Cognitive Computing

Künstliche Intelligenz ermöglicht das Fahrerlebnis von morgen

KI-Fähigkeiten können genutzt werden, um das Fahr- und Fahrzeuginsassen-Erlebnis “of tomorrow” zu ermöglichen – personalisiert, verknüpft und umfassend.

Aber dieses Beispiel lässt sich auch auf andere Industrien übertragen. Netflix, Spotify und viele andere Innovatoren im digitalen Umfeld nutzen Künstliche Intelligenz (KI)-Technologien, um individuelle Empfehlungen für ihre Kunden abzuleiten – für das nächste Produkt oder den nächsten Service, den die Kunden aufgrund ihrer persönlichen Präferenzen kaufen würden.

Im Kontext der Automobilindustrie führt das zu folgenden Fragen: Bietet Ihr Fahrzeug Ihren Kunden diesen Service? Wenn nicht, was hält Sie zurück? Mangelnde Einsicht in Kundenwünsche? Herausforderungen beim Zugriff auf die richtigen Technologien zur Ableitung der erforderlichen Kundenpräferenzen?

Watson Assistant, KI für Ihr Unternehmen

Ein umfassendes personalisiertes Fahrerlebnis mit digitalen Diensten

Seit mehr als einem Jahrhundert optimieren Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Zulieferer ihre Design-, Konstruktions-, Produktions- und Vertriebsprozesse, um Autofahrern eine optimierte Fahrerfahrung zu bieten. Durch die Zunahme von Mitfahrgelegenheiten, Car-Sharing-Angeboten oder auch dem autonomen Fahren geht es in der Zukunft vor allem darum, den Passagieren im und um das Fahrzeug ein persönliches, mit anderen Services verknüpftes, umfassendes Fahrerlebnis zu bieten. Die Personalisierung des Komforts und der angebundenen digitalen Dienste erfordert eine breite Palette an KI-Fähigkeiten, die zu Katalysatoren für die Transformation der Automobilbranche geworden sind. Basierend auf führenden Technologien im KI-Bereich und tiefgreifendem Automobilbranchen-Knowhow ist IBM ist der weltweit führende Partner für OEMs und Zulieferer, um die KI-Herausforderungen zu meistern und in nutzbringende Services zu verwandeln.

Das Whitepaper “From Driving Experience to Personalized Passenger“ gibt die nötigen Einsichten, um mit Hilfe von KI ein neues, nie dagewesenes Fahrerlebnis mittels personalisierten Dienste im Fahrzeug anzubieten. Zusätzlich gibt das Video Einblicke, wo wir mit Ihnen als Kunde in einer anderen Industrie ansetzen könnten.

Add Comment
No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

More Cognitive Computing Stories

Retouren im Versandhandel mithilfe von KI vorhersagen und vermeiden

Das bestellte Paket kam endlich an. Schnell ausgepackt, anprobiert, zwei der vier Hosen sitzen gut. Zum Glück hat man eine kleine Auswahl bestellt, die anderen zwei Hosen kann man ja erfreulicherweise kostenfrei als Retoure zurückschicken. Kommt das Szenario bekannt vor? Der Online-Versandhandel macht aus unseren eigenen vier Wänden schnell einmal die private Umkleidekabine, oder den […]

CIMON: Dank Frauenpower ins All

Hallo! Ich bin CIMON, der mit Künstlicher Intelligenz ausgestattete Astronauten-Assistent im Weltraum. Ich bin das Technologie-Experiment für die Mensch-Maschine-Interaktion im All. Ein rund 50-köpfiges Projektteam vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Airbus, IBM, der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und des ESA User Support Centrums Biotesc arbeitet seit August 2016 an mir. Mit Erfolg, denn […]

Trend zur Transformation: IBM IT-Infrastrukturen für Erfolg in dynamischem Marktumfeld

Wenn Unternehmen sich nicht schnell genug digital transformieren, werden bis zum Jahr 2022 über zwei Drittel ihrer adressierbaren Märkte verschwunden sein. Dies prognostiziert IDC, ein international tätiges Marktforschungsunternehmen. Da Unternehmen in der DACH-Region, sprich Österreich, Deutschland und Schweiz, bei der Umstellung auf die Hybrid-Cloud eine schnelle Digitalisierung anstreben, wächst auch das Geschäft von IBM Systems […]