Zukunft Industrien

Das Industrial Internet of Things – der Erfolg hat viele Mütter und Väter

Wer das industrielle Internet der Dinge (IIoT) erfolgreich für seine Geschäftsvorhaben einsetzen möchte, sollte vor allem eine Grundidee haben, in welche Richtung die Reise gehen soll. Während sich daraus später eine eigene IIoT-Strategie und mit ihr vielleicht sogar ein neues Geschäftsmodell entwickeln kann, bedarf es auf technischer Seite vor allem einer leistungsstarken Software-Plattform, die mehr […]

AgroPad: Wenn die KI der Krume auf den Grund geht

KI-gestützte Technologie wird zukünftig Landwirten helfen, die Qualität ihrer Böden und ihres Grundwassers zu schützen und zu verbessern. Der Hitzesommer 2018 hat es gezeigt: Lebensmittel sind ein kostbares Gut. Wird das Futter knapp, steigen die Milchpreise, Kartoffelpflanzen verdorren oder Knollen bleiben klein – sehr zum Schrecken von Pommes-Frittes-Liebhabern, deren Leibspeise kürzer werden könnte, weil die […]

Der Lieferketten-Prozessoptimierer

Bereits seit Jahrzehnten arbeitet IBM eng mit zahlreichen Lieferanten und Zulieferern zusammen, die alle dafür sorgen, dass der neueste IBM-Server der Marke IBM Systems Z rechtzeitig beim Kunden landet oder eine Terminbestellung pünktlich im neu gegründeten Rechenzentrum angeliefert wird. Auf Basis dieser vielfältigen Erfahrungen, die mit den dazu gehörigen Lieferprozessen einhergehen, haben wir ein Watson-basiertes […]

Künstliche Intelligenz – eine echte Chance für die Finanzbranche

„Wann waren Sie das letzte Mal in Ihrer Bankfiliale?“ – Bei dieser Frage kommen vor allem junge Menschen ins Straucheln. Die technische Affinität der Kunden, aber auch die Erwartungen an das Angebot digitaler Bankdienstleistungen steigen zunehmend. Doch das ist nicht die einzige Herausforderung, mit der sich klassische Banken konfrontiert sehen. Auch ein hoher Regulierungsdruck sowie […]

Predictive Maintenance für Qualitätssicherung: Über das Datenschutz-Dilemma und wie man es auflöst

Eine der Kernfragen der zahlreichen Initiativen rund um das Thema „Industrie 4.0“ lautet: Wie können Maschinenbauer mit den Daten ihrer Maschinen und den daraus errechneten analytischen Modellen Mehrwerte für ihre Kunden bzw. Anwender generieren? Und wie können Sie damit in neue attraktive Geschäftsmodelle einsteigen? Die Optimierung der Wartungsprozesse rund um die Produktionsmaschinen auf Basis von […]

Wie Condition Monitoring und Data Mining die Produktion verbessern

 Predictive Maintenance und Condition Monitoring sind Anwendungsbereiche der Industrie 4.0. Sie ermöglichen Unternehmen, den Einsatz ihrer Produktionsmittel zu optimieren und die Effizienz der gesamten Fertigung zu steigern. Beim Condition Monitoring wird der Zustand von Maschinen und Anlagen überwacht, indem Sensoren Daten über das direkte Umfeld eines Objekts sammeln. Die frühzeitige bedarfsgerechte Ausrichtung von Wartungszyklen anhand […]

Hannover-Messe 2018: Top-Themen und Technologie-Trends

Während der zurückliegenden Hannover-Messe wurde ich vom Tech-Blogger Michael Hülskötter zu meinen persönlichen Top-Themen der Industriemesse befragt. Dabei haben sich vor allem drei herauskristallisiert. Top-Thema Nummer 1: Die Blockchain-Technologie Wenn wir bei IBM von der Blockchain-Technologie sprechen, meinen wir vor allem Projekte im Business-Umfeld. Dabei denke ich an Anwendungsbeispiele wie Walmart, wo Blockchain-Techniken dazu beitragen, […]

Intelligente Unterstützung für Service und Helpdesk – Studierende entwickeln Chatbots für Mittelständler

Immer häufiger erwarten Endnutzer einen persönlichen Ansprechpartner, wenn sie mit Unternehmen interagieren. Dem entgegen stehen die begrenzten Ressourcen, die z. B. Mitarbeiter im Kundenservice nutzen können. Der Watson Conversation Service bietet hier eine grundlegende Lösung, um eine Brücke zwischen persönlicher Interaktion und Automatisierung zu schlagen – mittels Chatbots. Im Rahmen eines 3-Wochenprojekts zwischen IBM und […]

“TK-Safe hat Potenzial für das gesamte Gesundheitswesen”

3 Fragen an Dr. Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der Techniker Krankenkasse.  Medizinische Daten liegen heute hauptsächlich dezentral bei Ärzten, Krankenhäusern, Therapeuten oder Krankenkassen. Versicherte haben in der Regel keinen direkten Zugriff auf ihre eigenen medizinischen Informationen. Die Techniker Krankenkasse arbeitet daher gemeinsam mit der IBM Deutschland GmbH seit knapp einem Jahr an einer bundesweiten elektronischen Gesundheitsakte. […]

Industrie 4.0: Spielend am Modell lernen

Nicht umsonst gilt der Spruch „In jedem Mann steckt auch ein Kind“. Oftmals braucht es ein wenig Kreativität und genau diesen kindlichen Spieltrieb, um aus abstrakten Technologie-Trends Wirklichkeit werden zu lassen. Diesen Spieltrieb gepaart mit tiefer technologischer Expertise haben die IT Architekten René Auberger, Steffen Krause und Steffen Hartmaier vor zwei Jahren zum Leben erweckt. […]

Disruption findet zurück zu ihren Wurzeln

Volkswagen tut es und der dänische Logistiker Mærsk auch – sie bündeln in ihren Unternehmen disruptive Kräfte, um Innovationen voranzutreiben. Die Disruption, also der Ansatz, über digitale Technologien in neue Geschäftszweige oder Märkte „einzubrechen“, galt bisher als Erfolgskonzept von Start-ups: Unternehmen wie Uber, Airbnb oder Tesla haben vorgemacht, wie die digitale Disruption funktioniert. Aber Disruption […]

Das A und O für AI ist IA: Artificial Intelligence baut auf Informationsarchitektur

Henry Ford fuhr in den 1890er Jahren das erste Automobil durch die Straßen von Detroit. Es vergingen jedoch weitere 30 Jahre, bis sein Unternehmen die Produktion rationalisierte und Autos für den Massenmarkt liefern konnte. Die naheliegende Erkenntnis: Manchmal hat Technik eine lange Tragezeit, bevor wir sie in großem Stil nutzen können. Allerdings gibt es noch […]