Was ist Ereignis-Streaming?

Das Ereignis-Streaming ermöglicht es Unternehmen, Daten im Zusammenhang mit einem Ereignis zu analysieren und in Echtzeit darauf zu reagieren. Unternehmen können bislang ungenutzte Daten verwenden, Einblick in Daten in Echtzeit gewinnen und ein ansprechendes Kundenerlebnis schaffen. Mit dem IBM Cloud Pak for Integration haben Sie Zugriff auf IBM Event Streams. Diese Plattform für das Ereignis-Streaming auf der Basis der Open-Source-Software Apache Kafka unterstützt Sie dabei, intelligente Anwendungen zu erstellen, die in Echtzeit auf Ereignisse reagieren.

Blogbeitrag lesen→

Leistungsmerkmale

Schema-Registry

Kafka-Anwendungen können Schemas verwenden, um Datenstrukturen zu validieren und Daten zu codieren und zu decodieren. Suchen Sie in der Schema-Registry-Benutzeroberfläche, die mit dem Message-Browser verbunden ist, nach Schemas und Versionen.

Enterprise-Connectors

Verwenden Sie Source- und Sink-Konnektoren zur Verbindung gängiger Unternehmenssysteme wie z. B. IBM MQ. IBM hat viele der von der Apache-Community erstellten Konnektoren getestet, verifiziert und im Produktkatalog aufgelistet.

Skalierbare REST-API

Um eine Verbindung zu Geräten und kritischen Systemen, die keinen Kafka-nativen Client unterstützen, herzustellen und Ereignisse von diesen Geräten und Systemen zu senden, nutzen Sie die HTTP-REST-API mit hohem Durchsatz, die mit Ihrem Ereignis-Center verbunden werden kann.

Georeplikation

Ermöglichen Sie Disaster-Recovery, schützen Sie geschäftskritische Daten und migrieren Sie Daten, indem Sie mehrere Instanzen von Event Streams implementieren und die Georeplikation nutzen, um Daten zwischen Clustern an unterschiedlichen Standorten zu synchronisieren.

Sicherheitskontrollen

Nutzen Sie Ihre vorhandenen Identitäts- und Zugriffsmanagementsysteme. Ordnen Sie den Kafka-Zugriffssteuerungslisten (ACLs) AD- und LDAP-Gruppenberechtigungen zu. Leiten Sie Client-Berechtigungsnachweise an den Kafka-Broker weiter.

Ausgezeichnete Benutzeroberfläche¹

Die einfache und dennoch leistungsfähige Benutzeroberfläche enthält einen Message-Browser, ein Dashboard mit wichtigen Kennzahlen und eine Toolbox mit Dienstprogrammen. Damit können Sie Ihre Apache Kafka-Implementierungen verwalten und überwachen.

Kundenzitat

„Zur Verarbeitung unserer [Daten-] Streams benötigen wir eine skalierbare Methode, mit der wir die Menge der eingehenden Daten bewältigen können. Dafür ist die Cloud perfekt geeignet. Wir verarbeiten diese Daten mit einer ereignisgesteuerten Architektur.“

– Fareed Ahmed, IoT Lead Architect, KONE