Automatische Konvertierung manueller Dokumente wie Faxe, PDFs und E-Mails in EDI

Laut einer IDC-Umfrage von 2019 „verwenden mehr als 33 % der Unternehmen nach wie vor manuelle Formulare und Faxe für ihre Geschäftstransaktionen“. Die manuelle Konvertierung dieser Dokumente in EDI ist kostenintensiv, zeitaufwendig und fehleranfällig.

IBM Sterling Document Conversion Services konvertiert unstrukturierte Dokumente wie Faxe, E-Mails und PDFs in ein EDI-Format oder ein anderes strukturiertes Format und bietet damit eine elektronische Alternative zu ineffizienten manuellen Transaktionen.

Greenworks Tools spart 160 Stunden pro Woche durch die Automatisierung von Kundenaufträgen mit Document Conversion Services ein. Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

Vorteile von IBM Sterling Document Conversion Services

Automatisierung manueller Transaktionen

Vermeiden Sie den Aufwand für die erneute Eingabe und manuelle Bearbeitung von Aufträgen per Post, Fax und Telefon. So reduzieren Sie Fehler und können bis zu 160 Stunden pro Woche einsparen.

Geringere Kosten und effizientere Prozesse

Integrieren Sie Geschäftsregeln auf der Basis Ihrer Anforderungen, um durch die automatisierte Konvertierung von Faxen, E-Mails und anderen manuellen Dokumenten in EDI die Prozesseffizienz zu steigern und die Betriebskosten zu senken.

Mehr Transparenz

Optimieren Sie Ihren Auftragsablauf durch größere Transparenz und bessere Reaktionsfähigkeit.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale von IBM Sterling Document Conversion Services

  • Erweiterte optische Zeichenerkennung (OCR) zum Lesen von Bildern
  • Unterstützung verschiedener Sprachen
  • Individuell angepasste Ausnahmebehandlung
  • Technologie für die intelligente Zeichenerkennung (ICR) zur Handschrifterkennung

Kundenempfehlungen