Die PC Lernwerkstatt Ehningen

Share this post:

Autor: Peter Bücher

BildGründung
Der Kreisseniorenrat Böblingen ist bestrebt, in den Gemeinden eine PC Unterstützung nicht nur für Senioren aufzubauen. In diesem Zusammenhang ging der Besuch eines Medienbusse im Jahr 2012 voraus, um Bürger und erfahrene PC Nutzer zusammenzubringen. Daraus ist dann im November 2012 durch Initiative der Gemeinde
Ehningen die PC Lernwerkstatt entstanden mit dem ersten offenen Besuchertag am 8. November 2012.

Offene Stunden & das Beraterteam
Inzwischen finden die für die “Kunden” kostenlosen Beratungstermine, wir nennen Sie “offene Stunden ohne Anmeldung” zweimal monatlich statt (jeweils 2 ½ Stunden). Die Termine und Workshops werden im Gemeindeblatt Ehningen und Dagersheim regelmäßig publiziert. Das Beratungsteam besteht inzwischen aus fünf Personen, davon nochmals ein ex-IBM’er. Von Anfang an leite ich (Peter Büchner) das Team und baue die Themenschwerpunkte ständig aus – inzwischen auch auf Tablets und Smartphones. Die Gemeinde Ehningen stellt und mit der Gässlesstube die Räumlichkeit zur Verfügung. Die administrative Unterstützung erhalten wir von der Gemeinde
durch Frau Monika Eckhardt, Amt für Familie, Jugend, Senioren & Soziales, Gemeinwesenarbeit für Senioren und Interkulturelle Arbeit.Die Anzahl der Besucher ist schwankend, am Anfang eher gering, inzwischen kommen im Schnitt 4 – 10 Personen, einige bleiben den ganzen Nachmittag.

Bild

Ausstattung
Unsere PC’s sind mit W7, W8.1 und W10 (Entwicklerversion) ausgestattet, außerdem besitzen wir zwei Tablets mit Android und iOS und möchten das Angebot noch durch ein leistungsfähigen Desktop ausbauen………..

“Kunden” Beratung
Wir beraten unsere “Kunden”, in der Majorität ältere Mitbürger, zu allen PC, Tablet und Smartphone Themen und Problemen. Der eine Schwerpunkt ist die Lösung von PC Problemen aller Art, auch durch Malware. Der zweite Schwerpunkt bildet die Bedienung der Gräte sowohl des Betriebssystems als auch der Anwendungsprogramme. Drittens installieren wir kostenfreie Software nach den Bedürfnissen der Anwender. Die Betriebssystemberatung umfasst immer noch Windows XP, Schwerpunkt bildet W7 aber immer mehr unserer Besucher nutzen inzwischen auch W8 – da sind wir öfter bei der Einrichtung und Softwareausstattung behilflich.

Bild

Schulungen, Vorträge und Workshops
Darüber hinaus biete ich regelmäßig Workshops und Vorträge zu folgenden Themen an: PC Grundlagen, Surfen im Internet, Bildbearbeitung, Windows Explorer, Windows 8.1, Windows Movie Maker, Fotobuch gestalten, Tablet Betriebssysteme Android versus iOS, in Vorbereitung: Windows 10.

Die Workshops werden von Mitgliedern des PC Lernwerkstatt Teams als Tutoren begleitet – das unterscheidet uns von der VHS. Folgende Vorträge und Schulungen habe ich abgehalten oder sind in 2015 geplant:

——————————————————-2012———————————————————–
November – PC Grundlagen Teile 1 & 2
——————————————————-2013———————————————————–
Januar – PC Grundlagen Teile 1 & 2
März – Grundlagen Bildbearbeitung, zwei Kurse
November – zwei Windows 8.1 Vorträge

Bild

Oktober – Surfen im Internet
——————————————————-2014———————————————————–
Januar – Vortrag Windows 8.1
Februar/März – PC Grundlagen Teile 1-3

Bild

April/Mai – PC Grundlagen für Landfrauen Teile 1-3
Juni – Grundlagen Bildbearbeitung
Juli – Vortrag Tablet Vergleich Android versus iOS
Oktober – Fotobuch mit dem Programm CEWE gestalten
Oktober – Windows 8.1 Vortrag – Weil der Stadt
November – Windows Movie Maker
November – Vortrag Tablet Vergleich Android versus iOS
——————————————————-2015———————————————————–
März – Hilfe wo sind meine Daten, Explorer
März – Grundlagen Bildbearbeitung – Weil der Stadt
April – Vortrag Windows 10 – zweimal Holzgerlingen/Ehningen
April – Hilfe wo sind meine Daten, Explorer – Weil der Stadt

Spezifische ODC Fragen an mich als ODC Volunteer:

ODC Frage: Welche nachhaltigen Verbesserungen/ Lösungen haben Sie einbringen können – durch Ihr KnowHow/Ihre Professional Skills/ Ihre Fähigkeiten?

Als IBM Mitarbeiter/Pensionär Ich denke wir haben vielen (vorwiegend älteren) Menschen in der Gemeine Ehningen und Umgebung Hilfestellung für ihre PC Probleme geben können und durch Vorträge und Workshops das PC, Tablet, Smarphone Wissen unserer “Kunden” verbessert und geschult. Wir setzen die Besucher unserer Einrichtung in die Lage – gerade als ältere Mitbürger – mit neuen Medien umzugehen und diese für ihre Zwecke einzusetzen. Mein Wissen habe ich ich nur zu einem Teil in der IBM Zeit erworben. Die meisten Erfahrungen kamen als aktiver Vorruheständler und jetzt Rentner zusammen, als ich 15 Jahre für den TSV Ehningen ehrenamtlich Internetseiten aufgebaut und gepflegt habe. In diesem Zusammenhang hatte ich schon mal ein ODC Projekt erfolgreich abgeschlossen.

ODC Frage: Geben Sie uns eine kurze Info zu Ihrer Person und Ihrem IBM Background?

Ich werde im Juni 2015 70 Jahre alt. Bei der IBM habe ich als Hardware Techniker angefangen und UR Maschinen, später vorwiegend Prozessrechner betreut. Am Ende meiner IBM Tätigkeit als ITBerater und Benutzervertreter sorgte ich für die Darstellung und Auswertung von Daten des technischen Außendienstes in Datenbanken sowie für die Implementierung von internationalen Verfahren im Servicebereich.

ODC Frage: Was ist Ihre persönliche Motivation, sich in der On Demand Community einzusetzen und die Beweggründe, warum Sie sich gerade die entsprechende Organisation ausgewählt haben?

Meine Beweggründe sind ganz einfach: Mit meinem erworbenen und ständig weiter zu entwickelndem Wissen bin ich in der Lage Menschen bei der Lösung von PC Problemen und
Themen zu helfen – und – meinen Kopf “in Betrieb” zu halten. Lebenslanges Lernen in dem Fachgebiet moderne Medien, das mich interessiert und das ich glaube ganz gut zu kennen, macht einfach Spaß…..
Natürlich ist auch die Anerkennung und die damit verbundenen sozialen Kontakte ein wesentlicher Beweggrund. Zu einem Teil auch auch der sportliche Geist, sich von den Jungen (auch von meinen Enkeln) nicht “abhängen” zu lassen. Denen möchte ich gerne ein Vorbild für ehrenamtliches Engagement sein.

More stories

Homepage Green-Bike e.V. – Professionell!

Autor: Barbara Lutz Der Verein Green-Bike e.V. vereint Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten. Gemeinsam hilft man sozial schwachen Familien und vor allen Dingen Kindern und Jugendlichen in psychosozialen Problemlagen. Da sind Biker aus Motorradvereinen und Free-Biker, Sportvereinsmitglieder, Erzieher, medizinischer Fahrdienst, Soldaten, Gastronomen und noch viele weitere Interessensvertreter Mitglieder des Vereins. Das Ziel des Vereins ist es, bei Krebserkrankungen, körperlichem […]

Continue reading

FabLab Bremen e.V. und organisatorische Strukturen

Autor: Georg Buscher Das Selbstverständnis des Vereins Das FabLab Bremen ist eine kreative Umgebung, in der sich Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Kompetenzen treffen. Sie nutzen die weltweit angebotenen Ressourcen und Plattformen im Netz und die Unterstützung, die sich FabLabs weltweit gegenseitig geben. Diese Umgebung regt einerseits zum Lernen und Experimentieren an und unterstützt […]

Continue reading

Christopher Street Day Mannheim 2016

Author: Steven Mohlau With more than 80.000 Visitors from the LGBT (Lesbian, Gay, Bi, Trans*, Inter*)-Community and also Person from other cultures and Straights is the Christopher Street Day in Mannheim, one of the biggest Events in and around Mannheim. The CSD is a complete Weekend in the 2nd Week of August. We demonstrate for […]

Continue reading