Nutzungsabhängige Bezahlung

Verwenden Sie eine Integrationsfunktion oder arbeiten Sie mit allen Funktionen. Es ist ein vollständig modularer und benutzerfreundlicher Ansatz für die Preisgestaltung, damit Sie nur für das bezahlen, was Sie benötigen.

Portierbarkeit für eine Bereitstellung praktisch jederzeit und überall

Funktionen von IBM Cloud Pak™ for Integration können in On-Premises-Umgebungen, in Private und Public Clouds und in vorintegrierten Systemen ausgeführt werden. Die Funktionen arbeiten überall dort, wo Red Hat® OpenShift® ausgeführt wird und bieten hohe Produktivität und Leistung auf Red Hat OpenShift on IBM Cloud. Jedes IBM Cloud Pak umfasst containerisierte IBM Middleware und allgemeine Software-Services für Entwicklung und Verwaltung auf einer gemeinsamen Integrationsschicht.

Bereits getätigte Investitionen wiederverwenden

Da die IBM Cloud Pak-Funktionen auf einer beliebigen Infrastruktur ausgeführt werden können, sind keine zusätzlichen Investitionen erforderlich, die Sie nicht benötigen. Nutzen Sie Ihre bereits getätigten Investitionen oder testen Sie eines unserer Trade-up-Programme, um bestehende Investitionsausgaben wiederzuverwenden und damit potenziell niedrigere Gesamtbetriebskosten zu erzielen. Zudem werden Rechnungsstellung, Berichterstellung und Management vereinfacht.

Ganz gleich, ob Sie klein oder groß starten: Modernisieren Sie in Ihrem eigenen Tempo

Alles ist vorintegriert, sodass Sie Funktionen nutzen können, während sich Ihre Transformation beschleunigt und Ihr Bedarf steigt. Containerplattform und operative Services umfassen Protokollierung, Überwachung, Sicherheit und Identitätszugriffsmanagement. Jede Funktion ist von IBM zertifiziert und bietet umfassende Unterstützung für den Software-Stack sowie kontinuierliche Sicherheit, Compliance und Versionskompatibilität.

API-Lebenszyklusmanagement →

Anwendungs- und Datenintegration →

Enterprise-Messaging →

Ereignisstreaming →

Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung →

Secure Gateway →

Einfache nutzungsabhängige Abrechnung

Erwerben Sie IBM Cloud Pak-Funktionen ganz einfach über virtuelle Prozessorkerne (VPCs). Ein VPC ist eine Maßeinheit, die verwendet wird, um die Lizenzkosten bestimmter IBM Produkte zu ermitteln. Sie basiert auf der Anzahl virtueller Kerne pro Einheit (vCPUs), die für das Produkt verfügbar sind.

Für 1 VPC dieses IBM Cloud Pak können Sie 1 VPC API-Lebenszyklusmanagement, 1/3 VPC Anwendungs- und Datenintegration, 2 bis 4 VPCs Enterprise-Messaging, 1 VPC Ereignisstreaming, 1/2 VPC Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung und 1 VPC Secure Gateway verwenden.

Kaufen

Informieren Sie sich, wie Sie mit IBM Integrationsfunktionen die Modernisierung beginnen können.