Events

Call for Code – eine weltweite Initiative, die Entwickler inspiriert globale Problemstellungen mit Technologie nachhaltig zu verbessern.

Share this post:

Ist es möglich die neuesten Technologien dafür einzusetzen um weltweit positive Veränderungen voranzutreiben? Warum eigentlich nicht. Die aktuelle IBM-Initiative Call for Code hat genau das zum Ziel. In Zusammenarbeit mit dem UN-Menschenrechtsrat, dem Roten Kreuz und The Linux Foundation ist ein Wettbewerb ins Leben gerufen, der über mehrere Jahre läuft und weltweit Entwickler auffordert ihre Fähigkeiten unter Nutzung von IBM Technologie einzusetzen, um Lösungen für die größten Probleme der Welt zu finden.

Dieses Jahr dreht sich alles um Naturkatastrophen. Es gilt die heutigen Prozesse für Katastrophenvorsorge zu verbessern, um die Auswirkungen auf die Menschen zu reduzieren. Mitmachen dürfen alle volljährigen Entwickler, denn Call for Code bringt Startup-, Hochschul- und Unternehmensentwickler zusammen.

 

Welche IBM Technologie steht zur Verfügung?

Über die IBM Code Patterns ist eine open source roadmap für die Teilnehmer bereitgestellt. Mit Lösungsbausteinen aus sechs Technologie Bereichen u.a. Machine Learning, IoT und Blockchain Services auf der IBM Cloud haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Anwendungen in sechs unterschiedlichen Katastrophenszenarien u.a. Hurricans und Typhoons, Erdbeben, Tsunamis und Waldbrände zu entwickeln und dies bringt komplexe Herausfoderungen in der Entwicklung mit sich. Deshalb erhalten die Entwickler weitere Unterstützung über fachliche Quellen wie Tech Talks, Blogs, und How-tos um die eigenen Ideen im Umgang mit Naturkatastrophen zu realisieren und soziale sowie gesellschaftsrelevante Problemstellungen für die Gesellschaft und die Welt zu verbessern.

 

Der Gewinner erhält

  • $200.000,00 USD Preisgeld
  • langfristige Unterstützung im open source Umfeld durch The Linux Foundation
  • die Möglichkeit die Idee vor einem Venture Capitalist zu pitchen
  • Unterstützung die Lösung mit dem IBM Corporate Service Corps Team zu entwickeln.

Am 29. Oktober 2018 werden die Gewinner beim Call for Code Global Prize Event bekannt gegeben! Seid gespannt und verfolgt mit uns den technologischen Fortschritt im Umgang und den Folgen durch Naturkatastrophen!

 

Weitere Informationen findest du unter https://callforcode.org/

Finde ein Call for Code Event in deiner Nähe!

Folge uns auf Twitter unter https://twitter.com/CallForCode

More Events stories
By Carina Kern on Oktober 10, 2018

Healthcare Hackathon in Kiel 2018

Innovationsgeist, Entrepreneurship und zukunftsweisende Technologien zum Wohle der Gesundheit: Healthcare Hackathon in Kiel 2018 Das Gesundheitswesen ist ein Gebiet, das wesentlich durch Qualität und guten Therapieergebnissen geprägt ist. Laut dem „Global Health Care Outlook 2018“ stehen diese Bestrebungen gegenüber dem Kostendruck. Die kontinuierliche Weiterentwicklungen in Therapien und Technologien, erzeugen folglich auch die Nachfrage bei den […]

Continue reading

By Lena Schweitzer on August 20, 2018

Herausforderungen von Tabellenkalkulationen und Ihr Weg zu einer einheitlichen und automatisierten Unternehmensplanung

Nahezu 90% aller Tabellenkalkulationsblätter enthalten Fehler. Das fanden schon 2008 mehrere Studien heraus und diese Zahl wird sich bis heute kaum verändert haben. Wenn man davon ausgeht, dass laut eines IT-Management Professors an der Universität Hawaii in ca. 1% der Formelfelder Fehler enthalten sind, kann man sich vorstellen wie viele dutzend Fehler sich in ein […]

Continue reading

By Carina Kern on August 6, 2018

ProteomicsDB – der Kampf gegen Krebs mit SAP Hana auf IBM Power Systems

Hören wir „Power Systeme“, denken wir zunächst unweigerlich an erhöhte und schnellere Rechenkapazitäten. Doch welche konkreten Möglichkeiten ergeben sich dabei für Universitäten und Unternehmen? Ein eindrucksvolles Beispiel zeigt die Technische Universität München (TUM) mit der ProteomicsDB: Um komplexe Krankheitsbilder wie Krebs zu behandeln, ist eine individuelle Medikation sehr wichtig. Bisher reichen die Erkenntnisse dafür noch […]

Continue reading