Feature-Highlights

Präzise Analyse von Umfragedaten

Beginnen Sie mit einem der verfügbaren Assistenten. Über die interaktive Schnittstelle können Sie dann Pläne erstellen, Daten analysieren und Ergebnisse interpretieren. Jeder Plan fungiert als Vorlage und ermöglicht Ihnen, Entscheidungen zu speichern. Verwenden Sie dann die speziell für komplexe Stichproben entwickelten Prozeduren, um numerische, ordinale und kategoriale Ergebnisse oder die Zeitdauer bis zu einem bestimmten Ereignis vorhersagen zu können.

Regressionen und allgemeine lineare Modelle

Logistische Regression: Sagen Sie kategoriale Ergebnisse vorher (z. B. wer am ehesten Ihr Produkt kauft), während Sie das Stichprobendesign berücksichtigen, um Gruppen genauer zu identifizieren. Ordinale Regression: Sagen Sie ordinale Ergebnisse wie Kundenzufriedenheit vorher (niedrig, mittel oder hoch). Cox-Regression: Sagen Sie die Zeit bis zu einem Ereignis für Stichprobenziehung durch Methoden für komplexe Stichproben vorher. Allgemeine lineare Modelle: Sagen Sie numerische Ergebnisse vorher, während Sie das Stichprobendesign berücksichtigen.

Assistenten (Wizards)

Ein intuitiver Stichprobenassistent führt Sie durch den Prozess von Stichprobendesign und -ziehung. Der Assistent für die Analysevorbereitung hilft bei der Vorbereitung von Datasets für den öffentlichen Gebrauch zur Analyse, wie z. B. die Daten aus der nationalen Gesundheitsumfrage der Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

Informationen zu Stichprobendesigns

Geschichtete Stichprobenziehung: Erhöhen Sie die Genauigkeit Ihrer Stichprobe oder stellen Sie sicher, dass eine repräsentative Stichprobe aus Schlüsselgruppen ausgewählt wird, indem Sie die Stichprobe in Untergruppen der Umfragepopulation ziehen. Cluster-Stichprobenziehung: Wählen Sie Clustergruppen von Stichprobeneinheiten aus. Mehrphasige Stichprobenziehung: Wählen Sie eine erste Stichprobe basierend auf Gruppen von Elementen in der Population aus. Erstellen Sie dann eine zweite Stichprobe, indem Sie eine Teilstichprobe aus jeder ausgewählten Einheit in der ersten Stichprobe ziehen.

Anzeige aller Modulfunktionen in Lizenzversionen

Klicken Sie, um alle Funktionen in diesem Modul anzuzeigen, auf diesen Link zu einer PDF mit allen Modulen und Funktionen in den Lizenzversionen.

Vergleich verschiedener SPSS Statistics-Pakete

Dieses Modul ist Teil der traditionellen SPSS Statistics-Lizenzpakete. SPSS Statistics ist in zwei Bereitstellungsoptionen erhältlich: traditionelle Lizenz oder Subskription. Wenn Sie alle verschiedenen SPSS Statistics-Pakete vergleichen und erfahren möchten, wo sich dieses Modul einfügt, besuchen Sie diese Seite. Hinweis: Module sind nur mit traditionellen Lizenzversionen kompatibel. Die Subskriptionsversion schließt die gleichen Funktionen in drei optionalen Subskriptions-Add-ons ein.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

IBM SPSS Complex Samples erfordert eine gültige IBM SPSS Statistics Base-Lizenz.

  • Voraussetzung: IBM SPSS Statistics

Hardwarevoraussetzungen

  • Prozessor: mindestens 2 GHz
  • Anzeige: mindestens 1024 x 768
  • Hauptspeicher: 4 GB RAM erforderlich, mindestens 8 GB RAM empfohlen
  • Festplattenspeicher: mindestens 2 GB

Next Steps

Jetzt kaufen und loslegen