Daten

Kostenfalle Datenpannen: Investition in automatisierte Sicherheitslösungen zahlen sich aus

Der Aufruhr bei einem Cyberangriff mit Datenverlust ist groß. Für den Betrieb wichtige Daten gehen verloren, Betroffene werden mittlerweile oft mit Bitcoin-Lösegeldern erpresst, Datenschützer schlagen Alarm. Für die meisten Unternehmen steht auch finanziell einiges auf dem Spiel. Denn eine Datenpanne ist kostspielig. Die durchschnittlichen Kosten einer Datenpanne betragen in Deutschland laut der aktuellen Studie „Cost […]

Multi-Clouds ohne Datennebel und undurchsichtige
Transparenzwolken

An Cloud Computing kommen Unternehmen heutzutage nicht mehr vorbei, allein aus wirtschaftlichen Gründen. Das derzeitige explosionsartige Datenwachstum, das unter anderem durch Anwendungen im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz (KI) erzeugt wird, zwingt zu neuen Ansätzen im Umgang mit all diesen Informationen. Moderne Clouds werden deshalb nicht länger ausschließlich im Hinblick auf IT-Effizienz und Wirtschaftlichkeit entworfen. Wir […]

Eine Frage der Ethik – Wie KI verantwortungsvoll weiterentwickelt werden kann

Die Diskussion um die Ethik in der Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) wird mit viel Engagement und Emotion und auf jeder Seite mit vielen guten und nachvollziehbaren Argumenten geführt. Und es ist wichtig, dass sie geführt wird. Künstliche Intelligenz (KI) eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Gesellschaftsbereiche, sie muss aber ethischen Grundprinzipien entsprechen. Jede Organisation, […]

Wie Condition Monitoring und Data Mining die Produktion verbessern

 Predictive Maintenance und Condition Monitoring sind Anwendungsbereiche der Industrie 4.0. Sie ermöglichen Unternehmen, den Einsatz ihrer Produktionsmittel zu optimieren und die Effizienz der gesamten Fertigung zu steigern. Beim Condition Monitoring wird der Zustand von Maschinen und Anlagen überwacht, indem Sensoren Daten über das direkte Umfeld eines Objekts sammeln. Die frühzeitige bedarfsgerechte Ausrichtung von Wartungszyklen anhand […]

CEBIT 2018 – wir schauen gemeinsam in die Zukunft!

Unter dem Messemotto „Let`s put smart to work“ zeigt IBM auf der neuen CEBIT 2018, mit welchen Technologien – und mit welchen Skills – wir alle gemeinsam unsere Wirtschaft, Umwelt und unser Leben insgesamt besser machen können. Dazu zählen neben Künstlicher Intelligenz (KI) auch Technologien zur Datenanalyse, Cloudanwendungen, Sicherheit in allen Bereichen, Blockchain sowie Internet […]

Mehr Möglichkeiten für Datenentwickler durch größere Standardisierung

Früher war das Be- und Entladen von Schiffen eine höchst mühsame Angelegenheit. Eine Vielzahl von Hafenarbeitern brachte die Säcke, Kisten und Paletten von Bord, was Tage und manchmal sogar Wochen dauerte. Am 26. April 1956 brach jedoch eine neue Zeitenwende an, als die ersten Schiffscontainer auf Reisen gingen. Der Transportunternehmer Malcom McLean, der sich schon […]

Teilchenbeschleuniger und Kollisionen für die Forschung: Wenn es mit den Daten mal eng wird

Teilchenbeschleuniger haben sich in den letzten Jahrzehnten von heimlichen Stars der Grundlagenforschung zu Institutionen gewandelt, die in der Öffentlichkeit sichtbar sind – zum Beispiel durch die Entdeckung des Higgs-Teilchens, die es auf die Titelseiten großer internationaler Tageszeitungen geschafft hat. Befeuert von faszinierenden Experimenten und deren Ergebnissen sowie eher wissenschaftsfremden Thrillern wie Dan Browns ‚Illuminati‘ sieht […]

Eine Cloud übernimmt Verantwortung für Daten

Die Abkürzungen HIPAA, GxP, QMS oder GDPR eint, dass sie alle mit dem verantwortlichen Umgang mit digitalen Daten zu tun haben, der sogenannten Data Responsibility. Der HIPAA-Standard regelt in den USA den Datenschutz im Gesundheitssektor. GxP steht für „Gute x Praxis“ und fasst Richtlinien zum Schutz von Mensch, Tier und Umwelt zusammen, die in Bereichen […]

Vor GDPR die Frage aller Fragen: Wo sind meine Daten?

In der digitalen Welt von heute – und mehr noch der kognitiven Welt von morgen – halten Daten den Geschäftsbetrieb am Laufen. Unternehmen benötigen einen sicheren, richtlinienkonformen Zugang zu ihren Daten über eine Vielzahl von Kanälen, sei es offline, online oder mobil, den sie auch ihren Kunden zu Verfügung stellen können. So wollen Bankkunden in […]

Mit Cloud-Objektspeichern grenzenlos Daten speichern

In Unternehmen nimmt die Menge unstrukturierter Daten stetig zu. Einen Mammutanteil nehmen in der Regel Sensordaten, wie zum Beispiel Bilder, Videos oder auch Ultraschallbilder, ein. CIOs stehen vor der Herausforderung, diese Daten sowohl sicher als auch kosteneffizient zu speichern und zu verwalten, weil diese Daten oder deren Auswertungen oft ein wichtiger Bestandteil neuer Geschäftsmodelle sind. […]