Vorteile von Communications Server for Data Center Deployment

IBM® Communications Server for Data Center Deployment konsolidiert und erweitert Communications Server für die Plattformen AIX®, Linux® und Linux on System z®. Die Lösung verbindet Benutzer mit Host-Anwendungen und Daten eines Unternehmens über verschiedene Netzwerke – ob SNA, TCP/IP, Intranet, Extranet oder Internet. Sie erhalten All-in-one-Kommunikationsservices zwischen Workstations und Hostsystemen sowie weiteren Workstations.

Communications Server for Data Center Deployment ermöglicht Ihnen die Auswahl von Anwendungen, die auf Ihren Geschäftsanforderungen basieren – nicht etwa auf Ihren Netzwerkprotokollen. Das Tool bildet eine gute Grundlage sowohl für kleine Einzelprozessorsysteme als auch für High-End-Multiprozessor-Umgebungen.

Vorteile

Einfachere Administration

Unterstützt AIX, Linux und Linux on System z und vereinfacht die Verwaltung über ein Intranet oder das Internet

Leistungsfähige Programmierung

Bietet eine ausgereifte Programmierschnittstelle, die eine Vielzahl verschiedener APIs unterstützt

Protokolle für mehrere Netzwerke

Fungiert als Multiprotokoll-Gateway und ermöglicht so die Ausführung von Anwendungen über mehrere Netzwerkprotokolle

Mehr Sicherheit

Bietet sichere, zuverlässige Telnet- und Remote-API-Netzwerkumgebungen

Mehr Unterstützung

Unterstützt mobile und dynamische Konnektivitätsanforderungen für SNA-Anwendungen

Höhere Flexibilität

Sorgt durch die Ausweitung vorhandener Host-Anwendungen auf das Internet für mehr geschäftliche Flexibilität

Communications Server for Data Center Deployment – Funktionen

  • Kombinierte Funktionalität
  • Communications Server for Data Center Deployment on AIX
  • Communications Server for Data Center Deployment on Linux
  • Communications Server for Data Center Deployment on System z