Entdecken Sie die neue IBM Sterling Supply Chain Suite

Wie kann IBM Inventory Visibility mein Unternehmen unterstützen?

Wie kann IBM Sterling Inventory Visibility mein Unternehmen unterstützen?

Fulfillment- und Inventory-Manager haben nicht immer Einblick in den genauen Lagerbestand. Dies führt zu Umsatzeinbußen, verärgerten Kunden, weil zu viel versprochen wurde, sinkenden Margen aufgrund von Preisabschlägen und Expressversandkosten, überschüssigem Sicherheitsbestand und der begrenzten Fähigkeit, neue Vertriebskanäle zu erschließen.

IBM® Sterling Inventory Visibility ermöglicht die zeitnahe Bestandsverfolgung und genaue Available-to-Promise-Daten, selbst in Unternehmen mit großen Bestandsmengen und vielen Artikelpositionen. Die cloudbasierte Lösung ist nachfrageorientiert und skaliert automatisch ohne IT-Unterstützung. Sie kann einfach mit Ihrem bestehenden Auftragsmanagement- oder ERP-System sowie mit neuen Vertriebskanälen kombiniert werden.

Vorteile

Sagen Sie öfter „Ja“ zu Kunden

Sehen Sie sich den gesamten verfügbaren Lagerbestand über unterschiedliche Systeme und Silos hinweg an.

Nutzen Sie genaue, skalierbare Bestandsansichten

Erfüllen Sie die Nachfrage während Spitzenzeiten und vermeiden Sie übertriebene Versprechen, Umsatzeinbußen und Expressversandkosten.

Maximieren Sie den ROI des Lagerbestands

Reduzieren Sie den Sicherheitsbestand und die Lagerhaltungskosten und erhöhen Sie den Lagerumschlag.

Schlüsselfunktionen von IBM Sterling Inventory Visibility

  • Personalisierte Dashboards
  • Bestandsausgleich über verschiedene Kanäle hinweg
  • Echtzeitansichten mit Akamai-Gateways und Cassandra-Datenbanken
  • Genauer Überblick über den Lager- und Filialbestand
  • Automatische Skalierung ohne IT-Unterstützung
  • Unabhängige Implementierung, Skalierung und Aktualisierung
  • Überwachung der Geschwindigkeit des Lagerumschlags
  • Möglichkeit des Drop-Shippings
  • Schaffung einer Grundlage für die KI-Optimierung