Cognitive Business in der Praxis

Entdecken Sie, wie Unternehmen in allen Branchen mit dem kognitiven System Watson arbeiten.

Service / SoftBank

Kognitive Services – weiter denken als normale Dienstleistung. Schauen Sie sich das Video von Pepper, dem kognitiven Roboter, an.

Gesundheitswesen / Welltok

Kognitive Wearables – runter von der Couch.

Gesundheit ist etwas sehr Persönliches. Die App Caféwell Concierge von Welltok nutzt die kognitiven Leistungen von Watson, um Nutzern ganz individuelle Gesundheitsinformationen und Empfehlungen zur Verfügung zu stellen. Mithilfe der App können die User gesünder und fitter leben. Und je mehr sie genutzt wird, desto mehr lernt sie dazu. Mitarbeiter von IBM nutzen die App schon heute, online und auf dem Smartphone. Eine spezielle Version für die Apple-Watch wird noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Lösungen für die Cloud, Cognitive Business, Mobile und vieles mehr.

Hier finden Sie die richtigen Produkte und Lösungen für Ihr Business.

Stadt / Peking

Kognitive Behörden bekämpfen den Smog. Erfahren Sie mehr über den Kampf gegen Umweltverschmutzung mithilfe von Daten.

Kognitive Technologien von IBM helfen der Stadtverwaltung von Peking die Luftverschmutzung zu reduzieren. Mit der Analyse von Echtzeitdaten aus Umweltmessstationen, Wettersatelliten und Verkehrskameras unterstützen kognitive Technologien dabei, die Quellen der Verschmutzung zu lokalisieren. Und so durch gezielte Maßnahmen einzugrenzen, wie z. B. mit regionalen Auflagen für die Industrie oder vorausschauenden Verkehrseinschränkungen vor zu erwartenden Smogtagen.

Fashion

Kognitive systeme in der mode.

Erfahren Sie, wie Marchesa und IBM Watson Mode für die Met Gala entwickelt haben. Und wie auch andere Unternehmen über alle Branchen hinweg kognitive Systeme für ihre Arbeit nutzen.

Rechtswesen / ROSS Intelligence

Kognitives Rechtswesen – die Datenflut überwinden. Mehr dazu.

Eine normale juristische Expertise zu erstellen dauerte bisher bis zu 23 Tage. Mit Watson nutzt ROSS Intelligence jetzt kognitive Technologie, um Gesetze, Gerichtsentscheidungen und Kommentare zu durchforsten – und in Sekunden die Antworten zu finden, mit denen Juristen schneller zum Kern der Sache vordringen.

Bildung / Pädagogische Spiele

Kognitive Bildung – überwindet „old school“.

David Conover ist Lehrer für Computerwissenschaft an der Connally High School in Austin/Texas. Er ermutigt seine Schüler jeden Tag, kognitive Technologie zu nutzen, um pädagogische Spiele zu ernsten Themen, wie z. B. Krankheiten, zu entwickeln. In einem mit IBM Bluemix erstellten Spiel kann der Spieler in die Rolle eines Nanoroboters im Blutkreislauf schlüpfen und dort die „Krankheitsmonster“ mit wissenschaftlich ausgewählten Impfstoffen bekämpfen. Trifft der Spieler auf einen Virus oder einen Zellverband, hilft Watson Discovery Advisor ihm dabei, die beste Behandlung zu finden.

Verkehr

Kognitive Fahrzeuge denken weiter als Stau. Mehr zum „Connected Car“ im Video.

Im Jahr 2020 werden 90 % aller Neuwagen weitreichende kommunikative Fähigkeiten haben. Unser kognitiver Service auf Basis der Cloud hilft Fahrzeugherstellern, Millionen von Daten in Echtzeit in Erkenntnisse umzusetzen, mit denen sie arbeiten können.

Banking / IRIS Analytics

Kognitives Banking – Betrügern zuvorkommen.

Eine weltweite Studie belegte erst kürzlich, dass nur 16 % der befragten Banken Betrug in Echtzeit aufdecken können. Mit der IRIS-Betrugsanalyse können Computer jetzt mittels „Machine Learning“ neue Routinen gegen Betrug entwickeln – führende Banken und Bezahlplattformen weitweit nutzen diese bereits. Die Zusammenarbeit von IRIS Analytics und IBM Safer Analytics hilft Organisationen, neue Betrugsmuster präziser aufzudecken und sie in Echtzeit zu bekämpfen.

Versicherung / Swiss Re

Kognitive Versicherung – Risiken managen.

Das IBM Institute for Business Value fand heraus, dass 41 % der Versicherten ihre Gesellschaft wechseln, weil diese ihrer Meinung nach zu langsam auf ihre wechselnden Bedürfnisse reagieren. Hier kommen IBM und Watson ins Spiel: Zusammen mit Swiss Re entwickeln wir neue Lösungen, die Unmengen von Daten in Echtzeit aufdecken, indem sie neue Informationen aufnehmen und interpretieren – in Echtzeit. Und ganz nebenbei entwickeln wir im Rahmen dieser Partnerschaft auch noch Lösungen für die gesamte Branche.