Wie man mit Marchesa und IBM Watson ein kognitives Kleid entwirft.

Watson ist ein kognitives System, das versteht, bewertet und lernt. Marchesa ist eine ikonische High-Fashion-Marke, die inspiriert, aktiviert und kreiert.

Mensch-und-Maschine-Mix-and-Match

Wie können Designer ihre Stoffe und Materialien lebendiger machen? IBM Watson Entwicklungspartner Inno360 verwendet kognitive APIs, um der Materialwissenschaftlerin Victoria Piunova von IBM zu helfen, ihre Fachkenntnisse zu erweitern. Watson las über 40.000 Quellen und half Marchesa dadurch, Materialien zu entdecken, die ihre Stoffe zum Leben erwecken.

Kognitive Farbpalette

Farben sind entscheidend für den Erfolg eines Kleides. Watson analysierte Hunderte Roter-Teppich-Kleider und wurde so zu Marchesas Farbexperten. Mit Watson fiel Marchesas Wahl auf eine unerwartete Farbpalette, die ihre Marke deutlich repräsentiert und die Emotionen ihrer Fans widerspiegelt.

Die Lieblingsstoffe der Fans

Fans sind zwar auf Social Media präsent, aber selten auf dem roten Teppich. Auf der größten Nacht der Mode verwendete Marchesa die Watson Tone Analyzer API, um Fan-Tweets zu analysieren und sie in Echtzeit zur Schau zu stellen. Das kognitive Kleid erstrahlte passend zur Stimmungslage der Fans und zeigte eine neue Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine.

Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen

Wie funktioniert Watson?

Für Entwickler & IT

Entwickeln Sie innovative, kognitive Apps mit Watson in der IBM Cloud:

Watson Produkte

Watson Produkte und Apps bringen neue Erkenntnisse ans Licht und verschaffen Ihrem Unternehmen den Vorteil des Cognitive Computing.