Feature-Highlights

Produktivitätsverbesserungen

Neue Funktionen erleichtern Entwicklern und Support-Mitarbeitern die Bereitstellung robuster Db2-Anwendungen. Zu den Erweiterungen gehören eine erweiterte SQL MERGE-Anweisung, signifikante Erweiterungen für die temporalen Funktionen des Systems und eine erweiterte Gruppe von Optionen für dynamische Schemaänderungen.

Unterstützung für mobile Geräte und IoT

Unterstützt SQL als Service (SQLaaS) durch REST-konforme Konnektivität. Bietet erweiterte Unterstützung für Cloud- und mobile Workloads. Erhöht die maximale Tabellengröße von 16 TB auf 4 PB und verwendet REST-konforme API-Technologie.

Cloud-Bereitstellung und -Verwaltung

Schnelle Bereitstellung von Umgebungen für die Workload-Implementierung und Freigabe von Ressourcen in einem gemeinsam genutzten Pool. Ermöglicht direkten Zugriff auf z/OS-Computing-Ressourcen. Erstellt anpassbare Servicekataloge und ruft neue Funktionen über eine Webbenutzerschnittstelle auf.

Kontinuierliche Bereitstellung von Erweiterungen

Stellt neue Funktionen und Erweiterungen in einem einzigen Service-Stream bereit, sobald sie einsatzbereit sind. Profitieren Sie schneller von neuen Funktionen und Erweiterungen, ohne auf vollständige Produktreleases warten zu müssen.