OpenShift
  • Optimal für alle Cloudanwendungsworkloads auf einer Power®-Plattform

Fußnoten

VMware, das VMware Logo, VMware Cloud Foundation, VMware Cloud Foundation Service, VMware vCenter Server und VMware vSphere sind Marken oder eingetragene Marken von VMware, Inc. oder seiner Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.

Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel Centrino, Intel Centrino Logo, Celeron, Intel Xeon, Intel SpeedStep, Itanium und Pentium sind Marken oder eingetragene Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und anderen Ländern.

*Integration schließt keine Lizenz für Red Hat OpenShift ein. Kunden können ihre eigene Lizenz bereitstellen oder mit IBM Cloud Pak for Applications eine Lizenz erhalten.