Feature-Highlights

Sichere Nutzung von Mobilgeräten

Stellen Sie die strenge Kontrolle Ihrer kritischen Assets sicher, auch auf Mobilgeräten. Verify Access richtet eine strikte mobile Mehrfaktorauthentifizierung ein, die Sie dabei unterstützt, Anforderungen von Mobilgeräten basierend auf Risikofaktoren wie Anwendungsdaten, Standort und IP-Reputation zu ermöglichen, anzuzweifeln oder zu verweigern.

Einrichtung der Identitätsföderation

Stellen Sie die strenge Kontrolle Ihrer kritischen Assets sicher, auch auf Mobilgeräten. Verify Access richtet eine strikte mobile Mehrfaktorauthentifizierung ein, die Sie dabei unterstützt, Anforderungen von Mobilgeräten basierend auf Risikofaktoren wie Anwendungsdaten, Standort und IP-Reputation zu ermöglichen, anzuzweifeln oder zu verweigern.

Strikte Authentifizierung

Stellen Sie eine strikte Authentifizierung sicher, die nicht nur Benutzername und Kennwort abfragt. Nutzen Sie die Mehrfaktorauthentifizierung oder prüfen Sie eine riskante Zugriffsanforderung mit einem Einmalkennwort, der E-Mail-Verifizierung oder einer wissensbasierten Frage.

Kennwortunabhängige Anmeldung bei Office365

Ermöglichen Sie Ihren Business-Anwendern die Anmeldung an den Anwendungen, mit denen sie arbeiten, z. B. Office 365, per Fingerabdruck statt Kennwort.

Die richtige Balance von Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit

Die Identitätsföderation von Verify Access bietet Ihnen die Möglichkeit, SaaS-Anwendungen Dritter sicher in Ihre bestehende Infrastruktur zu integrieren und Ihren Benutzern ein nahtloses Single-Sign-on-Erlebnis auf Desktop- und Mobilgeräten zu bieten.

Risikobasierte Authentifizierung

Nutzen Sie Steuerelemente für risikobasierten Zugriff mit der Risiko-Scoring-Engine von Verify Access. Dieses Feature setzt die kontextbasierte Autorisierung durch, basierend auf Informationen über Ihre Benutzer, deren Mobilgeräte und weitere sitzungsbasierte Informationen, ohne die Benutzersitzung zu stören.

Nutzung durch Kunden

  • Darstellung der Fingerabdruckverifizierung mit IBM Security Verify Access

    Schnellerer Zugriff auf Anwendungen durch Anmeldung ohne Kennwort

    Problem

    Merken mehrerer Benutzernamen und Kennwörter.

    Lösung

    Ermöglichen Sie Ihren Business-Anwendern die Anmeldung an den Anwendungen, mit denen sie arbeiten, z. B. Office 365, per Fingerabdruck statt Kennwort.

  • Darstellung von IBM Security Verify Access, das die Authentifizierung ohne Kennwort an Ihren für Kunden zugänglichen Apps und Services ermöglicht

    Sichere und benutzerfreundliche Authentifizierung

    Problem

    Schaffung eines nahtlosen Anmeldeerlebnisses für Kunden.

    Lösung

    Ermöglichen Sie die Authentifizierung ohne Kennwort an Ihren für Kunden zugänglichen Apps und Services.

  • Screenshot der Risiko-Scoring-Engine von Verify Access

    Risikobasierter Zugriff

    Problem

    Rogue-Benutzer, die auf mein Netzwerk zugreifen.

    Lösung

    Nutzen Sie Steuerelemente für risikobasierten Zugriff mit der Risiko-Scoring-Engine von Verify Access. Dieses Feature setzt die kontextbasierte Autorisierung durch, basierend auf Kontext zu Ihren Benutzern und weiteren sitzungsbasierten Informationen – mit nur minimalen Auswirkungen.

  • Darstellung der strikten mobilen Mehrfaktorauthentifizierung durch IBM Security Verify Access

    Einrichtung eines sicheren digitalen Kanals für Mobilgeräte

    Problem

    Ausweitung strikter Sicherheit auf Mobilgeräte.

    Lösung

    Verify Access richtet eine strikte mobile Mehrfaktorauthentifizierung ein, die Sie dabei unterstützt, Anforderungen von Mobilgeräten basierend auf Risikofaktoren wie Anwendungsdaten, Standort und IP-Reputation zu ermöglichen, anzuzweifeln oder zu verweigern.

  • Darstellung komplexer Zugriffsmanagementsysteme

    Reduzierung der Kennwortmüdigkeit durch Single Sign-on

    Problem

    Komplexe Zugriffsmanagementsysteme.

    Lösung

    Die Identitätsföderation bietet Ihnen die Möglichkeit, Anwendungen Dritter sicher in Ihre bestehende Infrastruktur zu integrieren und Ihren Benutzern ein nahtloses Single-Sign-on-Erlebnis auf Desktop- und Mobilgeräten zu bieten.