IBM Welt

Drei Challenges, zwei Tage, ein Sieger: der Apple & IBM Hackathon in Berlin

Am 9. und 10. Mai 2019 fand der erste Apple & IBM Hackathon bei Aperto, dem Berliner IBM iX Studio, statt. Das Motto lautete „Creating Innovating Apps Using AI and AR“. Zwei Tage lang wurde an mobilen Lösungen gearbeitet, um Arbeitssituationen und Nutzererlebnisse durch den Einsatz von iPhone, iPad und Apple Watch zu verändern und zu verbessern – basierend auf neuesten Trends und technologischen Fortschritten in iOS, CoreML und IBM Watson. Im Fokus stand das Thema „Visual Diagnosis“, das heißt die Analyse von Prozessen mit Bild- und Videomaterial.

Das Video gibt einen Blick hinter die Kulissen des Hackathons:

Die Sponsoren des Tages waren McFit, Vodafone und Toyota. Für die insgesamt sechs Teams hatten sie konkrete Business-Probleme mitgebracht, die in 48 Stunden in lauffähige Apps überführt wurden. Eine Jury aus Kundenvertretern sowie IBM und Apple Experten kürten am Ende den Sieger: Gewonnen hat die Lösungsidee für einen virtuellen Trainer für das Fitnesstudio McFit. Alle Projekte gehen jetzt in die nächste Phase.

Hackathon

Über die Apple & IBM Partnerschaft

2014 haben sich IBM und Apple zu einer exklusiven, weltweiten Partnerschaft zusammengeschlossen. Am Berliner IBM Standort wird die Partnerschaft in der D-A-CH Region weiter ausgebaut und vorangetrieben, basierend auf der langjährigen Mobile Expertise des Berliner IBM iX Studios Aperto.

Infos und die Agenda vom Apple & IBM Hackathon gibt es auf der Landingpage.

Add Comment
No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

More IBM Welt Stories

Hidden Figures – wie Frauen den ersten Amerikaner ins Weltall schickten und warum dies aktueller denn je ist

Anfang Februar 2017 kommt ein beeindruckender Film in die deutschsprachigen Kinos: Unerkannte Heldinnen – im amerikanischen Original: „Hidden Figures“. Hollywood zeichnet darin die bisher weitgehend unbekannte Geschichte dreier afroamerikanischer Mathematikerinnen bei der NASA nach, die in den 1960ern einen zentralen Beitrag dazu geleistet haben, den ersten Amerikaner in den Erdorbit zu schicken. Möglich machte dies […]

Corporate Volunteering – von Philanthropie zum Wachstumsmotor

„Ist ja schön, dass ihr eure Mitarbeiter bei ihrem ehrenamtlichen Tätigkeiten unterstützt, aber was habt ihr denn davon?“, fragte mich kürzlich ein Bekannter. Die Antwort ist einfach, aber will verdaut werden, denn kurzfristige Aktionen, die nur auf – kurzfristigen – Imagegewinn abzielen, widersprechen tatsächlich dem Nachhaltigkeitsgedanken. Raus aus der Komfortzone Aber von Anfang an: Wie […]

Zum Ada Lovelace Day: Frauen in der IT stehen auf Watson

Ich freue mich ja auf das Ada Lovelace Festival – aber wieso sind wir immer noch Pionierinnen in der IT? Die Informationstechnologie ist heute doch allgegenwärtig – vom Smartphone über Smart Home bis zum autonomen Fahren. Frauen nutzen sie ebenso selbstverständlich wie Männer zum Arbeiten, Kommunizieren, Spielen oder Einkaufen. Dennoch sind wir auch heute noch […]