Data Server Manager wurde durch IBM Db2 Data Management Console ersetzt

Data Server Manager wurde durch IBM Db2 Data Management Console ersetzt Blog lesen

Was ist IBM Db2 Data Management Console?

IBM Db2® Data Management Console ist eine neue browserbasierte Konsole, mit der Sie die Leistung von IBM Db2 für Linux-, UNIX- und Windows-Datenbanken verwalten, überwachen, steuern und optimieren können. Für cloudbasierte IBM Systeme und Appliances werden die Konsolen ohne Vorbereitungs- oder Anpassungsaufwand konfiguriert bereitgestellt. Db2 Data Management Console umfasst alle IBM Db2-Editionen ohne Aufpreis.

Vorteile

Schnelle Implementierung

Nutzen Sie die Lösung auf Ihrem Laptop innerhalb von Minuten oder installieren Sie sie auf einem Server für Ihr gesamtes Team.

Design-basiertes Benutzererlebnis

Die Konsole ist so konzipiert, dass sie von fortgeschrittenen Benutzern oder Benutzern mit wenig Vorkenntnissen einfach verwendet werden kann.

Auf Unternehmen abgestimmt

Lassen Sie sich Ihr gesamtes Unternehmen in einer einzigen Anzeige darstellen. Durch Benachrichtigungen per E-Mail, SNMP und REST-konforme APIs sowie LDAP-Integration ist die Konsole einsatzbereit für Ihr Unternehmen.

Immer kostenlos

Keine zusätzlichen Kosten oder Lizenzbeschränkungen; die Konsole ist in allen Editionen von Db2 und der Db2-Produktfamilie enthalten.

Verbesserter Schutz

Hohe Verfügbarkeit und Sicherheit sind integriert.

Erstellt auf einer allgemeinen Codebasis

Alle Db2-Angebote profitieren von Innovationen und Verbesserungen, die von IBM bereitgestellt werden.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Echtzeit- und Langzeitüberwachung
  • Meldungen und Benachrichtigungen
  • Voll integrierter SQL-Editor
  • Untersuchung und Management von Datenbankobjekten
  • Elektronisches Teamwork mit modularer Benutzerschnittstelle
  • Unterstützung für REST-konforme Service-APIs

Produktbilder

Next Steps

Funktionsweise ansehen

Jetzt testen