Wie Kunden Aspera on Cloud nutzen

Hochgeschwindigkeitszugriff auf Daten in einer Hybrid Cloud

Anzeigen und Übertragen von Dateien über fast alle Cloud- oder On-Premises-Speichersysteme mit einer einzigen Schnittstelle.

Schnelle, zuverlässige und sichere gemeinsame Dateinutzung und Datenaustausch

Versenden Sie große Dateien und Ordner per Drag-and-drop, um Daten mit berechtigten Personen oder Benutzergruppen gemeinsam zu nutzen.

Paketbereitstellung an berechtigte Personen weltweit

Übergeben Sie Dateipakete an Empfänger überall auf der Welt. Beziehen Sie externe Benutzer in die Paketbereitstellung und in Inhaltsübergabeanforderungen ein.

Datenmigration von, zu und zwischen Clouds

Migrieren Sie große Mengen unstrukturierter Daten mit hoher Geschwindigkeit auf alle marktführenden Cloudplattformen.

Für Hochgeschwindigkeits-übertragungen geeignete Anwendungen

Verwenden Sie veröffentlichte IBM Aspera®-APIs, um vorhandene Web- und mobile Anwendungen so zu erweitern, dass sie schnelle Dateiübertragung umfassen.

Produktmerkmale

Intuitive Dateifreigabe

Verschieben von Dateien in verschiedenen Umgebungen und in Multi-Cloud-Umgebungen mit einer einfach zu bedienenden Schnittstelle, die die Datei-Uploads, -Downloads, gemeinsame Nutzung und Verteilung vereinfacht. Ziehen Sie Dateien und Ordner einfach per Drag & Drop an einen beliebigen Speicherort. Assemblieren Sie Dateien in ein digitales Paket und senden Sie die Pakete über eine E-Mail-ähnliche Schnittstelle an einen oder mehrere Empfänger. Organisieren Sie Ihre Dateien und Benutzer in sichere Arbeitsbereiche für Onlinezusammenarbeit.Ermöglichen Sie Benutzern die Übermittlung von Daten an gemeinsam genutzte Posteingänge.

Screenshot zu den IBM Aspera on Cloud-Funktionen für gemeinsame Dateinutzung und -bereitstellung

Workflow-Automatisierung

Automatisieren Sie Dateiverschiebungsworkflows für viele allgemeine Transferaufträge. Workflows für angepasste Automation können Dateien zwischen vielen IBM Aspera® on Cloud-Übertragungsendpunkten verschieben, z. B. gemeinsam genutzte Ordner, Übertragungsknoten, gemeinsam genutzte Posteingangs- und Paketzustellungen. Die Workflows können durch eine Vielzahl von Methoden ausgelöst werden, wie z. B. API-Aufrufe, manuelle Eingriffe des Bedieners, Dateiankunftsereignisse und Dateitransfers an gemeinsam genutzte Posteingänge. Mit der neuen Funktion können Sie Aspera Orchestrator- und Aspera-on-Cloud-Workflows integrieren.

Screenshot zur Veranschaulichung von Transcode und Hochladen von Dateien in die Cloud mit Aspera on Cloud

Zentrale Verwaltung von Hybridumgebungen

Stellen Sie Verbindungen zu allen Cloud- und On-Premises-Speichern her und verwalten Sie Ihre Übertragungsknoten über eine zentrale, benutzerfreundliche Oberfläche per Remotezugriff. Nutzen Sie die Speicher- und Zugriffsmöglichkeiten auf Dateien und Ordner in mehreren Cloud- und On-Premises-Speichersystemen. Konfigurieren Sie den Zugriff auf Übertragungsknoten in Ihrem Rechenzentrum oder auf einer der folgenden marktführenden Cloudplattformen: IBM Cloud™, Amazon Web Services (AWS), Azure und Google. Erstellen Sie Netzwerkrichtlinien, über die gesteuert wird, wie die Übertragungsknoten miteinander interagieren.

Screenshot zur IBM Aspera on Cloud-Funktion für die zentrale Verwaltung von Hybridumgebungen

Transparenz und Übertragungssteuerung in Echtzeit

Überwachen Sie die Übertragungsaktivitäten in Echtzeit und integrieren Sie Ihre Marke in jede Kommunikation und jedes Web-Asset. Verwalten Sie Transferaktivitäten, Speichernutzung und digitale Pakete in Echtzeit. Überwachen Sie Aktivitätenprotokolle und Servicealerts. Verwalten Sie die Zugehörigkeit zu Arbeitsbereichen, Benutzergruppen und gemeinsam genutzten Posteingängen. Erstellen Sie ohne großen Aufwand einen eindeutigen markenspezifischen Webauftritt, indem Sie E-Mail-Vorlagen und Logos an Ihre Markenidentität anpassen.

Screenshot zur IBM Aspera on Cloud-Funktion für Transparenz und Übertragungssteuerung in Echtzeit

Die Aspera-Übertragungsplattform als Basis

Aspera on Cloud basiert auf der patentierten IBM Aspera FASP®-Technologie und kann Daten bis zu hunderte Mal schneller als FTP und HTTP verschieben, unabhängig von Dateigröße, Übertragungsdistanz oder Netzwerkbedingungen. Nutzen Sie Ihre verfügbare Bandbreite optimal, ohne dass der andere Datenverkehr im Netzwerk beeinträchtigt wird. Mit Direct-to-Cloud-Technologie und integriertem Clustering kann Aspera schnellere Leistung bieten und die Übertragungskapazität automatisch anpassen. Die auf Unternehmen abgestimmte Sicherheit umfasst ein leistungsstarkes Zugriffssteuerungsmodell, Verschlüsselung bei der Datenübertragung und bei ruhenden Daten sowie Überprüfung der Datenintegrität.

Mehr über die Aspera-Technologie erfahren

Screenshot zur Direct-to-Cloud-Technologie von Aspera zur Verdeutlichung der Skalierbarkeit der Übertragungsplattform

Legen Sie los

Profitieren Sie von der Übertragung, vom Austausch und der Bereitstellung großer Datenmengen über Public, Private und Hybrid Clouds hinweg mit maximaler Geschwindigkeit.