Digitaler Zwilling

Der digitale Zwilling in der Industrie 4.0: Doppelt hält besser

Der digitale Zwilling in der Industrie 4.0 ist im Moment eines der heißesten Themen der Branche und für die Unternehmen, die ihn nutzen, noch vielfach Neuland. Dahinter verbirgt sich eine digitale Repräsentation eines Produkts, das sein reales Gegenstück widerspiegelt. Kurzum: Der digitale Zwilling ist das Bindeglied zwischen digitaler und realer Welt. In seiner vollständigen Definition […]

Das Industrial Internet of Things – der Erfolg hat viele Mütter und Väter

Wer das industrielle Internet der Dinge (IIoT) erfolgreich für seine Geschäftsvorhaben einsetzen möchte, sollte vor allem eine Grundidee haben, in welche Richtung die Reise gehen soll. Während sich daraus später eine eigene IIoT-Strategie und mit ihr vielleicht sogar ein neues Geschäftsmodell entwickeln kann, bedarf es auf technischer Seite vor allem einer leistungsstarken Software-Plattform, die mehr […]

Wie digitale Delfine, 3D-Druck und ein digitaler Zwilling den Hafen von Rotterdam zum intelligentesten Hafen der Welt machen

Der Hafen Rotterdam ist, gemessen an der umgeschlagenen Frachtmenge, der größte Hafen Europas und soll nun zum intelligentesten Hafen der Welt umgestaltet werden. Zu diesem Vorhaben gehört unsere Initiative zur digitalen Transformation mit der Unterstützung von IBM. Angesichts der Tatsache, dass mehr als 85 % aller weltweit gehandelten Güter während ihrer Nutzungsdauer mindestens einmal per Schiff […]

Digitaler Zwilling in der Produktion: Von der digitalen Planung bis zum physischen Produkt und zurück

„Jedes Unternehmen wird zu einer Software-Company“ – dieser immer wieder (zu Recht) zitierte Trend findet nun auch auf der Produktionsebene seinen Niederschlag: „Jedes Produkt wird zu einem Software-Produkt“, lautet heute die Ansage. Die Antwort darauf ist der digitale Zwilling in der Produktion. Die Idee dahinter: Produkte, Objekte, Systeme oder Prozesse werden als Software-Repräsentation auf digitaler […]