Datenreplikation

Bessere Einblicke durch Echtzeitdaten

Speichervirtualisierung

Überblick

Verwalten Sie Ihren Datenzuwachs

Unternehmen nutzen die Datenreplikation, um den Datenzuwachs mithilfe vertrauenswürdiger Datenintegration und -synchronization zu verwalten. Sie ermöglicht die Nutzung von Echtzeitinformationen für DataOps, indem sie Big-Data-Systeme und mobile Anwendungen ergänzt und sogar Daten erfasst, die sich ständig ändern.

Das IBM Data Replication-Portfolio unterstützt große Datenmengen mit sehr geringer Latenz, wodurch sich die Lösung ideal für die Arbeitslastverteilung an mehreren Standorten und die kontinuierliche Verfügbarkeit eignet – ob im Rechenzentrum, vor Ort oder in der Cloud. Diese leistungsfähige Unterstützung für Quellen, Ziele und Plattformen stellt sicher, dass die richtigen Daten in Data-Lakes, Data Warehouses, Data-Marts und Point-of-Impact-Lösungen verfügbar sind, während gleichzeitig eine optimale Ressourcenauslastung und ein schneller ROI ermöglicht werden.


Vorteile

Wie Datenreplikation unterstützt Vereinfachte Echtzeitdatenintegration

Nutzen Sie die Hochleistungsfähigkeiten für die Integration mit Kafka und Hadoop.

Integration mit geringen Auswirkungen

Daten werden direkt aus Datenbankprotokollen für die dynamische Zustellung an Data-Lakes erfasst.

Kontinuierliche Datenverfügbarkeit

Replizieren und synchronisieren Sie Vorgänge auf ein Backup-System für kontinuierliche Verfügbarkeit.

Ressourcen

Nächste Schritte

Vereinbaren Sie ein dreißigminütiges persönliches Telefongespräch mit Experten, die mit Tausenden von Kunden zusammengearbeitet haben, um erfolgreiche Daten, Analysen und KI-Strategien zu erstellen.

Treten Sie der Datenreplikations-Community bei

Verbinden Sie sich mit Experten und Partnern, um technisches Fachwissen zu erweitern, Probleme zu lösen und Erkenntnisse auszutauschen.