Sehen Sie sich diese dreiteilige Webseminar-Reihe an, um sich über IBM Banking Process and Service Models zu informieren.

Sehen Sie sich diese dreiteilige Webseminar-Reihe an, um sich über IBM Banking Process and Service Models zu informieren. Auf die Reihe zugreifen (Link führt zu Seite außerhalb von IBM)

Optimierung von Bankprozessen

Frau mit Handy bei der Arbeit

IBM Banking Process and Service Models (BPS) sind Modelle mit attraktiven Inhalten, die speziell für Finanzdienstleistungsunternehmen entwickelt wurden. Mit IBM BPS-Software können Sie allgemeine Geschäftsprozesse und -services im gesamten Unternehmen definieren. Sie bietet eine Reihe von Best-Practice-Prozessmodellen und Servicedefinitionen, die Projekte für die Erneuerung und Integration von Kernsystemen fördern, Ihre Geschäfts- und IT-Benutzer unterstützen, komplexe Anforderungen zu steuern und abzuschätzen und Geschäftsprozesse schnell anzupassen. Ferner vereinfacht sie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, um Sie dabei zu unterstützen, Ihre Bankprozesse effizient und kostengünstig zu erweitern.

Vorteile

Höhere Kundenzufriedenheit

Hilft Ihnen, die Kundenzufriedenheit zu verbessern, Ihren Kundenstamm zu erweitern und die Kosten für Vertrieb und Kundenservice zu senken.

Ermittlung von Verbesserungsmöglichkeiten

Verbessert Ihre Fähigkeit, Chancen zu erkennen, Prozesse zu optimieren und die Servicebereitstellung kostengünstiger und schneller zu machen.

Ermittlung von Redundanzen und Reduzierung von Kosten

Identifiziert redundante Prozesse, um die Effizienz zu steigern. Damit können Schulungs- und Wartungsaufwand reduziert, Ihr Aufwand-Ertrag-Verhältnis verbessert und Ihren Kunden besserer Service bereitgestellt werden.

Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Trägt dazu bei, sicherzustellen, dass Ihre Prozesse die Anforderungen bezüglich Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Risikomanagement erfüllen. So kann zudem Kapital frei werden, um zusätzliche Darlehens- und Investitionskapazitäten zu erhalten.

Wichtige Leistungsmerkmale

Verbesserung der Prozessmodellierung

Nutzen Sie Modelle mit attraktiven Inhalten, die speziell für Ihr Finanzdienstleistungsunternehmen entwickelt wurden. Verwenden Sie Vorlagen zur Anpassung an komplexe und sich verändernde Risikoanforderungen und gesetzliche Bestimmungen. Optimieren Sie die Entwicklung effizienter Verarbeitungs- und Modellierungslösungen.

Optimierung von Bankprozessen und Verbesserung der Automatisierung

Stimmen Sie Ihre Bemühungen bezüglich Geschäftsprozessmanagement auf strategische Ziele ab. Passen Sie sich neuen Trends auf dem Markt schneller an. Verbessern Sie Ihre Fähigkeit, Prozesse aus Fusionen und Übernahmen zu integrieren.

Implementierung erfolgreicher Best Practices

Verwenden Sie Best Practices, die von führenden Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen geprüft wurden. Stellen Sie ein umfassendes Lexikon zur Beschreibung geschäftlicher Fragen, Anwendungen und Komponenten bereit. Profitieren Sie von Unterstützung für Business Process Modeling Notation (BPMN) 2.0-Format, SOAml und REST-konforme APIs.

Management mehrerer Prozesse

Verwalten Sie mehrere komplexe Bank- und Finanzprozesse effektiver. Dazu gehören unter anderem Konteneröffnung, Kreditvergabe, Hypotheken, Vermögens- und Investmentmanagement, Cash-Management, Vertriebsmanagement und Management von Kundenbeziehungen, Personalverwaltung und Geschäftsabläufe.

Kostensenkung und Zeiteinsparung

Identifizieren Sie redundante Prozesse, die konsolidiert oder beseitigt werden können. Damit können Schulungs- und Wartungsaufwand reduziert, Ihr Aufwand-Ertrag-Verhältnis verbessert und Ihren Kunden besserer Service bereitgestellt werden.

Unterstützung von Vorschriften und Normen

Verbessern Sie Ihre Möglichkeiten, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, einschließlich Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), California Consumer Privacy Act (CCPA), Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA), ISO 20022 und Banking Industry Architecture Network (BIAN), umfassend sicherzustellen.

Möglicherweise interessieren Sie sich auch für weitere branchenspezifische IBM Datenmodelle

IBM Banking and Financial Markets Data Warehouse

Schnellere Gestaltung einer unternehmensspezifischen Data-Warehouse- oder Business-Intelligence-Lösung auf Basis der Geschäftsanforderungen für Finanzdienstleistungen.

IBM Insurance Information Warehouse

Schnellere Gestaltung einer governancespezifischen Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Lösung auf Basis der Geschäftsanforderungen für Versicherungen.

IBM Unified Data Model for Healthcare

Bereitstellung von Best-Practice-Datenmodellen für Berichterstellung und Analyse für Ihre Gesundheitsorganisation.

IBM Data Model for Energy and Utilities

Bereitstellung von Best-Practice-Datenmodellen für Berichterstellung und Analyse für Ihr Energie- und Versorgungsunternehmen.