Datenschutz

Datenschutz und Sicherheit in der Cloud

Laut den Marktforschern von Forbes werden im Zeitraum von 2015 bis 2020 die weltweiten IT-Ausgaben für Cloud Computing um das Sechsfache steigen. Allein in der EU hat die Europäische Kommission den Wert der Datenwirtschaft im Jahr 2015 auf mehr als 285 Milliarden Euro geschätzt – dieser Wert könnte bis 2020 auf 739 Milliarden Euro anwachsen. […]

Prognosen zur Cyber-Sicherheit – Blick in die Kristallkugel

Datenschutz und Datensicherheit haben an Aktualität weiter zugenommen, auch weil am 25. Mai 2018 die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR) in Kraft tritt. So wurde der Oktober 2017 in den USA zum National Cybersecurity Awareness Month erklärt unter dem Motto: „Securing the Internet Is Our Shared Responsibility”. Die zentrale Erkenntnis lautete: Die digitale Sicherheit hängt nicht […]

Free flow of data: Lasst die Daten frei!

In Europa können sich Bürger, Waren und Kapital frei bewegen, die Daten stoßen aber – trotz der Vision eines digitalen Binnenmarktes – häufig noch an nationale Schlagbäume. Dabei liegt es in der ursprünglichen Bedeutung des Wortes „Daten“. Wörtlich übersetzt aus dem Lateinischen ist es eine Vergangenheitsform des Verbs „dare“ und bedeutet „gegeben“. Das Wort beinhaltet […]

Zukunftsvision mobiles Arbeiten – aber ohne Risiko

Menschen waren zwar auch schon in früheren Zeiten unterwegs, beispielsweise Entdecker oder Auswanderer. Richtig mobil wurden die Menschen jedoch erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln. Die Einschränkungen waren trotzdem erheblich. Menschen und Arbeitskräfte konnten zwar jetzt halbwegs komfortabel mobil sein, die Ressourcen, die man für die Verrichtung der Arbeit benötigte, waren […]

Bereit für GDPR? Der Weg von Mission Impossible zu Mission Accomplished

Unternehmen rund um den Globus erhöhen derzeit massiv ihre Anstrengungen, um sich auf die neuen EU-Datenschutzvorschriften vorzubereiten, bevor diese im Mai 2018 in Kraft treten. Die Vorbereitung auf GDPR (General Data Protection Regulation) beginnt mit einem Verständnis der Sicherheitsverantwortlichen, wo sich im Unternehmen personenbezogene Daten befinden, wer darauf zugreift und wo es dabei Schwachstellen geben […]