Was ist IBM WebSphere Application Server?

IBM WebSphere® Application Server ist eine flexible, sichere Java-Serverlaufzeitumgebung für Unternehmensanwendungen. Bereitstellen und Verwalten von Anwendungen und Diensten unabhängig von Zeit, Standort oder Gerätetyp. Integrierte Management- und Verwaltungstools sorgen für mehr Sicherheit und Kontrolle, und dank der Unterstützung für Multicloud-Umgebungen können Sie Ihre Bereitstellungsmethode wählen. Continuous-Delivery-Funktionen und -Services helfen Ihnen, in der Geschwindigkeit Ihrer Geschäftsanforderungen zu reagieren.

Welche Funktionen sind in WebSphere Application Server V9.0.5 enthalten?

Version 9.0.5 ist das neueste Release von WebSphere Application Server und den zugehörigen Editionen: WebSphere Liberty, WebSphere Application Server Network Deployment und WebSphere Application Server Family Edition. Diese Version liefert neue betriebliche Modernisierungskomponenten, um Ihre Modernisierungsreise nach Kubernetes voranzutreiben. Die neue App IBM Application Navigator ermöglicht die Sichtbarkeit von Anwendungen in traditionellen und containerbasierten Implementierungen. Kubernetes-basierte Services, die die Protokollierung und Überwachung für vorhandene WebSphere-Umgebungen zentralisieren, sind jetzt verfügbar.

Wie funktioniert WebSphere Application Server?

WebSphere Application Server unterstützt Sie bei der Erstellung, Bereitstellung und Ausführung von Anwendungen mit flexiblen, sicherheitsrelevanten Java EE-zertifizierten Laufzeitumgebungen - von einfachen Produktionsumgebungen bis hin zu großen Unternehmensimplementierungen. Die Plattform bietet für die Entwicklung und das Testen dieselbe Laufzeitumgebung wie die Produktionsumgebung, auf der die Anwendungen laufen werden - das hilft den Entwicklern, sicher zu programmieren und den Testaufwand zu reduzieren.

Kann WebSphere Application Server in Containern implementiert werden?

Ja. IBM stellt zertifizierte Container sowohl für traditionelle WebSphere Application Server als auch für WebSphere Liberty bereit. Diese zertifizierten Container vereinfachen den Bau und die Verwendung des Containers mit bewährten, unterstützten, getesteten und gut dokumentierten Container-Images auf der Basis bewährter Verfahren. Die Container bieten auch Helm-Charts, die die Anwendung automatisch mit der Protokollierungs- und Überwachungsinfrastruktur der Plattform verbinden.

Welche Optionen habe ich für die Lizenzierung von WebSphere Application Server für Container-Implementierungen?

Um die verschiedenen Bereitstellungsumgebungen, die mit WebSphere verwendet werden, zu optimieren, sind zeitlich unbegrenzte PVUs (Processor Value Units) und monatliche VPCs (Virtual Processor Cores) eine gute Option für die Lizenzierung einer Serverumgebung. Für containerisierte Umgebungen, in denen gemischte Workloads ausgeführt werden, ist die neue Stundenoption für Container von WebSphere möglicherweise die beste Lösung.

Welche Features sind in IBM WebSphere Application Server Network Deployment enthalten?

IBM WebSphere Application Server Network Deployment bietet Unterstützung für offene Standards und umfassende Programmiermodelle. Zu den Funktionen gehören intelligentes Management und Routing sowie verbesserte Operationen und Ausfallsicherheit. Integrierte Management- und Verwaltungstools sorgen für mehr Sicherheit und Kontrolle.

Welche neuen Features bietet Network Deployment?

Zusätzlich zu allen in WebSphere Application Server enthaltenen Funktionen bietet Network Deployment neue Management-Tools, mit denen Sie Ihre betriebliche Modernisierung vorantreiben und eine schnellere Umstellung auf Container unterstützen.

Ist WebSphere Application Server Network Deployment in IBM Cloud Pak for Applications enthalten?

Ja. IBM Cloud Pak® for Applications umfasst alle Editionen und Funktionen von WebSphere Application Server, einschließlich Network Deployment. IBM Cloud Pak for Applications ist eine starke Modernisierungslösung, die die Berechtigung für traditionelle und cloudnative Anwendungsimplementierungen und die Flexibilität zum Kombinieren bietet, wenn Sie die Modernisierung in Ihrem eigenen Tempo durchlaufen.

Was ist IBM Websphere Application Family Edition?

IBM WebSphere Application Server Family Edition ist ein Paket mit drei WebSphere Application Server-Produkteditionen. Sie bietet Lizenzflexibilität, mehrere Konfigurationsoptionen und Unterstützung für eine Vielzahl von Geschäftsmodellen und Bereitstellungsplattformen für flexible, sicherheitsrelevante Java EE 8-Laufzeitumgebungen.

Wie sieht die Implementierungsstruktur der IBM WebSphere Application Family Server Edition aus?

IBM WebSphere Application Server Family Edition bietet Lizenzflexibilität, um ein Produkteditionenpaket von WebSphere Application Server zu implementieren, das Ihren Geschäftsanforderungen entspricht. Sie können den Mix der Editionen ändern, wenn sich Ihre Anforderungen ändern.

Welche Features sind in IBM WebSphere Liberty enthalten?

Integrierte Tools, die Einhaltung offener Standards und die breite Unterstützung von Programmiermodellen tragen zur Produktivitätssteigerung bei. Effiziente Nutzung von Rechenressourcen hilft, Kosten zu senken. Angepasste Features und Komponenten von Drittanbietern unterstützen die Migration Ihrer Anwendungen auf höhere Editionen von WebSphere Application Server.

Wie kann ich IBM WebSphere Liberty herunterladen?

Das Herunterladen ist einfach gestaltet, und die Installation und Implementierung dauern nur wenige Minuten. WebSphere Liberty lässt sich vollständig in offene Plattformen integrieren und unterstützt das Java EE Web Profile für mobile Anwendungen, Webanwendungen und OSGI-Anwendungen (Open Service Gateway Initiative). WebSphere Liberty bietet auch eine ideale Laufzeit für Mikroservices.

Konsultieren Sie einen Experten

Erhalten Sie Einblicke und Ratschläge zu Ihrer Modernisierungsstrategie - vereinbaren Sie ein kostenloses 30-minütiges Beratungsgespräch mit einem IBM Experten.