Sorgt für mehr Klarheit in den komplexen Strukturen der Nahrungsmittelversorgung

Bis die Nahrungsmittel vom landwirtschaftlichen Betrieb auf den Tisch gelangen, sind zahlreiche Transaktionen zwischen verschiedenen Personen und Unternehmen notwendig.Was wäre, wenn wir diesen Prozess vereinfachen könnten, damit Transaktionen sicher und effizient von jedem Beteiligten in der Lieferkette gemeinsam genutzt werden können?

IBM Food Trust™ nutzt Blockchain-Technologie, um in der Nahrungsmittelversorgungskette ein bisher unübertroffenes Maß an Transparenz und Verantwortlichkeit zu schaffen. Es ist das einzige Netzwerk dieser Art, das die Erzeuger, Verarbeiter, Händler und Einzelhändler über einen mit Zugriffsrechten versehenen, dauerhaften und gemeinsamen Datensatz mit Daten zum Nahrungsmittelsystem verbindet. Gemeinsam verbessern wir die Nahrungsmittel für alle. 

Lassen Sie uns eine intelligentere, sicherere und nachhaltigere Nahrungsmittelversorgungskette aufbauen

Heidelbeeren

Nahrungsmittelsicherheit

Sie können Produkten innerhalb weniger Sekunden anstatt mehrerer Wochen zurückverfolgen und so Kreuz-Kontaminationen, die Verbreitung von durch Lebensmitteln verursachten Krankheiten, unnötige Abfälle und die wirtschaftliche Belastung von Rückrufen verringern.

Temperatur von Lebensmitteln

Frische Lebensmittel

Sie profitieren von einer unübertroffenen Transparenz der Daten zur Lieferkette und können so für mehr Frische sorgen, die Haltbarkeit verbessern und Verluste verringern.

Karton mit Heidelbeeren

Weniger Abfälle

Maximieren Sie die Haltbarkeit, optimieren Sie die Lieferkette und ermöglichen Sie schnelle Reaktionen bei Rückrufen von Nahrungsmitteln. All das trägt dazu bei, Abfälle zu verringern.

Lebensmittel im Supermarktregal

Nachhaltigkeit

Sie können in der gesamten Lieferkette ineffiziente Abläufe ermitteln, die Qualität der Waren sicherstellen, die Echtheit von Produkten überwachen und die Herkunft bescheinigen.

Sichern Sie sich noch heute einen Mehrwert durch IBM Food Trust

Rufen Sie unsere interaktive Demo auf

Erleben Sie die Transparenz und Effizienz von IBM Food Trust-Modulen, indem Sie den Weg eines Frucht- und Nussriegels mit Heidelbeeren vom landwirtschaftlichen Betrieb bis in die Filiale verfolgen.

Welche Kosteneinsparungen sind möglich?

Wir helfen Ihnen bei der Schätzung der potenziellen Einsparungen, wenn Sie sich für IBM Food Trust entscheiden.

Lösungsübersicht herunterladen

Erfahren Sie, wie IBM Food Trust Lebensmittel sicherer macht, die Haltbarkeit verlängert, Abfälle vermeidet und einen besseren Zugang zu gemeinsamen, sicheren Informationen bietet.

Warum Blockchain wichtig ist

Chefkoch Aarón Sánchez über die Bedeutung des Wissens, woher unsere Nahrungsmittel kommen.

Passen Sie Ihren Plan jetzt an

IBM Food Trust bietet eine Produktfamilie mit skalierbaren Lösungen, die für Ihre geschäftlichen Anforderungen entwickelt wurden und deren Preis darauf abgestimmt ist.Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um zu erfahren, wie einfach der Einstieg ist.

Nachverfolgung

Sie können den den Standort und Status von Nahrungsmitteln in der gesamten Lieferkette sicher und transparent verfolgen, um Nachfrage, Nahrungsmittelabfälle und Frische besser zu steuern.

Zertifizierungen

Nutzen Sie unsere Lösung zur Nachverfolgung noch umfassender, indem Sie vor dem Bezahlen Zertifizierungen auswählen. Einfacher Nachweis von Nachhaltigkeit und Herkunft durch die sichere Verwaltung von Zertifikaten in der gesamten Lieferkette.

Dateneingabe und -zugriff

Sie können Ihre Transaktionsdaten sicher hochladen, verwalten und darauf zugreifen und eine bessere Nahrungsmittelversorgungskette schaffen. Dieses Modul ist in den Modulen zur Nachverfolgung und zu den Zertifizierungen enthalten.

Virtually-Guided Onboarding

Sprechen Sie Experten für IBM Food Trust an, um praktische Anleitungen zur virtuellen Einbindung zu erhalten.Sie erfahren, wie Sie Produkte, Anlagen und Prozessdiagramme aufnehmen, um den Einstieg zu erleichtern.Der Service muss separat erworben werden.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Warum Blockchain?

Die Blockchain-Technologie kann dazu beitragen, die geschäftlichen Ziele hinsichtlich Rückverfolgbarkeit, Compliance, Frische und mehr zu erreichen, da sie die Grundlagen für ein ganzheitliches Netzwerk schafft.Bei einer Blockchain-Lösung geht es nicht nur um Technologie, sondern darum, geschäftliche Probleme zu lösen, die bisher nicht gelöst werden konnten, weil Informationen im Netzwerk nicht transparent, unveränderlich und vertrauenswürdig gemeinsam genutzt werden konnten. Im Gegensatz zu anderen Systems of Record bietet die Blockchain-Technologie einen vertrauenswürdigen Datensatz.

Was ist Blockchain?

Blockchain schafft die Grundlagen für eine neue Generation von Transaktionen, die Vertrauen und Transparenz ermöglichen und gleichzeitig Geschäftsprozesse optimieren. 

Einige Blockchain-Netzwerk, z. B. Bitcoin, sind öffentlich und anonym. Jeder kann daran teilnehmen und alle Transaktionen in diesen Netzwerken anzeigen.In diesen Netzwerken sind in der Regel ressourcenintensive Berechnungen erforderlich, um betrügerische Transaktionen zu verhindern. 

Für die Blockchain-Lösung von IBM Food Trust gibt es dagegen Zugriffsberechtigungen, sodass die eingeladenen Teilnehmer genau wissen, mit wem sie Geschäfte tätigen, ähnlich wie es heutzutage zwischen Geschäftspartnern üblich ist.Die Teilnehmer legen außerdem fest, welche Daten von welchem Teilnehmer angezeigt werden können, und stellen so Informationen allen bereit, die ein berechtigtes Interesse daran haben.Smart Contracts können in unserer Blockchain ebenfalls ausgeführt werden. So kann die Geschäftslogik zur Lösung von Konflikten, zur automatischen Umsetzung von Verträgen und zum Aufbau von Vertrauen beitragen.

Was ist IBM Food Trust?

IBM Food Trust™ basiert auf der Blockchain-Technologie, bei der alle Teilnehmer im Netzwerk von einem sichereren, intelligenteren und nachhaltigeren Nahrungsmittelnetzwerk profitieren.Die Digitalisierung von Transaktionen und Daten ermöglicht eine effizientere Arbeitsweise in der gesamten Lieferkette, einschließlich Erzeugern, Verarbeitern, Spediteuren, Einzelhändlern, Regulierungsbehörden und Verbrauchern.

Über diese Lösung können berechtigte Benutzer sofort auf verlässliche Daten Nahrungsmittelversorgungskette zugreifen, vom landwirtschaftlichen Betrieb bis zur Filiale und letztendlich zum Verbraucher.Der gesamte Verlauf und der aktuelle Standort jedes einzelnen Produkts sowie zusätzliche Informationen wie Zertifizierungen, Prüf- und Temperaturdaten sind nach dem Hochladen in die Blockchain innerhalb weniger Sekunden verfügbar.

Die SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) tragt dazu bei, dass Vertrauen das expandierende Nahrungsmittelsystem fördert und nicht behindert. Mit den Funktionen für sicherere Lebensmittel, längere Haltbarkeit, weniger Abfall, schnellere Rückverfolgbarkeit und besseren Zugang zu gemeinsamen Informationen kann IBM Food Trust Ihnen die Möglichkeit bieten, den neuen Standard hinsichtlich Transparenz und Vertrauen zu erfüllen.

Wie stellt IBM Food Trust sicher, dass Daten, die von verschiedenen Teilnehmern eingegeben werden, in der Lösung genutzt werden können?

IBM Food Trust wurde auf der Grundlage von geschäftlichen und technologischen Standards entwickelt. Damit alle Teilnehmer vom größtmöglichen Nutzen und optimalen Zugriffsmöglichkeiten profitieren, nutzt unsere Lösung Standards, die bereits in der gesamten Lebensmittelindustrie eingeführt wurden (d. h. GS1) und zudem Open Source-Technologie wie Hyperledger Fabric.Dank der Interoperabilität auf geschäftlicher und technologischer Ebene können die Teilnehmer an IBM Food Trust Informationen über das gesamte Nahrungsmittelnetzwerk austauschen. Wir arbeiten mit Branchenführern zusammen (z. B. GFSI), um Branchenstandards zur Nachhaltigkeit, Lebensmittelsicherheit und Qualitätssicherung zu verbessern.

Wie sicher ist die Lösung?

IBM Food Trust bietet das höchste Maß an kommerziell verfügbarem Schutz vor Manipulationen für Transaktionsdaten in der Nahrungsmittelversorgungskette. Die Verwendung der IBM Cloud bietet speziellen Schutz vor dem Missbrauch von Anmeldedaten durch Insider, vor Malware-Angriffen und Schutz durch Hardwareverschlüsselung.  

Leistungsmerkmale: 

  • Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit mit nahtloser Aktualisierung von Software und Blockchain-Netzwerk
  • Stabile Sicherheitsfunktionen; kein Zugriff ohne entsprechende Berechtigung für eine wirksame Verhinderung von Malware
  • IBM Blockchain-Support – 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr
  • Integrierte Blockchain-Überwachung für vollständige Netzwerktransparenz
  • Unterstützt durch Hyperledger Fabric von The Linux Foundation

Welche Datentypen werden genutzt und welche APIs sind für IBM Food Trust verfügbar?

Bitte besuchen Sie unsere Developer Zone für weitere Informationen zu APIs und Datentypen.

Wer ist für die Daten verantwortlich?

Sie laden die Daten hoch, sind Eigentümer der Daten und kontrollieren sie.

Ihre Daten gehören zu Ihnen. Die Daten sind Eigentum des registrierten Unternehmens oder der Organisation, die vor dem Hochladen in IBM Food Trust Eigentümer der Daten war.Benutzer können Berechtigungen festlegen, die steuern, welche Daten von welchem Teilnehmer angezeigt werden können. Dies kann ausschließlich vom Eigentümer der Daten festgelegt werden.Daten, die von Dritten hochgeladen werden, sind Eigentum des ursprünglichen Eigentümers. 

Wie lade ich andere zur Teilnahme ein?

Alle Teilnehmer des Nahrungsmittelnetzwerks können über abgestufte Module an IBM Food Trust teilnehmen, die in IBM Marketplace erworben werden können. Sie können sich mit Partnern verbinden und bei der Definition von Transaktionen festlegen, welche Informationen gemeinsam genutzt werden.IBM Food Trust ermöglicht Benutzern und Beteiligten in Echtzeit den sofortigen Zugriff auf geschäftskritische Informationen, von denen alle profitieren.

Welcher geschäftliche Nutzen ergibt sich für die Teilnehmer durch diese Lösung?

Kunden können nun innnerhalb von 2,2 Sekunden vom Geschäft bis zum landwirtschaftlichen Betrieb zurückverfolgen, wo Daten verfügbar sind. Ein weiterer geschäftlicher Nutzen und weitere Einsparungen hängen von der Unternehmensgröße, Markenwerten und der Anzahl und Kategorie der eingeführten Produkte ab. Sie können den potenziellen geschäftlichen Nutzen, der sich aus der Einführung dieser Lösung ergibt, mit dem IBM Food Trust Value Assessment Tool prognostizieren. Es wurde auf der Basis der durchschnittlichen Einsparungen entwickelt, die die derzeitigen Teilnehmer erreichen.

Zusammenarbeit mit innovativen und einflussreichen Unternehmen in der Lebensmittelindustrie von heute

Wenn Sie kein Modul finden, das Ihren Anforderungen entspricht, hilft Ihnen unser Team gerne, Ihr Fachwissen auf der Grundlage von IBM Food Trust auszubauen. Lassen Sie uns über Ihre Anforderungen sprechen.